Plattfuß bei Kleinkind!

Jungemama2287
Jungemama2287
04.05.2012 | 13 Antworten
Kennt sich jemdand damit aus? Seit längerem ist mir aufgefallen das meine 2, 5 Jährige Tochter einen richtigen Plattfuß hat.Gemerkt habe ich es als sie nasse Füße hatte und auf dem Pflaster lief.Die Form des Fußes ist nicht so geschwungen wie es sein soll, sondern eben richtig Platt.

Ist das in dem Alter noch normal?Ändert sich das noch oder sollte man das behandeln? Mein Freund meint nämlich ich solle zum KIa mit ihr gehen.Der würde Ihr dann Einlagen verschreiben.

Kennt sich da wer aus????

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Jungemama2287 Nee das wollte ich damit nicht sagen, mit dem übergewicht das wäre ja erst ab 4 oder 5 jahre und das is diene süße ja noch lange nicht:-) Mein ortopäde sagte auch das da jetzt nix gemacht wird das es sich bis sie 6 is verwachsen kann, also keine sorge:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
12 Antwort
@anna0711 Achso nee das hab ich jetzt auch gar nicht böse aufgenommen. :) Nur da stand drin das das eben auch bei Übergewicht sein kann in einem von den Berichten.Dachte du meinst das.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 04.05.2012
11 Antwort
naja der kinderarzt verschreibt nicht gleich was, bei uns hat er auch gesagt bis 6 jahre richten sich die füße von allein, vorher wird da nicht eingegriffen, gute schuhe und viel barfuß lasufen lassen, mehr nicht.. meiner is so schräg nach innen gelaufen, aber zur zeit fällt mir das eigentlich wirklich nicht mehr so auf. denke mal dass kommt auf kinderarzt und orthopäden an, ob die immer viel verschreiben oder eher wenig.
kleenemausi
kleenemausi | 04.05.2012
10 Antwort
Ich meinte damit nicht das sie dick ist, sondern weil in dem text stand das die kleinen erst viel fett an der fußsohle haben und es dann weggeht und wenn sie dürr wäre, dann wäre es sicher schon weg, war doch nicht böse gemeint :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
9 Antwort
@Anna0711 Dürr ist sie nicht, aber Übergewichtig auch nicht. Für ihr Alter ganz normal!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 04.05.2012
8 Antwort
da ist das mittelfussgewölbe deiner kleiner "durchgebrochen"...keine angst hört sich viel schlimmer an als es ist ... das gewölbe wird von fasern gehalten weil im fuss eigtl keine muskeln sind und wenn die nicht stark genug sind gibt das gewölbe nach das gleiche passiert bei einem spreitzfuss nur da ist es das gewölbe unter denn zehen ;) zum kia und da bekommst die überweisung zum orthopäden für einlagen dadurch wird das gewölbe dann wieder vorsichtig nach oben geschoben lg
jacky_06
jacky_06 | 04.05.2012
7 Antwort
http://www.kinderarzt-augsburg.de/experte-x-beine-o-beine1.php http://www.koeln-orthopaedie.de/download/Koeln-Orthopaedie-de-Plattfuesse-bei-Kindern-und-Erwachsenen.pdf
Knödelchen
Knödelchen | 04.05.2012
6 Antwort
http://www.eltern.de/kindergarten/gesundheit/plattfuesse.html da ist ein link und da steht das es in dem alter nicht behandlungsbedürftig ist und wenn ich mich recht erinnere ist diene doch auch nicht dürr ne?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
5 Antwort
Mein Doc hat gesagt bis zum 6. Lebensjahr normal er behandelt davor nix da es meist von selber weggeht
rosafant1980
rosafant1980 | 04.05.2012
4 Antwort
Ne Ann das ist nicht normal das wird nur noch schlimmer
Cilek
Cilek | 04.05.2012
3 Antwort
Ja das ist bis zum 6. lebensjahr normal und kann sich geben, hat meine maus auch, viel barfuß laufen lassensagte die ortopädin zu mir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
2 Antwort
Ah ok Danke. Und hat der Orthopäde gesagt von was das kommen kann? Und wie lange muss man dann die Einlagen tragen?
Jungemama2287
Jungemama2287 | 04.05.2012
1 Antwort
Ja genau zum Kinderarzt der verschreibt dich zum Orthopäden und der stellt dann die Einlagen aus .. Hat meine große auch sie ist knapp 3 Jahre alt
Cilek
Cilek | 04.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind will nicht ohne Schnuller
15.03.2016 | 20 Antworten
affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
kann ein kleinkind auch zuviel trinken?
09.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading