Zahn Op, heute ist es soweit

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2013 | 13 Antworten
Vielleicht kann sich noch jemand erinnern, ansonsten denkt mal so jemand auch an uns. Um halb zwei kommen vier Zähne von meinem Großen raus( 7 Jahre)die neuen Zähne stehen schon an und haben auch sonst keinen Platz. Auf anderem Weg konnten wir die Zähne nicht ziehen lassen.
Alle Jammerei hilft nichts, heute kommen sie raus und ich hoffe mein Süsser ist ganz tapfer und Mami und Papi auch (happy00)
Er ist noch gar nicht aufgeregt daß find ich schon mal super aber ich weiß daß kommt wenn es los geht, ich hoffe dann geht alles schnell und wir sind die blöden Dinger bald los!
Das Gemeine ist nur daß er bis dahin nichts Essen und Trinken darf, Hunger hat er jetzt schon, aber ein anderer früherere Termin ging anscheinend nicht, naja
jedenfalls, drücken uns ja ein paar von euch die Däumchen (top)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Naja, er weiß vermutlich nicht was auf ihn zukommt, daher wird er nicht aufgeregt sein. Ich fühle mit ihm - mir wurden als Kid fast alle Milchzähne nach und nach gezogen, weil sie allein nicht ausfielen ... Drücke euch die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013
2 Antwort
Na klar! Das hört sich ja auch echt grausam aus ... ist zwar etwas anderes aber ich erinnere mich noch an meine Weisheitszahn-Op und das war soo schrecklich! Ich fühle echt mit Euch mit und drücke ganz fest die Daumen, dass er alles gut übersteht und dass es nicht so dolle Schwellungen gibt und alles gut und schnell verheilt.
Mamablume
Mamablume | 26.02.2013
3 Antwort
Ich kann sehr gut mit dir fühlen.Unser Sohn hatte am Freitag seine Zahn Op unter Vollnarkose, hat ganze 3 stunden gedauert, wir sind fast amok gelaufen weil vorher von 1, 5 stunden die rede war, haben die ganze zeit in der praxis gewartet, und waren heilfroh als wir endlich zu unserem zwerg durften. Ich drücke euch ganz feste die daumen das euer Sohn alles gut übersteht und für euch die wartezeit nicht so unangenehm lange ist.
melanie0707
melanie0707 | 26.02.2013
4 Antwort
Oje, der Arme, ich fühle wirklich mit! bei meinem Sohn haben sich auch die neuen Zähne mit den Alten Zähnen nicht vertragen, die neuen wollten sich hochschieben und die Alten sagten nööööö, das ist unser Platz ... es bildete sich ein riesiger Abzess in der linken Wange , angeschwollen auf das 3 fache der normalen Wangengröße und es mußte ein Milchzahn von hinten gezogen werden, wegen dem Abzess wirkte aber die Betäubung nicht, du kannst dir vorstellen wie ein 8 jähriger das verkraftet ... leider half das nicht und am nächsten Tag mußte dann wieder ohne Betäubung die Wange von innen aufgeschnitten werden um alles abzulassen! Es war der blanke Horror! Ich fühle echt mit euch und hoffe das alles gut verläuft und er in ein paar Tagen wieder lachen kann Liebe Grüße
PingPongblase
PingPongblase | 26.02.2013
5 Antwort
Vielen Dank für eure Unterstütung und @ PingPongblase: Das hört sich ja echt nach einen Horrortrip an! Ganz so schlimm war es nicht aber ich muß euch trotzdem erzählen wie es war: Am Anfang war es noch ganz entspannt im Wartezimmer, doch schon als wir mit dem Arzt gesprochen haben wurde mein Futzel immer nervöser, wir haben ihn dann noch mal mit dem Handy ablenken können aber als er dann auf den Stuhl musste war alles aus und habs mir nicht so schlimm ausgemalt: Er hatt sich an den Papa geklammert und bitterlich geweint und dann mussten sie ihn leider an Füssen und Händen festhalten und die Maske aufsetzen! Wir haben ihm gut zugeredet daß er ruhig atmen soll und er hatt gemeint er bekommt keine Luft mehr, dann hat zum Glück die Narkose schon gewirkt. Aber meine Knie haben gezittert und mir gedacht daß kann doch echt nicht sein, mein Mann war auch fertig wollte am liebsten bei ihm bleiben. Zum Glück hat er sich nacher an nichts mehr erinnert, aber wir dafür!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013
6 Antwort
Puh ... geschafft ... er hat es überstanden ... das die Nervosität noch kurz vorher kam ist normal, und er bekam natürlich auch Angst, aber nun hat dein kleiner Futz es hinter sich und ich wünsche schnelle Genesung
PingPongblase
PingPongblase | 27.02.2013
7 Antwort
@PingPongblase Danke für deine Worte. Heute Nacht hab ich gedacht tanzt er bestimmt mal an weil er Schmerzen bekommt oder schlecht schläft, aber nix! Bin echt froh, dann kanns auch Morgen wieder in die Schule gehn jetzt hoff ich ist erst Mal etwas Ruhe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
8 Antwort
Er darf morgen schon wieder zur Schule????? Mein Sohn mußte 3 Tage zu Hause bleiben ... Bist du sicher??????
PingPongblase
PingPongblase | 27.02.2013
9 Antwort
@PingPongblase Ja doch, theoretisch hätte er heute schon wieder dürfen, aber ich wollte ihn richtig ausschlafen lassen und in Ruhe die Sachen für die Schule nacholen lassen. Ich denke Mal daß es ja bei euch, weils schlimmer war und wahrscheinlich auch schmerzhafter der Heilungsprozess und die Ruhephase länger gedauert hat. Aber bei ihm waren die Zähne ja innerhalb von zehn Minuten draußen ohne Komplikationen auch im nachinein. Aber sollte ich ihn trotzdem noch zu Hause lassen????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2013
10 Antwort
Nun, ich hätte Angst, das er zu sehr tobt und er hat ja offene Wunden im Zahnfleisch, nicht das die aufplatzen und bluten! Deswegen sollte mein Sohn auch kein Sport machen ... auch Schulsport ne Woche später war noch tabu ...
PingPongblase
PingPongblase | 28.02.2013
11 Antwort
und bei meinem Bub wurde nur 1 Zahn gezogen ... Wie geht es dem kleinen denn heute????
PingPongblase
PingPongblase | 28.02.2013
12 Antwort
@PingPongblase Ich hab ihn jetzt heut doch daheim gelassen. Er hat gesagt daß ihm jetzt heut der Zahn weh tut. Er hat mir gezeigt wo aber ich denke es ist eher da wo der Zahn rausgekommen ist. Und der Lehrer hat heute Morgen gesagt daß es überhaupt kein Problem ist wenn er nicht kommt, deswegen blieb er daheim aber ansonsten ist er fit, aber vielleicht kommt ja noch ne Nachwirkung von der Narkose, ich hoffe mal nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2013
13 Antwort
Hahaa ... dann sag ihm ... ich habs gern gemacht Nebenwirkungen sind jetzt bestimmt nicht mehr zu erwarten, Hauptsache deinem Jungi geht's gut
PingPongblase
PingPongblase | 28.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Zahn gezogen in 29+5 SSW!
13.12.2012 | 12 Antworten
wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Stück Zahn abgebrochen
06.05.2012 | 11 Antworten
Verspannter Kiefer nach gezogenem Zahn?
13.02.2011 | 3 Antworten
zahn gezogen immernoch schmerzen
07.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading