kind zu zappelig laut kita

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.06.2012 | 10 Antworten
hallo mami´s
ich mache mir grad so meine gedanken, da mit eben die kita zum wiederholten male sagte dass meine tochter (20 monate) zu zappelig wäre.
ich wusste ja schon länger das sie sehr aufgeweckt und immer auf achse ist, aber geht es denn das es ZUVIEL sein kann?
ich versteh die erzieher nicht, was sie mir damit sagen wollen, das sie ADS oder orgendwelchen anderen scheiß hat???

tut mir leid aber ich weiß grad nicht wie ich reagieren soll oder was ich machen soll.7
vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

lg kitty
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
In dem Alter kann man absolut nicht sagen, ob ein Kind hyperaktiv ist oder nicht! Viele sind aufgeweckt, zappelig und erkunden die Welt. Verrückt machen lassen solltest du dich davon jetzt nicht!
Noobsy
Noobsy | 06.06.2012
9 Antwort
@Mamarama das mach ich auch nicht, mich regt das nur auf, wenn die auf irgendwas hindeuten wollen, sollen sie es direkt sagen und nich so in rätseln sprechen. und natürlich macht man sich ein wenig gedanken, wenn man das so gesagt bekommt, auch wenn ich das eig gern ignorieren würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
8 Antwort
Das ADHS hat sich bei meinen Kindern in der Form als erstes gezeigtes und zwar schon sehr früh.Mit lebhaft hat das leider nichts mehr zun tun dieser ständige Bewegungsdrang. In der Musikschule konnten alle Kinder still sitzen für einige Minuten bis auf meine Tochter. Ich fand das irgendwann nur noch anstrengend. Es wurde ja nicht verlangt, dass sie stundenlang stillsitzen.Schau mal, ob sie zu Hause noch andere Auffälligkeiten hat. Meine konnten sich z.B.auf ein GesellschaftsSpiel nur schwer einlassen und Beschäftigungen mussten auch alle 5 min gewechselt werden. Obwohl meine Tochter alles sehr früh konnte war sie im feinmotorischen Bereich nicht sehr gut entwickelt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
7 Antwort
Ja, 10-15 min sind schon ne gute Zeit für das Alter. Aber beobachte es einfach mal und sprich es vielleicht zur nächsten U an... die ist ja nicht mehr lange hin ;) Hab mich nach der Info vom Kinderarzt mal öfter mit ihr hingesetzt und mit ihr gemeinsam gemalt, Memorie gespielt, Bücher angeguckt und sie zu den Bildern befragt usw... hab die Zeit im Blick behalten und sie konnte es.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 06.06.2012
6 Antwort
Oh Mann, mach dich doch jetzt nicht verrückt. Ehrlich, wenn dein Kind tatsächlich echtes ADS hätte... glaub mir, dann müsstest du garantiert nicht von einer Erzieherin drauf hingewiesen werden. Das hättest du nämlich schon längst selbst gemerkt. Und 10-15 Minuten passt ja eh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
5 Antwort
@Chrisiebabe das einzige wenn sie mal wirklich ruhig sitzen kann is beim spazieren gehen im buggy, da kann sie stunden verbringen und nichts sagen usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
4 Antwort
@Chrisiebabe naja, was heißt längere zeit, ... sie ist ja erst 20 monate. wenn sie spiel ist das längste was sie sich damit beschäftigt bis jetzt 10-15 min gewesen, wenn überhaupt. auch bücher anschauen geht garnich. sie liebt sie zwar aber auch nur wenn ganz schnell durch geblättert wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
3 Antwort
Vielleicht wollten sie wirklich sowas andeuten?! Wie ist sie denn sonst in der Entwicklung? Kann sie sich länger auf ein Spiel, malen oder ähnliches?? Meine Tochter hat auch einen unheimlichen Bewegungsdrang, und die Kita hat damals auch gesagt, dass sie nur durch die Gegend hummelt. Hab dann bei der Kinderärztin gefragt, und die meinte, wenn sie Memories spielt, längere Zeit kreativ am Tisch sitzen kann usw, dann ist sie einfach nur aufgeweckt.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 06.06.2012
2 Antwort
mein gott diese erzieher heut zu tage sind aber auch echt schreklich . jedes kind ist anders manche sind halt ein bischen lebhafter . mein sohn wird am 17 schon 16monate alt und ist stinkefaul :)
pobatz
pobatz | 06.06.2012
1 Antwort
Ich kann dir auch nicht sagen, was sie dir damit sagen wollen. Aber ich kann verstehen, dass du dich drüber ärgerst. Ich würd an deiner Stelle nachfragen: "Was wollt Ihr mir damit sagen." Ganz einfach. Kostet nix und du hast eine Antwort. Und ADS hat sie wegen Zappeligkeit alleine sowieso nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Mein Kind läuft zu laut in der Wohnung!
08.05.2012 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading