Magen-darm oder unverträglickeit des antibiotikums?

Stolzemamii2009
Stolzemamii2009
15.06.2012 | 6 Antworten
hallo mamii´s
meine tochter 2jahre 6 monate leidet gerade an angina
nu hatte sie letzte nacht schleim undmagensäure erbrochen ganz oft kann ich mit magen-darm dazu rechnen oder könnte das auch ne unferträglickeit gegenüber das medikamment sein hat da einer erfahrung?
was sollte ich machen??
weiß gerade nich so weiter
hoffe kann jemand helfen
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich war nu beim arzt soll mit dem antibiotiker aufhören das is: InfectoMycin hab das mit den nebenwirkung leider nich gelesen und weggeschmissen daher weiß ich nich obs ne nebenwirkung is ihr gehts aber auch sehr schlecht
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 15.06.2012
5 Antwort
Unbedingt zum Arzt! Wenn Ihr das Erbrechen nicht in den Griff bekommt, wirkt ja das Antibiotikum auch nicht - das ist ein Teufeldkreis.... ab zum Arzt, besonders vor dem Wochenende!!!
BLE09
BLE09 | 15.06.2012
4 Antwort
ich würd nochma zum doc gehen... ich hatte vor kurzem auch ne angina und hab auch oft erbrechen und würgen müssen, obwohl nix mehr kam...das kam aber nich vom antibiotika bei mir mir tat dermaßen der hals weh beim schlucken, dass ich mich nich traute meine spucke runterzuschlucken..ergo spuckte ich sie immer aus..und da das dermßane vereitert und zugeschwollen war im hals bei mir, hatte ich immer son würgereiz und musste so manches mal spucken bzw wollte, aber es kam nix mehr...war aber wie gesagt sehr extrem bei mir diesmal..so schlimm hatte ich das noch nie und selbst mein hno arzt meinte, dass er sowas nich alle tage sieht..dauerte auch lange eh das antibiotika anschlug und ich bekam zusätzlich 2 schmerzmittel aber kann auch ne unverträglichkeit sein..gibt ja versch. sorten antibiotika..steht im beipackzettel was zu erbrechen bei den nebenwirkungen?
gina87
gina87 | 15.06.2012
3 Antwort
antibiotika zerstören die darmbakterien und das führt zu durchfall. ist eine ganz normale nebenwirkung von antibiotika. das erbrechen hingegen is dann nicht normal. das würde ich dem arzt sagen, dass er beim nächsten mal ein anderes antibiotikum verschreibt. was kriegt ihr? amoxicillin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2012
2 Antwort
bei ihr fing es gestern nacht an und würgt immer noch nur kommt nix
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 15.06.2012
1 Antwort
Meine hatte auch eine unverträglichkeit gegen ein bestimmtest Antibiotikum, sie hat es immer kurz nach einnahme erbrochen.Würde mit deinem Arzt reden. LG
CindyJane
CindyJane | 15.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Darf ich bei Magen Darm Joghurt essen?
28.12.2011 | 4 Antworten
Ab wann NORMAL essen, nach Magen-Darm?
02.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading