⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wann machen sie ein Blutbild auf Wunsch (Kleinkind)?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.03.2012 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich hab folgendes "Problem": mein Sohnemann isst im Moment wieder ziemlich schlecht, überhaupt gar kein Fleisch, kein Fisch, nichtmal Fischstäbchen (damit konnte ich ihn bis vor kurzem noch ködern) ... Nun hat er seit ca. 3 Wochen ne Erkältung, nicht besonders schlimm, aber es geht net weg! Waren schon 2 mal beim Doc. und er meinte, man sieht und hört nix, Bronchien sind frei, aber der Reizhusten+Schnupfen geht einfach net ganz weg. Er ist trotzdem er jeden Tag mind. 4h draußen ist recht blass und oft müde. Tippe mal auf einen leichten Mangel, vll. Eisen oder B12 ... ab wann kann man ein Blutbild "einfordern"? So normal wird das ja net gemacht, also bei den Us und so..
Obst und Gemüse isst er zum GLÜCK reichlich!
Hattet ihr schon mal einen Mangel feststellen lassen?

Liebe Grüße!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also mein Kinderarzt macht Blutbild auf Wunsch, aber das muss man dann selber zahlen.
wossi2007
wossi2007 | 07.03.2012
2 Antwort
isst er Eier, trinkt er Milch . ? mein Sohn hat auch ne zeitlang kein Fleisch/Wurst usw. gegessen . er hatte keine Mangelerscheinungen . Veganer oder Vegetarier haben das ja auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2012
3 Antwort
Der ist einfach rekonvaleszent nach 3 Wochen Erkältung! Da wär ich auch blass ;) Bei Husten sollte man übrigens mit "draußen sein" etwas sparsamer umgehen, das kann die Bronchien zusätzlich reizen. Wir nehmen dann Prospan 4 Tage über Abklingen der Symptome hinaus noch 3 x tägl. Dann schon 2 Tage mal drinnen bleiben, und schonen - eben einfach erholen. 3 Wochen darf ein Husten schon mal dauern - und manches mal kommt eben gleich der nächste Infekt. Heuer ist's bei uns in der Umgebung besonders schlimm Gute Besserung! Auf Wunsch macht aber der Kinderarzt sicher eine Blutabnahme mit Blutbild ;)
BLE09
BLE09 | 07.03.2012
4 Antwort
@Passwort eier und milch: nein, aber joghurt und käse. werde morgen beim ki-arzt anrufen und mich mal erkundigen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2012
5 Antwort
@BLE09 er ist im waldkindergarten, daher isses schwer mit "drinnen halten" ;o) . ich hatte ihn auch fast 2 wochen daheim - hab eh ferien und er sollte sich erholen und etwas "päppeln", aber es ging trotzdem net weg, seit ner knappen woche geht er wieder und es ist sogar schon etwas besser geworden, aber eben noch nicht ganz weg.. kenne das überhaupt nicht von ihm, er war das ganze jahr gesund und is allgemein sehr selten krank. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2012
6 Antwort
@BLE09 das man bei husten nicht raus gehen sollte habe ich ja noch nie gehört:-) Ich selbst gehe bei husten gern raus weil ich da am besten luft bekomme:-) Und von dem Hustensaft halte ich auch nix, der bringt in meinen Augen nix .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2012
7 Antwort
Hallo, hast du an eine Allergie gedacht?? Zeitlich passt das jetzt zusammen mit Erle, Hasel geführt. Erst im folgenden Jahr, als er dasselbe zur selben Zeit hatte, kam die KiÄ drauf, ihn auf Allergien testen zu lassen. Vielleicht hat deiner auch gegen Fisch eine entwickelt Vielleicht lässt du das mal testen.
sommergarten
sommergarten | 08.03.2012

ERFAHRE MEHR:

wunsch kaiserschnitt
16.11.2013 | 9 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x