Geröteter und geschwollener kleiner Finger mit Pusteln

Neikel
Neikel
01.06.2012 | 19 Antworten
Guten morgen,
ich weiß absolut nicht was es ist, vielleicht kennt das ja jemand von euch. ich weiß ihr seit alle keine ärzt und ferndiagnostik ist auch blöd, aber vielleicht hatte das auch schon jemand.
Mein Sohn 6 jahre hat seit heut morgen einen total angeschwollenen und geröteten kleinen finger mit kleinen pusteln drauf. die roten pusteln sind auch noch verteilt auf der handoberfläche bis zum handknöchel und die hand ist auch extrem heiß. es juckt ihm total, und bewegen kann er den kleinen finger auch nicht so gut. am ganzen körper ist sonst keine einzigste pustel und er war auch nicht krank die letzten tage.
und ausgerechnet heute hat der kinderarzt keine sprechstunde.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das einzigste was mir dazu einfällt ist Nesselfieber! Das hatte ich vor 1 Jahr am GANZEN Körper. Es juckte, schmerzte und die Gelenke konnte ich kaum bewegen. Im Krankenhaus bekam ich Kortison und Allergiespritzen + Tabletten. 2 Tage später war es wieder weg.
Dani886
Dani886 | 01.06.2012
2 Antwort
Hat ihn vielleicht etwas in den finger gestochen???
Magi_91
Magi_91 | 01.06.2012
3 Antwort
das mit dem stich hab ich auch erst vermutet aber es ist nichts zu sehen von einem stich sondern nur kleine pusteln. vorallem was mich irritiert ist, das die pusteln halt bis zum handgelenk gehen.
Neikel
Neikel | 01.06.2012
4 Antwort
Vielleicht Mund-Hand-Fußkrankheit? Diese Pusteln müssen nicht immer an Händen und Füßen, oder am Mund gleichzeitig auftreten. Das wäre dann eine Art Virus - oder er hat verstopfte Schweißdrüsen - das habe ich immer. Da bekomme ich kleine Bläschen, die sehr jucken an den Händen. Es wird rot und dick - es ist aber nur vereinzelt. Oder es ist wirklich ein Stich? Hat er das nur an einer Hand? An der mit der er greift? Dann kann es auch eine Allergie sein - vielleicht hat er irgendwelche Pflanzen angefasst?
deeley
deeley | 01.06.2012
5 Antwort
es ist nur an der linken hand durch kühlen hört wenigstens das jucken auf. was meint ihr erstmal beobachten und am montag dann zum kinderarzt oder lieber heut schon vertretungsärzte nerven??
Neikel
Neikel | 01.06.2012
6 Antwort
würde heute zum Arzt. Das WE ist lang.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2012
7 Antwort
Problem ist nur, das sich niemand zuständig fühlt, weil der Kinderarzt in nem anderen Stadtteil ist wo ich früher mal gewohnt habe und jetzt nimmt uns hier keiner auf
Neikel
Neikel | 01.06.2012
8 Antwort
@Neikel lieber direkt zum arzt! wer weiß was es ist! kann ne allergie sein, kann aber auch etwas anderes sein
Dani886
Dani886 | 01.06.2012
9 Antwort
@Neikel Krankenhaus?
Dani886
Dani886 | 01.06.2012
10 Antwort
Wofür sind krankenhäuser da? Für notfälle und das ist ein notfall, vielleicht ist es was sehr ernstes, und bei kindern darf man nicht warten, direkt zum arzt
Magi_91
Magi_91 | 01.06.2012
11 Antwort
das zählt leider nicht als notfall, wurde mir grad gesagt, ich soll bis montag warten, scheiß gesundheitheitssystem
Neikel
Neikel | 01.06.2012
12 Antwort
@Neikel ich würde da einfach hinfahren und solang bleiben, bis ich dran war. Die spinnen ja wohl.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2012
13 Antwort
@Neikel ähnliches kenne ich auch! scheiß gesundheitssysthem ja! versuche es weiter jemanden der sich lächerlicherweise zuständig fühlt zu erreichen!!!!!
Dani886
Dani886 | 01.06.2012
14 Antwort
ein notfall ist nur für die, wenn das kind extrem krank ist oder mit dem notarzt kommt. ich könnt grad echt ausrasten
Neikel
Neikel | 01.06.2012
15 Antwort
Also, ein Notfall ist das nicht, aber es ist was unangenehmes. Vielleicht ist es MORGEN auch schon weg? Ich würde es auch kühlen und abwarten, denke ich - oder eben zum Vertretungsarzt, aber nicht ins Krankenhaus. Es besteht keine Atemnot - es breitet sich nicht extrem aus ... dein Kind ist normal, bis auch die Hautirritationen. Im KH kann man sich auch KEIME holen, die ungesund sind, daher meide ich solche Orte gerne, wenn es nicht absolut notwendig ist.
deeley
deeley | 01.06.2012
16 Antwort
ich mach mir halt auch gedanken um meine kleine bauchbewohnerin. es werden irgendwie auch immer mehr pusteln auf der hand und die anderen finger werden auch langsam dicker
Neikel
Neikel | 01.06.2012
17 Antwort
oh mein gott, ich hab ein arzt gefunden der sich zuständig fühlt und wo wir 12 uhr ein termin bekommen haben, unglaublich das es sowas noch gibt.
Neikel
Neikel | 01.06.2012
18 Antwort
direkt zu einem arzt. das klingt nach ner allergischen reakton. vielleicht ein spinnenbiss oder ähnliches?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2012
19 Antwort
super arzt weiß auch nicht was das sein könnte, jedenfalls wissen wir das es keine scharlach oder sowas ist. wir sollen weiter kühlen und beobachten, haben noch fenistiltropfen bekommen gegen den juckreiz, naja mal schauen
Neikel
Neikel | 01.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
geschwollener, sehr schmerzhafter fuß
12.02.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading