Geschwollenes Zahnfleisch bei 2-jähriger Tochter

Jamie-Lynn
Jamie-Lynn
27.06.2013 | 8 Antworten
hi ihr lieben,
meine tochter hat seit paar wochen vorne gesdchwollenes zahnfleisch.also sie hat soweit alle zähne, außer 1 backenzahn.vorne rechts ist die zahnfleischtasche so geschwollen und son weißer punkt ist da.was könnte das sein??ich war schon beim za mit ihr, sie hat leider nicht den mund aufgemacht, aber ein zahn kann es in dem alter auf kein fall sein laut za.bin mir da aber gar nicht mehr so sicher.hab nun am montag einen termin beim anderen zahnarzt.vllt macht mausi dann mal ihren mund auf.was meint ihr??was könnte das sein?ich mach mir große sorgen :( meine arme maus :(
danke und lg,
jenny, jamie-lynn und hayley
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmm evtl ne Apthe oder so? Hat sie schmerzen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2013
2 Antwort
@Anna0711 das hatte der 1. za auch schon vermutet, er hatte uns auch salbe aufgeschrieben, aber das hatte nix geholfen :( schmerzen hat sie keine.
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 27.06.2013
3 Antwort
hallo, ich bin Zahnarzthelferin.kannst du mir genau sagen, wo genau das Zahnfleisch geschwollen ist? du sagst ein Zahn fehlt noch? Das Milchgebiss ist mit 20 Zähnen komplett, der erste bleibende Backenzahn bricht um den 6. Geburtstag durch. lg
Lia23
Lia23 | 27.06.2013
4 Antwort
@Lia23 hi, oh das ist ja suuper.auf ne zahnarzthelferin hab ich gehofft :) also, ihr zahnfleisch ist zwischen dem rechten schneidezahn unten und dem eckzahn geschwollen, die tasche dazwischen.hilft dir das schon weiter? :( sie hat alle zähne, außer ein backenzahn oben . lg
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 27.06.2013
5 Antwort
@Jamie-Lynn ja das hilft;) ein weiterer Zahn ist wirklich sehr unwarscheinlich, dafür müssten die ersten Milchzähne etst rausfallen, was erst ab dem 5., 6. Geburtstag rum passiert. Entweder wie vermutet eine Aphte, welche oft nach einer Erkältung, Grippe oä. auftritt oder sie hat sich am Zahnfleisch verletzt oder etwas hat sich darin "festgesetzt" was zur Entzündung führt. Sie soll nach jeder Mahlzeit den Mund gründlich ausspülen, wenn sie dass schon gut kann, mit Kamille ist es am sinnvollsten.das Zahnfleisch beim putzen gut mitmassieren und Dentinox auftragen.
Lia23
Lia23 | 27.06.2013
6 Antwort
Hallo. Wenn sie keine Schmerzen hat ist doch alles gut. Gib ihr einfach gegen die Schwellung öfter Kamillen-Salbeitee zum spülen und trinken und dann geht es mit der Zeit allein wieder weg. Vielleicht darauf achten, dass sie nicht zu harte Sachen beißt um das Zahnfleisch zu schonen. Liebe Grüße Jana
Shinice
Shinice | 27.06.2013
7 Antwort
@Lia23 oh danke dir.da bin ich ja schon mal beruhigt.spülen kann sie noch nicht so.muss ich mal mit ihr üben, sie will das dann immer runterschlucken :D beim zähneputzen putz ich dann anschließend mit wasser hinterher, damit die zahnpasta nicht im mund bleibt :D hast du sonst noch irgendwelche tips?bin ich froh, dass du meine frage gelesen hast :-* lg
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 27.06.2013
8 Antwort
@Jamie-Lynn wenn du nur ne Erbsengroße Menge Zahnpaste benutzt draf sie dass auch runterschlucken, dass ist unbedenklich ;-) trinkt sie Kamillentee? Hauptsache das Zeug kommt an die entzündete Stelle*g Ansonsten kann ich dir den Besuch beim Kinderzahnarzt nahelegen, das ist für Kinder oft einfacher, weil es nicht diese typische Zahnarztumgebung ist, die ja für ein Kind echt nich so toll is;) Bei Fragen, schreib mich einfach an, deiner Maus alles gute;-)
Lia23
Lia23 | 27.06.2013

ERFAHRE MEHR:

apthe am zahnfleisch vorne.
05.07.2014 | 2 Antworten
Blase am zahnfleisch was tun?
21.09.2011 | 7 Antworten
HILFE23 ssw und Zahnfleisch bluten : (
07.12.2010 | 13 Antworten
7 jähriger tot aufgefunden
20.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading