angst vor der op und der narkose

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2015 | 2 Antworten
so montag in einer woche ist es soweit, mein kleiner(3jahre) wird an beidseitigem hodenhochstand operiert. der arzt ist ein wirklich guter ansässiger urologe und wird unsren kleinen hier im kkh operieren, die haben zwar keine kinderstation aber er hat belegbetten und hat durchgesetzt das er solche eingriffe hier machen kann damit die eltern nicht die in die 60 kilometer entfernten kliniken müssen. wenn alles nach plan läuft können wir auch montag direkt wieder heim. allerdings hab ich solche angst um meinen kleinen wusel, das etwas schief läuft, er nicht mehr aufwacht oder was auch immer (tempo) (tempo) (tempo) ich selbst hab schon etliche narkosen durch aber beim eigenen kind ist es doch was andres. am freitag haben wir voruntersuchung und montag morgen gehts dann los.... kann mich jemand etwas beruhigen was die op angeht, die narkose usw....werde glaub die nächste woche keine nacht schlafen können, er ist zwar kerngesund aber trotzdem geistern mir die schlimmsten horrorvorstellungen im kopf rum (traurig03) (traurig03) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ich verstehe dich, mein Sohn wurde damals im Alter von 8 wochen an einem angeborenen Leistenbruch operiert und es war der Horror für mich bloß diese Papiere zu unterschreiben. Ich haB rotz und Wasser geheult damals. Jeder hat mir gesagt mensch das sind doch Routine Eingriffe. Ja klar, aber man macht sich ja doch verrückt. Für mich also vollkommen nachvollziehbar. Ich wünsche euch ganz viel Kraft! Ihr schafft das es wird ganz schnell rum gehen und dann geht es dem kleinen Mann besser :)
Goldmouse
Goldmouse | 15.02.2015
1 Antwort
Ich kann dich sehr gut verstehen.... Aber versuch dich nicht so reinzusteigern... Klar deine Ängste sind begründet.... Aaaaber es wird immer wieder Situationen und Ereignisse im Leben unserer Kinder geben wo wir Angst um sie haben....Alleine in die Schule gehen...falsche Freunde....Abends in die Disco.. Was ich dir damit sagen möchte ist das es immer wieder solche Momente geben wird. Und wir lernen müssen mit unseren Ängsten umzugehen ohne selbst dabei vor Angst durch zu drehen oder unsere Kids so ängstlich zu machen dass sie sich nichts mehr trauen, das wollen wir ja auch nicht. Mein Tip lenk dich bis Montag ab, bleib ruhig ihr beide schafft das schon!!!!
noel1970
noel1970 | 14.02.2015

ERFAHRE MEHR:

welche narkose
09.01.2012 | 12 Antworten
narkose bei 2 1/2 jähriger!
13.04.2011 | 11 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
NArkose trotz erkältung?
02.10.2010 | 3 Antworten
Narkose beim Zahnarzt
13.09.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading