Dehnungsstreifen mit fasst 13 :/

PrincessPupsi
PrincessPupsi
24.06.2014 | 15 Antworten
Hallo liebe mamiweb Community,

schon länger beobachte ich den Wachstum meines Sohnes (was daran liegt das ich Adipositas bin), aber mein Sohn ist nicht dick und trotzdem ist er groß und schwer und bekommt vermehrt fiese Dehnungsstreifen :/
Er ist geboren 31.08.01
Wiegt 64, 1kg
Ist 176cm groß

Was kann ich gegen diese fiese Streifen tun? Grad jetzt im Sommer bei kurzen Sachen wird ihm von Mitschülern erzählt r wäre fett weil er solche Streifen hat :´(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Leider gar nix : ( Ich selbst habe auch Dehnungsstreifen bzw. Wachstumssteifen vom zu schnellen Wachsen im Kindes- und Jugendalter. Ich kann dir aber versichern, dass sie kleiner und blasser werden sollten sie jetzt dunkel sein. Meine Wachstumsstreifen sind auch nur beim genaueren Hinsehen auffällig
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2014
2 Antwort
@Solo-Mami Aber er hat sie auch in den Knie kehlen :/ man sieht sie auch wenn sie verblasst sind :/ Er ist jetzt schon größer wie ich und hat Schuhgröße 43 :O
PrincessPupsi
PrincessPupsi | 24.06.2014
3 Antwort
@PrincessPupsi D kannst es nicht beeinflussen. Sollte er zu groß werden und der Wachstumsprozess noch nicht abgeschlossen sein sprich deinen Kinderarzt darauf an. Meine Große ist in der 5. Klasse und hat mindestens ein Kind dabei was eine Hormonbehandlung bekommt. Wachstumsstreifen hab ich in den Kniehehlen, Armbeugen und Oberschenkeln ... sieht man kaum bis gar nicht
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2014
4 Antwort
kannst leider garnichts machen. aber ein arzt kann ggf. mal gucken ob seine wachstumsfugen, oder wie man das nennt, bei seinen fingern schon geschlossen sind, bzw. wie viel platz er noch zum wachsen hat wobei er mit 13 eigentlich auch erst am anfang der pubertät steht und jungs ja zu anfang und am ende wachstumsschübe haben
DASM
DASM | 24.06.2014
5 Antwort
Da kann man leider nichts machen. Mit der zeit verblassen sie und sind weniger auffällig ich habe auch welche aus meiner Jugend und wenn man nicht weiß wo sie sind fallen sie nicht auf ;-) . Mal aus Neugier ... Mit 13 schon 176cm? Seit ihr in der Familie alle so groß?
Jacky220789
Jacky220789 | 24.06.2014
6 Antwort
@Jacky220789 naja ich bin 169cm und sein Vater 190cm. Durch den Kieferorthopäden haben wir ein Richtmaß von 194cm. Aber seine Mitschüler hänseln ihn "er wäre zu dick", sie sehen nur die Streifen aber nicht den Wachstum.
PrincessPupsi
PrincessPupsi | 24.06.2014
7 Antwort
Och das ist doch sch ... Ich kenne das von meiner besten, während der Schulzeit ist sie einen Sommer fast 10 cm gewachsen und hat auch davon Dehnungsstreifen davon getragen. Sie sind nach 2 Jahren verblasst und man merkt es kaum. Fieser sind eben die Dummen Sprüche der Mitschüler, das kann schon an einen Nagen. Das wichtigste ist das Dein Sohn mehr selbst vertrauen aufbaut und über die Sprüche drüber steht. In dem alter sind sie so ... Leider.. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 24.06.2014
8 Antwort
@PrincessPupsi ich würd mal mit der schulleitung reden, wenn es nicht hilft, dass er den mitschülern selbst erklärt warum er die streifen hat. mobbing egal warum geht einfach nicht
DASM
DASM | 24.06.2014
9 Antwort
@Babyschildi Er will jetzt eine Diät machen um ab zu nehmen : ( Aber er ist ja nicht dick. Für seine Größe hat er eigentlich ein super Gewicht. Aber eigentlich ist er eben auch zu jung für die Größe und das Gewicht :/
PrincessPupsi
PrincessPupsi | 24.06.2014
10 Antwort
@PrincessPupsi wenn er abnehmen will, dann am besten vorher vom Kinderarzt durchchecken lassen z.B. bei der J1-Untersuchung ... der kann dann sagen, ob da überhaupt Bedarf besteht oder nicht. Gegen die Wachstumsstreifen wird es aber nichts nützen
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2014
11 Antwort
Der Kinderarzt ist gefühlte 70 Jahre und hat mir nur gesagt "Ja er ist zu groß und kräftig für sein Alter- leidet an Hochwuchs"
PrincessPupsi
PrincessPupsi | 24.06.2014
12 Antwort
@PrincessPupsi dann nimm ihn zu deinem Hausarzt mit ... in seinem Alter kann er eh frei wählen, ob Kinderarzt oder Hausarzt
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2014
13 Antwort
@Solo-Mami In Sachsen- Anhalt wohl erst ab 14.
PrincessPupsi
PrincessPupsi | 24.06.2014
14 Antwort
Also mein Sohn ist jetzt 13 geworden ist 170cm groß wiegt 69 kilo und trägt Schuhgröße 45/46 ... und dick ist er auch nicht ... uns wurde nich nue gesagt er wäre zu groß oder leide an Hochwuchs ... was die streifen angeht, da kann man wie die anderen schon sagen nix machen ... meine streifen aus der Jugend sieht man fast gar nicht ... dafür die ss-streifen um so mehr *hihi* ... bitte nicht auf Fehler achten ... schreibe mit dem Handy
butterfly970
butterfly970 | 24.06.2014
15 Antwort
@PrincessPupsi erkundige dich nochmal genau ... rein theoretisch dürftest du auch mit nem Baby zum Hausarzt. Auch die ganzen U und J Untersuchungen könntest du vom Hausarzt machen lassen sofert dieser die Berechtigungen dazu hat
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.06.2014

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading