Zahnbürste in Spülmaschine?!?!

-kico-
-kico-
03.05.2013 | 28 Antworten
Guten Abend zusammen.

Gestern hatte ich den ersten Elternabend im Kindergarten für den Kindergartenbeginn im August.
Die Erzieherinnen haben den kompletten Ablauf und Organisation erklärt.
Es ging ums Thema Zähneputzen und zeigten uns einen Becher mit Motiv den die Kinder bekommen und wir Eltern müssen eine Zahnbürste mitbringen. Soweit alles richtig.
Dann sagte die Erzieherin "und 1x die Woche kommt das ganze dann in die Spülmaschine".
Ich habe eher im Spaß gefragt "aber doch ohne Zahnbürste?"

Aber nein, der Zahnputzbechet samt Zahnbürste kommt in die Spülmaschine. Also alle zusammen von allen Kindern. Sie sagten, dass es eine heiße Industriespülmaschine ist und die Zahnbürsten ja oft dreckig von der Zahnpasta sind.

Hitze hin oder her - irgendwie finde ich das ziemlich ekelig (kotz)
Die anderen Eltern fanden das anscheinend nicht seltsam.
Machen die sowas bei euch im Kindergarten auch so? Oder habt ihr sowas schon gehört?
Viele Grüße!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
Selbst ich als gelernte ZMF würde es nicht machen.Die Bürste nach jedem putzen mit heißen Wasser gründlich ausspülen und alle 3-4 Wochen wechseln sollte an Hygiene völlig ausreichen. Stelle es mir nicht sehr angenehm vor, meine Bürsten, mit denen man vorab seine Zähne von Essensrückständen befreit und gereinigt hat in den Geschirrspüler, warscheinlich mit dem alltäglich Essgeschirr zu packen ;-) sprech die Erzieher darauf an, dass du es als unangenehm empfindest und lieber öffter eine neue Bürste bringst. LG
Lia23
Lia23 | 05.05.2013
27 Antwort
Lilla_My genau u.auch lieber noch sicherer sein u.nach einem Windeleimer dort umsehen lach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2013
26 Antwort
also das hab ich auch noch nie gehört, frag mich grade, ob die Bürsten so ne große Hitze überhaupt überstehen....naja mein Sohn geht nur vormittags in den KiGA und hat dort keine Zahnbürste, zu Hause tausch ich da halt oft aus, sind ja auch nicht so teuer. Aber wenn die das so machen, wirds schon ok sein und wegen der Hygiene würd ich mir da keine Sorgen machen, da es ja so heiß in der Maschine ist, werden alle Keime zerstört und wegen dem Reiniger, da darf ja nicht giftiges drin sein, das Geschirr wird ja auch so gespült und wird ja auch wieder zum essen genommen. Die im Kiga müssen sich ja schon an strenge Vorschriften halten, dann wird das schon ok sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2013
25 Antwort
Oh ih wie wiederlich ist das denn. Unhygienischer geht es ja gar nicht. Und was für Reinigungsmittel ist dann da drin? Ich mein es ist ja normalerweise auch Salz und Klarspüler drin. Dann kommt noch der Tab dazu, und das soll mein Kind dann wieder in den Mund stecken?? Bei uns ist das so geregelt, dass wir Eltern die Zahnbürsten selber kaufen und austauschen. Die gibts für unter 1€. Da kann man doch alle 4 Wochen ne neue holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2013
24 Antwort
@-kico- kann ich mir da kaum vorstellen. also dass das alle wissen und auch gut finden. bääähh.. musst nur den tag rauskriegen und darauf immer ganz schnell die neue bürste hintun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2013
23 Antwort
@Lilla_My Ja die meinen das ernst. Habe vorhin mit einer Mama aus den Kindergarten geschrieben und sie sagte, dass es so gemacht wird und es soweit auch alle Mütter mitmachen.... Wer weiß, ob die das alle wissen wie Zahnbürsten da gereinigt werden :D
-kico-
-kico- | 03.05.2013
22 Antwort
klar, ich tu auch unsere klobürste rein, wenn ich denke, sie hätte es mal wieder nötig! neee, im erst, wie widerlich ist das denn?! sicher, dass die das echt ernst gemeint haben?? auf die idee muss man mal kommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2013
21 Antwort
Huhu, finde es echt gut, dass du uns die Story erzählst. Ich muss das mal meinen Kollegen erzählen :-D Zahnbürsten sind ja nun echt nicht teuer und außerdem gibt es einfach Sachen, an denen man nicht sparen soll! Dazu gehört auch die Pflege der Zähne. Du kannst das ja selbst entscheiden, wie du das möchtest und das würde ich da auch klipp und klar sagen. Finde das auch sehr seltsam und vor allem eklig. Schönes we
isi_maus
isi_maus | 03.05.2013
20 Antwort
mein Bbruder + Familie haben das mal mit Ihren elektrischen Zahnbüsten gemacht...bis sie hin waren...ich halte das für absoluten Quatsch und es gibt hier in der Gegend auch Kindergärten, die gar nicht Zähne putzen, weil es laut irgendwelchen Studien sowieso total unhygienisch ist, weil die Kids eben die Bürsten und Becher tauschen und wer weiß was damit anstellen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2013
19 Antwort
Ganz klar: Würde sowas bei uns im Kindergarten ablaufen, würde ich fragen ob die noch ganz sauber ticken?! Wenn eine Zahnbürste nicht mehr gut ist, kommt sie in den Müll. Als nächstes Frage ich mich, wie eine Zahnbürste durch Zahnpaste dreckig wird? -wir waschen unsere Zahnbürsten nach jedem Zähneputzen mit klarem Wasser aus.
Rose294
Rose294 | 03.05.2013
18 Antwort
@Einzelstueck wie gesagt, ICH mache es auch NICHT - kenne es aber! aber im grunde, ist es egal, ob es die zahnbürste oder die gabel ist, die im geschirrspüler landet. die bakterien an der gabel, sind die gleichen, wie an der zahnbürste. das wollt ich damit nur sagen. die sache an sich, ist für mich auch nicht durchzu führen.
mama-mia82
mama-mia82 | 03.05.2013
17 Antwort
Becher ja aber Zahnbürste, ah bääääääääääääh wie eklig sind die denn. wenn ich jede Woche eine neue Mitgebe sind das gerade mal 2 Euro im Monat wenn man die billigen nimmt. NENE, lieber jede Woche iene neue mitgeben
JACQUI85
JACQUI85 | 03.05.2013
16 Antwort
jepp bei uns das gleiche, finde das auch sehr seltsam und käme nie auf die idee eine zahnbürste in die spülmaschine zu tun. werde das aber bei nächsten elternabend ansprechen, oder aber mal die zahnarzthelferin die dort auch ein kind drinne hat drauf ansprechen.
Mami5kids
Mami5kids | 03.05.2013
15 Antwort
da würde ich lieber ständig ne neue kaufen... ist ja obereklig!!!!!
rudiline
rudiline | 03.05.2013
14 Antwort
bei uns im kindergarten werden keine zähne geputzt. habe ich noch nie gehört das eine zahnbürste in die spülmaschine kommt. also ich würde es auf keinen Fall machen.
Bienchen76
Bienchen76 | 03.05.2013
13 Antwort
@mama-mia82 bin auch gelernte Zahnarzthelferin und trotzdem find ich es einfach nur zum Ist noch ein Unterschied, ob ich das zu Hause oder in einer öffentlichen Einrichtung mache.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2013
12 Antwort
Na äh..das find ich aber auch eklig. Lieber würd ich ne neue kaufen...
susepuse
susepuse | 03.05.2013
11 Antwort
huhu. ich bin zahnarzthelferin und mein ausbilder empfahl den patienten früher auch, die prothesen auch ab und an mal in den geschirrspüler zu legen. es sei nix schlimmes dran - unsre gläser waschen wir ja auch da drin. und die tage war im wdr beim "gesundmacher" auch das thema zanhbuürsten etc und da empfahl der za auch, die zahnbürsten auch ab und an mal in die sp.maschine zu geben. ICH persönlich mache es allerdings NICHT !!! denn bei uns werden die zahnbürsten zu hause nach 4 wochen gewechselt. im kiga ist fiona nur bis 12 uhr, aber auch bei den andren kiddis hab ich bisher nix derart mitbekommen. es ist aber wirklich nix schlimmes bei - das geschirr wird ja auch von allen zusammen im geschirrspüler gespült ! also halb so wild...
mama-mia82
mama-mia82 | 03.05.2013
10 Antwort
Bei uns werden im Kindergarten gar keine Zähne geputzt. Aber ich würd ja nicht mal zu hause auf die Idee kommen, die Zahnbürsten in den Geschirrspüler zu packen. Bääää
wossi2007
wossi2007 | 03.05.2013
9 Antwort
@-kico- kann ich verstehen. Find auch, geht gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2013

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

welche zahnbürste und zahnpasta
19.04.2013 | 10 Antworten
Zahnbürste desinfizieren?
26.02.2011 | 16 Antworten
beissring-rassel-zahnbürste 3in1
21.03.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading