Ich mach mir solche Sorgen un meinen Kleinen! Muss ich mal loswerden!

Sonny123
Sonny123
27.05.2012 | 12 Antworten
Hallo Mamis,

ich brauche mal euren Beistand!
Mein SOhn ist ganz erkältet, schnupft und hustet total, er keucht manchmal sogar und ist etwas heiser! Sch ... Klimaanlagen vermute ich! Er ist jetzt 15 Monate alt! Ich mache mir immer solche Sorgen und dann natürlich auch immer an Wochenenden und Feiertagen! Er mochte auch nicht richtig essen heute und er hat auch keinen Mittagsschlaf gemacht! Jetzt schläft er seit 17:45 und ist immer wieder zwischendurch wach und weint ich denke zusätzlich sind auch noch die Zähne "schuld" weil er sich ständig in den Mund fasst und auch weint als wenn ihm was weh tut und die Tatsache das er total überdreht ist weil er keinen Mittagsschlaf hatte! Menno heute kommt alles zusammen! Aber am meisten Sorgen macht mir dieser leicht keuchende husten mit der Heiserkeit! Ein Paracetamol-Zäpfchen hat er schon bekommen! Hoffe es wird schnell besser und er kann wenigstens schlafen wenn nicht muss ich morgen ins KH fahren, das halte ich nicht aus! Oder was meint ihr? Ich brauche mal seelischen Beistand! (tempo)

Ich drücke Euch ganz doll!
Sonny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, ich kenne Deine Sorge. Bin auch immer total ängstlich und besorgt. Ob er Atemprobleme hat merkst du aber wenn ein pfeifendes Geräusch in der Atmung ist oder er beim atmen sehr doll einzieht. Mein kleiner brodelt auch immer ganz doll wenn er krank ist. Du musst es weiter beobachten wenn du aber wirklich das Gefühl hast das er wirklich Luftnot hat dann fahr doch ins KH in die Ambulanz und lass ihn abhören dann bist du auf der sicheren Seite und auch beruhigter. Zähne können in der Tat mit unter Schuld sein wir hatten beim Zahnen schon alles. Durchfall hohes Fieber bis 40, 6 C , Schnupfen und Husten und Bronchitis. Die Ärzte sagen zwar immer es käme nicht von den Zähnen, allerdings finde ich persönlich es immer äußerst lustig das mit dem durchbrechen des Zahns sofort alles andere wieder weg ist.
Niesebiese
Niesebiese | 27.05.2012
2 Antwort
die heiserkeit kannste mit milch und honig bekämppfen und zusätzlich würde ich zwiebelsäckchen an seinem bett aufhängen diese setzten ätherischeöle frei und machen die athemwege frei. kopf hoch alles wird gut das mit dem essen ist nicht so schlimm aber trinken trinken trinken
sweetwenki
sweetwenki | 27.05.2012
3 Antwort
Danke für deine Antwort! Es beruhigt mich immer wenn ich von anderen Mamis ein bisschen Beistand bekomme! Und das ich nicht alleine bin mit meiner Angst! das er beim Atmen "pfeift" ist mir nicht aufgefallen! Jetzt schläft er auch wieder! Das ist mir auch aufgefallen! Er hatte vor 2 Wochen oder so auch fast 40 Fieber, ganz plötzlich aus dem nichts und ich habe mir soo Sorgen gemacht ... und am nächsten Tag war es wieder bei 38 und dann abends weg! Und 2 Tage später ist mir aufgefallen das ein Backenzahn durch ist, womit ich noch überhaupt nicht gerechnet habe! Ach ja das erste mal Mutter sein kostet ganz schön Nerven! Aber die Kleinen sind doch das Schönste Geschenk der Welt!
Sonny123
Sonny123 | 27.05.2012
4 Antwort
@sweetwenki Milch mit Honig! Meinst du? Milch soll doch so schleimen! Oder hast du erfahrungen damit? Ich habe Zwiebelsaft vorbereitet mal sehen ob ihm das hilft! Und sonst meinst du einfach Zwiebel aufschneiden und ins Zimmer hängen im Tuch oder ähnlichem?
Sonny123
Sonny123 | 27.05.2012
5 Antwort
mein sohn hat stehts und ständig ein husten oder bronchites ... uns hilft es oft abends ne milch mit honig ... zwiebelsäcken genau zwiebel aufschneiden und in ein küchentuch und ich hänge sie immer ans bett ... zwiebelsaft hilft bei uns auch immer gut.
sweetwenki
sweetwenki | 27.05.2012
6 Antwort
Also unser Kidnerdoc rät bei Husten von Milch ab weil sie zu sehr schleimt .. du kannst ihm aber so nen Löffelchen Honig geben .. das beruhigt dann Hals und lindert den Husten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2012
7 Antwort
Also wenn es trockener Husten also ohne schleim ist, kann er ruhig Milch trinken!!! Hustet er aber schleim ab sollte man das lassen durch Milch wird es nur noch schlimmer ... denn die anderen haben recht Milch schleimt zusätzlich!!! lieben Gruß
Minimi2011
Minimi2011 | 27.05.2012
8 Antwort
Ps. dieses Pfeiffen .. sind normalerweise schleimfäden die auf den Bronchien liegen das ist auch nichts schlimmes ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2012
9 Antwort
DANKE!!!! Ihr beruhigt mich wirklich! Ich werde jetzt nochmal abwarten! Wie gesagt, er schläft jetzt auch! ... mein kleiner süßer Spatz!!!! :-)
Sonny123
Sonny123 | 27.05.2012
10 Antwort
milch verschleimt nicht!!! wenn du einen inhalator hast, dann unbedingt inhalieren lassen. das lockert den schleim und er kann ihn leichter abhusten. gute besserung!
julchen819
julchen819 | 27.05.2012
11 Antwort
DANKE!!!! Ihr beruhigt mich wirklich! Ich werde jetzt nochmal abwarten! Wie gesagt, er schläft jetzt auch! ... mein kleiner süßer Spatz!!!! :-)
Sonny123
Sonny123 | 27.05.2012
12 Antwort
vllt hast du nen inhalator.dannlassihn bissi inhalieren. solange der husten nichtbellend wird kannstdu abwarten bis dienstag
larajoy666
larajoy666 | 27.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Muss mal was loswerden...
19.04.2017 | 22 Antworten
Muss ich mir echt Sorgen machen?
20.11.2014 | 16 Antworten
muss mal was loswerden hrr
12.11.2012 | 37 Antworten
Muss mal was loswerden
17.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading