Klumpfuß: Sehnentransfer nach Schienentherapie

acido79
acido79
11.06.2013 | 4 Antworten
Hallo zusammen,

sind hier Mütter deren Kinder auch o.g. OP durchmachen mussten?

Bei meinem Sohn (fast 5) wurde im Januar die Schienentherapie nach Ponsetti beendet.
Heute waren wir zu Kontrolle und da der Fuß immer noch zu sehr nach innen gezogen wird, soll nun ein Sehnentransfer vom Innenfuß an den Außenfuß erfolgen.

Das was mich eigentlich "stört" bzw. wovor ich etwas Angst habe ist die Tatsache, dass Hannes danach 6 Wochen einen Gips bekommt und in der Zeit den Fuß nicht belasten darf. (traurig01)

Wie kann ich denn einen 5-jährigen für so lange Zeit ruhig halten? Stelle ich mir fast unmöglich vor ...

Hat jemand von Euch Erfahrungen damit?

Würde mich über jede Antwort freuen! (zwinker)

Liebe Grüße und einen schönen Abend
ELlen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum machen die das eigentlich so spät, von meiner freundin die tochter kam damit auch zur welt da haben sie gegipst und im november letzten jahres war die op da war sie gerade 1jahr alt, jetzt ist zwar aus dem klumpfuss ein sichelfuss geworden aber man sieht es nict doll und sie läuft gut
pink-lilie
pink-lilie | 11.06.2013
2 Antwort
Die erste OP hatten wir auch mit zwei Monaten, aber da wurde die Sehne nur durchtrennt, da diese durch den Klumpfuß zu kurz war. Das was bei uns jetzt der Fall ist, tritt wohl bei 30% der Behandlungen nach Ponsetti auf ...
acido79
acido79 | 11.06.2013
3 Antwort
ach herje genau sehne durch trennt die war bei mia auch zu kurz, na nicht das bei ihr da auch noch was nach kommt
pink-lilie
pink-lilie | 11.06.2013
4 Antwort
Hallo acido 79 Wir stehen jetzt genau vor der gleichen situation. Unser mädchen ust 5 jahre alt. Im november wird über den transfer entschieden. Sehne wirde mit 4 monaten durchtrennt. Da es trotzdem nicht weiterging. Mussten wir aud die dimegliotherapie umsteigen ... respektive eine kombi aus ponsetti und dimeglio. Darf ich dich fragen wie es bei euch weiter gegangen ist? Habt ihr die op gemacht? Wenn ja wie waren die 6 wochen? Wie empfindlich ist das? Würdestdu es wieder machen respektive hat es etwas gebracht? Sorry ich hab do viele fragen und dein beitrag iat das erste das ichnach langem suchen gefunden habe. Bitte entschuldige
Muezze
Muezze | 01.09.2018

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading