Wie lange saßen eure Kinder im Hochstuhl?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.05.2012 | 28 Antworten
Unser Großer ist jetzt fast 3 1/2 Jahre und unsere Kleine ist knapp 9 Monate. Eigentlich dachte ich, dass unser Großer jetzt dann auf die Bank sitzen kann und die Kleine den Hochstuhl haben kann. Jetzt hat mir meine Schwester aber gesagt, dass es ganz wichtig sei, dass die Kinder mit den Füßen irgendwo draufstehen müssen, das hat sie von einer Ergotherapeutin. Also das würde ja heißen, dass die Kinder solange einen Treppenhochstuhl brauchen, bis sie ihre Füße auf dem Boden aufstellen können und das dauert ja wohl noch ein paar Jahre. Wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
@AliceimWunderla ja manche meinten glaub, dass mein Sohn mit 3 1/2 in einem Hochstuhl mit Brett bzw. Bügel davor sitzt, das ist natürlich nicht der Fall. Ich habe drum ja auch geschrieben "Treppenhochstuhl". Wir haben den Herlag Tipp Topp, er sitzt also genau wie auf einem normalen Stuhl, aber das Sitzbrett ist halt höher und das Fußbrett auf ihn eingestellt. Wenn ich ihn jetzt mit Sitzerhöhung auf die Bank sitzen lasse, hängen seine Füße in der Luft und das ist lt. der Ergotherapeutin schädlich für den Rücken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
27 Antwort
@Mam_von_4 ich hab ja geschrieben "Treppenhochstuhl", also natürlich kein Hochstuhl mit Brett oder Bügel davor, sondern einen der aussieht wie ein "normaler" Stuhl, aber halt die Sitzfläche und die Fläche für die Füße individuell einstellbar ist, wir haben zum Beispiel den Herlag Tipp Topp oder der bekannte Tripp Trapp. Und ich kenne ein Kind das mit 6 noch in so einem Stuhl sitzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
26 Antwort
eric war 2 und anna 2, 5 als sie auf nen normalen stuhl sind...
rudiline
rudiline | 15.05.2012
25 Antwort
mein großer sitzt schon nicht mehr im Hochstuhl seit er knapp 1 1/2 ist...
arko1305
arko1305 | 14.05.2012
24 Antwort
wir hatten nach dem hochstuhl einen von ikea, der ist fast so hoch wie ein hochstuhl hat aber keine seitenteile... aber einen tritt um die füsse abzustellen... hab den gerade auf der hp nicht gefunden...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 14.05.2012
23 Antwort
wir haben einen herlag tipp topp 3
pobatz
pobatz | 14.05.2012
22 Antwort
In dem Link kann man ganz gut alle Sitzvarianten in und auf einem Hochstuhl sehen... Runter gestellt sorgt er auch für guten Sitzverhaltem bei Erwachsenen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
21 Antwort
http://www.skandic.de/de/STOKKE-TRIPP-TRAPP-Hochstuhl-Natur-lackiert/c-TRIPP-TRAPP/a-400-001?gclid=COXxz_SMgLACFUVc3wodhD5wTw&sidSKANDIC=d5aa435f166a8c8c652e57b0e09e8638
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
20 Antwort
Kann es sein, dass hier von unterschiedlichen Modellen die Rede ist? Mein 3, 5jähriger sitzt AUF seinem Hochstuhl, Sitzfläche nach Körpergröße angepasst, Fußbrett bereits entfernt . Meine 10 Monate alte Tochter sitzt IM Hochstuhl mit Bügel davor und nem Band zwischen den Beinen, damit sie nicht durchrutschen kann!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
19 Antwort
meine großen sind fast 4 jahre un 2 1/2 jahre beide sitzen gerne auf ihren hochstühlen und werden sie so schnell nicht abgeben
pobatz
pobatz | 14.05.2012
18 Antwort
Wir haben 2 TrippTrapp Hochstühle inzwischen am Tisch stehen. Unser Großer ist knapp 4 1/2 Jahre, der Kleine 15 Monate, und Beide werden ihren Stuhl nioh sehr lange nutzen können.
Antje71
Antje71 | 14.05.2012
17 Antwort
also unser Großer wird nächsten Monat 4 Jahre und hat bei uns so einen Tripp Trapp. er ist zwar auch groß für sein Alter, aber ich finde es wichtig das er ordentlich sitzen kann. wenn wir woanders sind, dann benutzt er natürlich auch normale Stühle, aber auf denen sitzt er lange nicht so bequem. ich finde es wichtig das man die Füße abstellen kann, das gibt Halt und Sicherheit, und es entsteht eine ganz andere Körperspannung! ich stell mir das immer so vor, wenn wir Erwachsenen auf einen Barhocker sitzen . wenn da nix für die Füße dran ist, dann ist es doch recht wackelig
Junibaby
Junibaby | 14.05.2012
16 Antwort
also ich kenne wirklich auch kein Kind, welches noch mit 5/6 Jahren im Hochstuhl sitzt... ich habe damals bei meinen Sohn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2012
15 Antwort
hm, ich finde das quwatsch, den dann müssten ja alle kinder sooo lange in einem hochstuhl sitzten bis sie die füsse auf den boden bekomm, das wehre dann so mit ca. 5 bis 6 j. jenachdem wie groß die halt sind und ich kann mir beim besten willen nett vorstellen das ein 5 oder 6j. kind im hochstuhl sizt. meiner iss auch fast 3, 5 j. und er sitzt schon seid ein paar monaten auf einen normalen stuhl.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2012
14 Antwort
ZITAT: "Ich habe mich gefragt seitwann ne Ergotherapeutin beurteilen kann wie lange ein Kind in einem Hochstuhl zu sitzen hat und vor allem wie es zu sitzen hat!" Genau das ist Arbeitsalltag einer Freundin von mir, die mit Kindern mit unterschiedlichen körperlichen Behinderungen arbeitet!!!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
13 Antwort
" Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jedes Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.[1]" Ich mein, nen Ergotherapeut hilft ja auch bei der Konstruktion von unterstützenden Heilmittel, sprich Korsett, Rollstuhl, Stehhilfe usw. aus... Arbeitet dann auch eng mit Orthopädietechnikern zusammen... Also warum nicht auch Ahnung von Hochstühlen? Ich mein die Logik ist doch klar: Schau dir deine Körperhaltung an, wie du mit Messer und Gabel isst. Dein Kind sollte die gleiche Haltung auch einnehmen KÖNNEN! Dann ist doch gut!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
12 Antwort
Hi, also mein Sohn ist jetzt 3 Jahre alt u. sitzt seitdem er 1, 5 Jahre alt ist auf einem Trip Trap Stuhl... will dein Grosser denn immer noch in den Hochstuhl? Mein Sohn wollte gleich so sitzen wie die "Grossen"... ist war damals schön mächtig stolz, dass er das konnte/durfte LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2012
11 Antwort
@DogdeLady... Aber... Das ist doch die Fachgruppe, oder? Moment! Physiotherapeuten... "Der griechische Wortteil “Physio” bedeutet natürlich. Die Physiologie ist die Lehre von den normalen körperlichen Lebensvorgängen. Somit ist die Physiotherapie die gezielte Behandlung zur Normalisierung gestörter körperlicher Funktionen."
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.05.2012
10 Antwort
stell ihm doch ein hocker hin für die füße... also meine große saß schon mit 2 1/2 nicht mehr im hochstuhl...
bluenightsun
bluenightsun | 14.05.2012
9 Antwort
@AliceimWunderla Zitat von monika78 Jetzt hat mir meine Schwester aber gesagt, dass es ganz wichtig sei, dass die Kinder mit den Füßen irgendwo draufstehen müssen, das hat sie von einer Ergotherapeutin. Ich habe mich gefragt seitwann ne Ergotherapeutin beurteilen kann wie lange ein Kind in einem Hochstuhl zu sitzen hat und vor allem wie es zu sitzen hat!
DodgeLady
DodgeLady | 14.05.2012

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
hat jemand den hochstuhl von ikea
16.02.2015 | 17 Antworten
wie lange kinder draussen bleiben
29.04.2013 | 9 Antworten
wie lange saßen eure im Maxi Cosi?
18.01.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading