Ausschlag

Klaerchen09
Klaerchen09
06.01.2012 | 16 Antworten
Meine Moaus, e4twas über 2 Jahre alt, hatte am 27.12. nen rötlichen Ausschlag an der Oberschinkelrückseite. Wir waren damit beim Arzt, um es abchecken zu lassen. Der Befund war "harmlo" - nix ansteckendes, sieht eher nach ner allergischen Reaktion aus, sagte die Vertretung unseres Kinderarztes. Auf das Antiallergikum gab es keine Reaktion, der Ausschlag wurde jedoch von alleine weniger. Und heute merke ich beim Baden wieder kleine Pickelchen auf ihrer Haut. Wir haben keine neuen Lebensmittel probiert, sie war gestern und heute nicht mit anderen Kindern zusammen, auch das waschmittel ist immernoch das selbe... >Ich bin gerade etwas ratlos.

Ab WANN würdet ihr zur Notfallsprechstunde (ist ja schließlich Wochenende) gehen? Es scheint zu krabbeln, aber sie kratzt sich nicht permanent. Ist mir wirklich erst beim Baden aufgefallen.
Gibt es vielleicht irgendeine Salbe, die ich ohne Rezept bekommen und mit der ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Klaerchen09 Wenn es nicht allzu sehr juckt oder sich verschlimmert würde ich am Montag zum Kinderarzt gehen. Wenns aber schlimmer wird würd ich mal ins Krankenhaus fahren, damit die sich das ansehen.
Ehichrist
Ehichrist | 07.01.2012
15 Antwort
@Ehichrist anfangs wars wie "verbrannt" aber jetzt sind es gerade lauter kleine Pickelchen überall, also am Rücken, den beinen, den Armen. Blöd. Kratzen tut sie sich allerdings nur am Bein.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
14 Antwort
Wie sieht denn der Ausschlag genau aus? Eher wie Pickelchen, oder wie - na ja, sagen wir mal von ner Brennessel? Letzteres hat unsere Tochter ab und an bei starken Erkältungen oder sonstigen Infektionskrankheiten. Es geht dann mit nem Antiallergikum wieder weg. Wenns ehr nach Pickelchen aussieht könnte es auch an zu trockener Haut liegen.
Ehichrist
Ehichrist | 06.01.2012
13 Antwort
@Klaerchen09 ich creme auch nur, wenn ich merke, die haut wird trocken. wenn es kalt draußen ist, dann bekommt sie auch so ne wind- und wetterschutzcreme fürs gesicht.
ostkind
ostkind | 06.01.2012
12 Antwort
@ostkind aaaargh! Ich glaub, ich geh aufs Sofa.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
11 Antwort
@Klaerchen09 guter Tip, danke!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
10 Antwort
@ostkind ich creme eigentlich gar nicht, außer im Gesicht. In der Klinik wurde damals mit Bepanthen intensiv Lotion gecremt, das hab ich auch hier. Wird aber bislang nicht genutzt. Na, ich geh morgen mal in einer Apotheke vorbei.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
9 Antwort
probierpackungen gibt es entweder beim arzt oder in der apo. einfach danach fragen, kosten dann nen euro oder so.
ostkind
ostkind | 06.01.2012
8 Antwort
@Klaerchen09 mehr oder weniger. begann meist an den unterarmen und dann beine, bauch rücken. letztes jahr halt arg, dieses jahr war bisher nur kurz mal die arme. manchmal kommen so kleine, feste pickelchen, die aber nicht aufgehen. gehen dann auch wieder weg. ich nehm eine creme von avene fürs gesicht und eine von roche für den körper. hab halt probierpackungen bekommen und die genommen, wo laura nicht gesagt hat, dass die brennt . von penaten wurde uns abgeraten, weil die wohl die haut zusätzlich austrocknet
ostkind
ostkind | 06.01.2012
7 Antwort
@ostkind ersetze e durch a und lies nochmal Nr. 2 bitte.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
6 Antwort
@olgao nein, sie isst zwar gerne süß, aber die Weihnachtszeit ist rum und die ganzen süßen Sachen gibts rationiert. Da hab ich nen guten Überblick. Daran kanns also auch nicht liegen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
5 Antwort
@ostkind und diese Pusteln hat Laure auch am ganzen Körper? Ich hab ja extra aufs cremen verzichtet, weil ich mir halt unsicher war. Als der Ausschlag kam, bin ich mit Panthenol ran - das fand sie angenehm.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
4 Antwort
unsere hat das ab und an im winter von der ganzen, trockenen heizungsluft. letztes jahr schlimmer als dieses, da waren wir auch beim allergikologen. der hat uns für den notfall ne cortisoncreme gegeben, falls es zusehr jucken sollte, ansonsten nur mit neutraler fettcreme cremen. klappte und klappt auch ganz gut.
ostkind
ostkind | 06.01.2012
3 Antwort
hat sie vielleicht zu viel Süßes gegessen, meine bekommt soetwas bei Süßem.
olgao
olgao | 06.01.2012
2 Antwort
oups, nein ich habe keine Legasthenie, aber meine Tastatur anscheinend. Sorry für das Kauderwelsch.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 06.01.2012
1 Antwort
gute Frage... mir geht es ja zur zeit ähnlich...bin auf antworten gespannt..
rudiline
rudiline | 06.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Juckender Ausschlag Stillzeit
08.07.2014 | 10 Antworten
roter,fleckiger Ausschlag,von was nur?
19.09.2013 | 15 Antworten
Ausschlag Intimbereich
05.03.2011 | 5 Antworten
seltsamer Ausschlag
26.02.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading