⎯ Wir lieben Familie ⎯

Homöopathie für Immunsystem bei Kleinkind

bastis_mami
bastis_mami
18.10.2011 | 4 Antworten
Hallo, hab mal eine Frage zur Homöopathie. Mein Sohn wird im Januar 3 Jahre alt. Er ist seit August im Kindergarten und ist ständig krank. Ich möchte jetzt gerne wissen ob es Homöopathische Kügelchen auch für die Stärkung des Immunsystems gibt. Bei Erkältungen schlagen bei Ihm diese Kügelchen auf Homöopathie gut an. Leider kann mir meine Apotheke nichts sagen. Wisst Ihr vielleicht welche die er nehmen kann oder sollte man das besser nicht?

Dank für Eure Antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
denke schon, dass es die globuli auch für die immunstärkung gibt. ich gebe meinem seit gestern Sanostol das hat mir mein Kinderarzt empfohlen, weil er halt auch immer dahinkränkelt. Muilti Sanostol ist ein Sirup den gibt man bei Vitaminmangel und eben zur Immunsystemstärkung . lg
09mama
09mama | 18.10.2011
2 Antwort
Meditonsin
soll wohl gut sein, aber auch nicht billig. Dass die Kinder im ersten Kigajahr dauernd krank sind, ist leider normal. Globulis weiß ich jetzt nicht, aber ich werd demnächst auch mal inner Apotheke nachfragen. Wir haben in einer Apotheke eine Globuli-Expertin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2011
3 Antwort
Man kann eine Konstitutionstherapie machen,
das soll das allgemeine Befinden verbessern und die Person stärken. Allerdings wird dabei über einen längeren Zeitraum mit sehr hohen Potenzen gearbeitet, so dass diese Behandlung in die Hände eines guten Homöopathen/Heilpraktikers gehört. Zuerst wird DAS homöopathische Mittel gesucht, dass Deinem Kind am allermeisten entspricht, dieses wird dann regelmäßig in einer hohen Potenz verabreicht. Der Vater meines ersten Kindes hat das mal gemacht, in der Zeit hatte er Gefühlsausbrüche und war manchmal emotional recht instabil . Daher weiß ich nicht, ob man das bei Kindern macht . Such Dir einen erfahrenen Heilpraktiker und erkundige Dich nach den Möglichkeiten . Ansonsten gibt es sicher auch normale Globuli, die helfen können, aber welche, weiß ich jetzt auch nicht, kommt ja auch darauf an, was Dein Kind für ein Typ ist . LG!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2011
4 Antwort
...
es gibt die sog. Phönix-Aufbaukur aus 3 versch. Sorten Globulis . Hat bei uns bisher immer ganz gut geholfen in den Jahren wo wir sie genommen haben - aber man muss sie halt kontinuierlich einnehmen . http://www.phoenix-lab.de/pdfs/a4-aufbautherapie.pdf
taunusmaedel
taunusmaedel | 18.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Dauerkrank
19.02.2015 | 8 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
Echinacea Globuli
24.04.2012 | 7 Antworten
als Kleinkind-Mutter ständig krank?!
24.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x