hat jemand erfahrung

babyzwei2010
babyzwei2010
05.03.2012 | 6 Antworten
gibt es hier jemand der erfahrung mit zappelin (Globuli) für Hypoaktive oder aufgedreht kinder hat?

Danke schon mal für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also ich denke schon das ich mich sehr gut mit Homöphatie auskenne und wenn mir jemand seine synthome sagt kann ich ihm wohl auich das Richtige mittel dazu nennen.. aber ich bin nun mal kein Homöophat und deshalb maße ich mir hier im Forum auch nicht an , jemand ein Mittel anzupreisen welches nicht vorher mit einem Arzt abgestimmt ist! und bei Globulis ist es eben so das es viele verschiendene Mittel gibt für die gleichen Synthome, aber auch nur wenn es zu einer "erstverschlimmerung" der Synthome kommt hat man das richtige mittel gefunden...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 05.03.2012
5 Antwort
also es gibt bestimmt was würde aber mit jemanden sprechen, der sich mit globulis auskennt des es kommt ja immer auf die symptome auch an. ruhigstellen wie mit harten medikamente kann man mit globulis kinder net wirklich, ich gebe meinen kleinen auch globulis wenn er mal vor aufregung nicht schlafen kann, sich angestoßen selbst als er zum zahnen begann hab ich ich ihm globulis gegeben, gebe meinen sohn sogar damit er übern winter net krank wird schüsslersalze. aber mit globulis kann man nicht wirklich kinder so ruhigstellen wie manche meinen. sorry dafür braucht man andere medis und die bekommt man eh nur über rezept vom arzt. aber spreche mal mit jemanden der sich damit auskennt. anfangs kann es sogar schlimmer dann werden mit globulis einnahme. ich habe mich immer gut beraten lassen. lg jazz
jazz83
jazz83 | 05.03.2012
4 Antwort
Mein Sohn hat ADHS und bei ihm null geholfen, aber die Kinder ruhig zu stellen ohne absprache mit dem Kinderarzt ist verantwortungslos und dumm!Tu das nicht!Liebe grüße
PingPongblase
PingPongblase | 05.03.2012
3 Antwort
meine freundin hat sie ihrem zappeligen Sohn gegeben und fand sie super...
Mia80
Mia80 | 05.03.2012
2 Antwort
probier es aus... bei uns hat es ne zeit lang was gebracht... bei uns wird die symptomatik noch geklärt aber es besteht schon ein ausgeprägtes ads und noch einige andere nette kleinigkeiten...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 05.03.2012
1 Antwort
ich würde sowas nur nach Absprache mit einem Kinderartzt geben und nicht auf anraten einer Mutter hier.. Nele ist z.b Homöophatisch auf "Tarantula" Globulis eingestellt.. es besteht der verdacht auf Adhs!
Glueckstern72
Glueckstern72 | 05.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit Carum Carvi?
23.04.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading