Hausstaubmilben Allergie ! Hilfe !

mausismama87
mausismama87
21.04.2013 | 4 Antworten
Hallo ihr lieben ..

Bei meiner Tochter (4) wurde am Freitag eine Hausstaubmilben Allergie diagnostiziert.. ENDLICH!!! wissen wir was sie hat ... Nach soo vielen Arzt besuchen nach 1ner Op.. Sie ist seit sie 4 wochen alt ist immer Krank ... es folgt eine erkältung nach der anderen ...

Jetzt will ich es ihr ermöglichen das es ihr schnell besser geht.. Morgen gehts gleich zur KK wegen dem Bettzeug ... Was kann ich noch tun ..?? Was sind eure Tipps und erfahrungen ??

Ich fühle mich so macht und hilflos.. sie liegt da hustet sich mal wieder die Seele raus und ich kann nichts tun (traurig03) Das macht mich Fertig!!!

Lg Sonya
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich selbst habe von klein auf die hausstaubmilben allergie ich hatte als kind: ne extra matratze, extra polster und decke, keine stofftiere, keine teppiche in der ganzen wohnung - das waren mal die größten sachen, dann generell so wenig wie möglich staubfänger im kinderzimmer und dann natürlich täglich saugen und wischen. würd mich über eine sensibilisierung schlau machen, ich habe die mit ca. 15 jahren begonnen und die allergien sind nicht ganz weg aber bei weiten nichtmehr so schlimm. wünsch euch das es bald besser ist. lg janine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2013
2 Antwort
Wir haben keine Teppiche waschbare Matratzen Auflage und Plüschtiere die man waschen kann meinem Sohn 5 j merkt man nix mehr an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2013
3 Antwort
Das haben so viele Menschen, ist doch Super das ihr wisst was sie habt. Wir haben das auch beide, ich nicht mehr so stark wie als Kind, ! Bei meinem Freund sieht's anders aus, wir müssen dringend auch darauf achten ... Also als Kind hatte ich, Matratzenschoner Bettwäsche und dann gabs ein Spray gegen Milben und Hausstaub ... Damit schön Teppiche und matrazen einsprühen. Dann alle kuscheltier einmal richtig waschen und nun ja leider wirklich einmal die Woche gut Staubputzen : (
mami0813
mami0813 | 22.04.2013
4 Antwort
Danke für die Antworten .. Also heute hatte ich eine rennerei vom feinsten.. Für die betzüge brauchen wir dringend ein neues bett das hab ich heute organisiert dann ne neue Matratze.. Ich habe ihr bettzeug bei 95 grad gewaschen und auf die matratze das Milbenspray von Hexal draufgemacht ... Zudem habe ich die kleine in das Zimmer der großen gepackt weil sie laminat hat ... vorhänge weg kuscheltiere weg ... und vorher noch gesaugt und gewischt ... zudem den ganzen Tag gelüftet ... ;) ich glaube MEHR kann ich nicht tun ...
mausismama87
mausismama87 | 22.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Augentropfen Allergie für Kinder
28.04.2012 | 2 Antworten
Hausstaub-Milben - Allergie
30.01.2012 | 12 Antworten
starke (pollen ) -allergie in der SS!
10.04.2011 | 9 Antworten
Kuhmilch allergie 8 Wochen altes Baby
16.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading