Fieber ( kann das vom zahnen kommen ) hatten sonst nie Probleme

Sorasta
Sorasta
02.11.2011 | 9 Antworten
Hallo zusammen.

Ich bräuchte mal einen Rat. ( hab schon einiges getestet heute )

Und zwar meine Maus ( 14 Monate ) hat gestern am Abendtisch nicht wirklich was gegessen! 3 - 4 Stückchen Wurst und eine Nudel! Haben sie dann ins Bett gebracht haben ihr noch ein Fläschchen gemacht was sie aber nicht anrührte sondern einfach liegen gelassen hatte. ( sonst nimmt sie es immer direkt.

So heute Morgen beim Frühstück hat sie so ein halbes Schälchen Quark gegessen ( normal isst sie mehr ) sie mir dann so heiss vor haben dann Fieber gemessen und es waren 39, 2. Hat dann ein Zäpfchen bekommen und ist nochmal schlafen gegangen. Das war so gegen 10 Uhr. Hat dann auch lange geschlafen. Hab dann nochmal gemessen so gegen 14 Uhr als sie wieder wach war da waren es dann 38, 8. Hab ihr Banane etc alles angeboten aber sie wollte nichts. Bin dann was an die Frische Luft da ich was erledigen musste.

Zum Abendessen hat sie auch nichts gewollt. Fieber war um 18 Uhr bei 38, 4. Nun liegt sie schon im Bettchen und schläft vor sich hin. Ist total am schwitzen die kleine!

Was könnte das sein? Könnte das vom zahnen kommen? Ich mein sie muss doch was essen! Hat ein paar Reisswaffel gegessen und ein halbes Brötchen heut Nachmittag und eine Flasche Milch hat sie dann irgendwann getrunken! Zwei volle Flaschen mit Saft / Wasser hat sie auch getrunken. Aber ich mache mir eher Sorgen wegen dem ESSEN !!!!

Gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Sweatdream
ja wenn das Fieber morgen nicht weg ist dann wär ich auch oder geh ich auch zum KIA. Gerade wurde sie nochmal wach hab sie nochmal rausgenommen hat dann eine Scheibe Schinkenwurst gegessen und ein kleines Töpchen Apfelmuss. Ich denk das es die Zähne sind. Hab gerade nochmal gefühlt und oben schiesst auch einer raus hab die Spitze schon fühlen können. Aber sie schreit zum Glück nicht rum und so. Ich danke Euch für eure Tipps.
Sorasta
Sorasta | 02.11.2011
8 Antwort
...
also am zweiten Tag Fieber sollte man zum Kia gehen das kann aber auch einfach nur drei Tages Fieber sein das hatte meine kleine auch sie hat auch schon mal drei oder vier Tage nur sehr sehr wenig gegessen. Die kleinen holen sich was brauch auch wennsie krank sind. Wenn du dir nicht sicher bist dann hole dir essen zum Trinken gibt es auch als Obst Art, gib ihr das über den Tag verteilt wenn sie es nicht auf einmal nimmt dann geht das schon und wenn das Fieber morgen nicht weg ist dann ab zum Kia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
7 Antwort
japp aber auch da muss
sie ja ansaugen.... aber wenn das klappt dann ists ja erstmal i.o. Sollte sie dass auch mal verweigern was gut passieren KANN dann biet ihr mal ne Tasse an... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
6 Antwort
@Muddl
den Saft / Wasser trinkt sie auch aus einer Flasche aber nicht mit Sauger wie die zb. von Avent jetzt sondern die Flasche von Nuk mit dem Strohhalm. Ja ich kenn die Schmerzen mit Weissheitszähnen.
Sorasta
Sorasta | 02.11.2011
5 Antwort
@Muddl
danke das werd ich morgen mal testen mit den Haferflocken! Ja wenn sie kühle Sachen hat dann geht es ihr irgendwie immer gut. Sie trinkt ja zum Glück. Ich danke dir mit dem Tipp. Werd es mal testen. Ui das wär ja was wenn es die backenzähne wären. Also im mom hat sie die 4 unten und die 4 oben ( vorderren. Und nun ist unten links der nächste rausgebrochen und an den anderen Stellen ist auch überall was zu sehen. Mal schauen ich werd morgen mal fühlen wo sich überall was ankündigt.
Sorasta
Sorasta | 02.11.2011
4 Antwort
ansonsten schließe ich mich meiner Vorrednerin
an...viel viel Trinken WENN sie trinkt dann Kamillentee oder fenchel das beruhigt auch den Entzündungsherd der ja bei jedem Zahndurchbruch entsteht. Sie MUSS sich auch nicht ständig im Mund rumfummeln, wenn du ihr die Zähne mal putzt beobachte mal wenn du richtung "Backenzähne" gehst ob sie das Reagiert mit Schmerz dann kannste ja eins u eins zusammen rechnen. Aber ich vermute echt es sind die Backenzähne da sie kaum essen will u das Milchtrinken auch etwas verweigert denn auch das Saugen an der Flasche tut im Kiefer weh.... jeder dem mal n Backenzahn oder der Weisheitszahn gezogen wurde weiß was es heisst Kieferschmerzen zu haben u nicht mal Wasser/tee aus der tasse schlürfen zu können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
3 Antwort
@sari01
nein sie quengelt nicht rum. In den Mund fassen tut sie sich schon aber das hat sie auch bei den anderen 8 Zähnen gemacht aber die sind einfach so gekommen ohne Fieber oder dergleichen!! Bin hat nur etwas irritiert das sie so wenig isst. Trinken tut sie zum Glück viel da bin ich auch schon etwas beruhigt mit. Ich lass sie auch erst mal schlafen und wenn sie sich meldet dann mess ich nochmal. Vro 00:00 Uhr kann ich eh kein Zäpfchen geben.
Sorasta
Sorasta | 02.11.2011
2 Antwort
das kann vom Zahnen kommen
hört sich sogar so an als kündigen sich bei ihr die Backenzähne an.... die machen gerne solch ein Spektakel u raffen die kleinen Mäuse sehr arg hin wenn es nicht die restlichen Zähne taten DANN die Backenzähne. Die sind aber auch biestig u gemein. Wenn sie Milch trinkt ist das erstmal ok.... auf Quark u n halbes Brötchen u Reiwaffeln.... vllt machste ihr abends mal Schmelzflocken ODER Haferflocken beides kannste aufkochen u wird schön weich. Davon habe ich meinen Sohn die ganze Zeit ernährt wo er seine Backenzähne bekam... kannste auch kalt geben...mein Sohn wollte NUR warmes in der Zahnzeit allgemein. Deine Maus scheint auf Kühles gut zu reagieren. Dem "Brei" kannste auch Banane u Apfelmus usw untermischen wie du möchtest oder einfach pur geben. Sättigt sehr u gibt Energie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
1 Antwort
...
trinken ist viel wichtiger als das essen. besonders bei fieber. das essen holt sie nach wenn es ihr besser geht. wie gesagt trinken ist viel wichtiger. quengelt sie denn rum wegen den zähnen? fässt sie sich öfters im mund oder so? wenn nicht hört sich das eher nach nen infekt an. aber das fieber ist auch nicht schlimm. denn das bekämpft die viren/bakterien. aber erst ab einer temp. von 38.5 grad. deswegen mein tipp, lasse sie fiebern und gebe ihr viel zu trinken. natürlich aber ab einen bestimmten grad ein zäpfchen geben.
sari01
sari01 | 02.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was anziehen?
29.02.2012 | 6 Antworten
Fieber beim Zahnen - Zäpfchen?
21.02.2012 | 5 Antworten
Fieber bei den letzten Backenzähnen?
09.09.2011 | 3 Antworten
Fieber beim Zahnen?
16.05.2011 | 8 Antworten
Ab wieviel Fieber ins KH?
18.03.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading