nachts schmerzen vom wachsen (bald 4j )

queenilly
queenilly
29.05.2012 | 7 Antworten
Hallo, das es schmerzen gibt wenn die kleinen wachsen weiß ich. War bei mir auch der Fall. Aber bei meinem Sohn (wird im Aug. 4J.) wars nun schon das 2te mal nachts so schlimm das wir ihm ein Zäpfchen gegeben haben. Beim erstenmal , vor ca. 2monaten (waren es die Füße), hab ich mir schon Sorgen gemacht aber empfand es nicht als soo schlimm, er ist ja viel am springen und turnen da dachte ich einfach das halt von der bewegung her schlimmer ist. Nun heute Nacht ist er leider zusätzlich krank (schnupfen, husten) geworden und heute nacht waren es die Knie. Ich werd auf jedenfall noch mit ihm zum Arzt gegen, allerdings erst nächste Woche da unsere Kiä Urlaub hat und den Vertretungsarzt kann man in der Pfeife rauchen....

Nun meine hauptsächliche Frage: Kennt das jemand so? Hat jemand Erfahrung?

Ps: Ich bin mir zu 99% sicher das es vom wachsen kommt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
danke für die antworten. Ich selber kann mich ach noch gut dran erinnern das ich schmerzen hatte.Ich finds halt krass das esso schlimm ist das man schmerzmittel braucht Das mit dem kühlen/wärmen muss ich ma ausprobieren Ja, groß werden ist nicht leicht ;-) und wenn er nach mir kommt hat er noch einen langen weg
queenilly
queenilly | 29.05.2012
6 Antwort
Und ich bin mir zu 99, 99 Prozent sicher, dass es vom Wachsen kommt . Süße, sowas haben wir hier seit gut 2 Jahren, da Romy ja immer gleich mehrere cm wächst! Wenn sie tags schon über leichte Schmerzen jammert, steckt ich sie abends in die Wanne, das entspannt ein bißerl und vorm Schlafen bekommt sie Nurofen Saft! Damit fahren wir hier ganz gut. Als es vor 2 Jahren anfing, dass sie sogar vor Schmerzen hinfiel, war ich auch beim Kia, der sagte, das ist - leider - bei vielen Kindern normal. Ich kann mich dran erinnern, dass ich das mit 12 Jahren mal ganz schlimm hatte. Deinem Großen gute Besserung! Großwerden ist manchmal echt doof .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
5 Antwort
Oh ja das kenn ich. Hat meine Tochter 4, 5 auch des öfteren. Ich geb ihr dann, wenn es sehr schlimm ist auch ein Schmerzmittel. Sonst kühlakku und "zaubersalbe"
wossi2007
wossi2007 | 29.05.2012
4 Antwort
meine Tochter hatte es vor kurzem auch. Wir haben von unserem Homöopathen ein Mittel bekommen, welches direkt auf sie abgestimmt war und es hat ihr super geholfen.
Trami
Trami | 29.05.2012
3 Antwort
meine tochter hat auch oft schlimme wachstumsschmerzen, auch so dass sie nachts von aufwacht und weint, weils weh tut. ich tröste sie dann und gib ihr ein kühlpack, dann wirds besser sagt sie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
2 Antwort
Hey als unser sagt immer das sie unten an den füßen ein krampf hat oder an den waden hm das hat sie öfter mal:-( ich denke mal da das alles wächst oder?
sabrinahwi
sabrinahwi | 29.05.2012
1 Antwort
Hi.meine Tochter ist 3 und hat das auch hin und wieder nachts.dann wälzt sie sich nur hin und her, weint und sagt ihr bein tut weh.das sind wachstumsschmerzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Nachts Schmerzen im Rücken/Steißbein
01.08.2013 | 11 Antworten
Nachts Schmerzen im Oberarm
07.01.2013 | 6 Antworten
Können Brüste durch Massage wachsen?
20.01.2012 | 9 Antworten
Kind deckt sich nachts ständig auf
27.11.2011 | 13 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten
hormone zum wachsen?
10.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading