Zwiespalt flasche lassen oder weg?

keki007
keki007
06.10.2011 | 33 Antworten
hallo,
mein sohn im dezember 3j
hat lactose und fruchtose intollerenz....
dazu kommt das er die lactosen freien sachen kauf annimmt...:-/
seit 1j musste er nahrungsergänzungsmittel vitamine und kalzium nehmen....
nun trinkt er seit 4m seine l-milch mit kakao..halber teelöffel...super ich frei mich ja so
da trinkt er 250ml am tag....ausreichend....so das er keine zusatzpräperate in kalzium form mehr zu sich nehmen muss
nun....hat er bei den oberen schneidzähnen....schon verfärbungen sprich sie sind voller karies.(vermutung von arzt, wegen kalziummangel) wo wir noch nicht wussten.was er hat!
nun mein problem.er trinkt seinen kakao nur aus ner nuckelflasche.
nun nuckelfalsche schädlich .aber wenn ich sie weggebe....wieder dieser kalziummangel

wie würdert ihr handhaben?

er trinkt alles aus dem glas oder becher...oder sportflasche(kiga und unterwegs) nur den kakao net.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
lass ihm die Flasche! Mein Kleiner wurde im Feb. 3 - hat das gleiche wie deiner . Im Urlaub kam er an: Nö, Mama, mag die Milch jetzt auch aus ner Tasse. Hätte ich ihn vorher "gezwungen" wäre es nicht so reibungslos gelaufen... Also lass ihn... solange er die "nuckel" nicht dauernd im Mund hat kein Problem.
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
2 Antwort
Die Ant wort ist für mich eindeutig
Die Flasche MUSS weg - wenn oben eh schon Karies ist - welcher meiner Meinung ehr durch den Kakao in der Flasche entstanden ist ... Also weg mit der Flasche - Dein Kleiner ist alt genug, um aus dem Becher zu trinken. Sowas gehört in eine Saugerflasche nicht rein !!! LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011
3 Antwort
@taunusmaedel
oo das ist ja toll...super für deinen sohn.... ich hoffe das er irgentwann mal auch so milchprodukte essen wird...sprich joghurt, butter, käse.... aber hat dein sohn auch schlechte zähne?
keki007
keki007 | 06.10.2011
4 Antwort
@Solo-Mami
damit muss er dann aber wieder nahrungsergänzungsmittel nehmen..........weil sein kalzium bedarf nicht ausreichend ist
keki007
keki007 | 06.10.2011
5 Antwort
normalerweise
sagt man ja, dass man mit ca. 3jahren mit nuckel und flaschen aufhören soll. dein kleiner hat doch damals schon mit dem strohhalm getrunken oder? gibt doch so flaschen mit strohhalm dran, würde das nicht gehen? wenn wirklich nichts geht, dann lass ihm die flasche. ist ja nur einmal am tag oder?
fluketwo
fluketwo | 06.10.2011
6 Antwort
@keki007
Joghurt etc. mag mein kleiner auch nicht. Wir haben halt alles auf milchfrei umgestellt. Gibt zb nur Sojabutter, Sojapudding oder Schafs- oder Ziegenkäse und so bei uns. Und Eis - dafür hab ich mir so Formen bestellt, da kommt dann Vanille-Sojamilch rein, die friere ich ein - und schon kann er Vanilleeis schlecken. Oder auch Schafsmilchschokolade oder milchfreie Plätzchen etc. Und siehe da - das nimmt er. Man sagt ja immer: kleine Kinder haben einen Riecher für das was sie nicht vertragen.
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
7 Antwort
@fluketwo
er trinkt seit er 10 m ist keine flasche mehr.... nun sollten wir versuchen ihm kalzium auf natürliche weiße zuzuführen..... dann hat er bei meiner nichte aus der flasche getrunken..... toll und jetzt nimmt er die milch.......die er 2j nicht getrunken hat.... nur in flaschenform zu sich ansonsten hat er keine flasche ich weiß natürlich das es schädlich ist........
keki007
keki007 | 06.10.2011
8 Antwort
@taunusmaedel
also soya.....da is ganz viel lactose drinnen...die vertägt yannick gar nicht..... ich hab schon alles versucht......er ist generel kein süßer sprich er ist nichts süßes............
keki007
keki007 | 06.10.2011
9 Antwort
...
ach so, und wenn du dir Gedanken machst wg. Calcium etc. - Broccoli ist da zb super für. Oder du panierst Schnitzel und Fisch nicht mit Paniermehl sondern mit Sesamkörnern. Schmeckt lecker und sind reich an Kalzium... Wobei wir im Sommer auch Calzium zusätzclich geben mussten, da er da das erste Mal richtig Probleme bekommen hat. Aber nach ein paar Brausetabletten hatte es sich auch wieder stabilisiert.
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
10 Antwort
@taunusmaedel
ja wenn er das essen würde.....würde ich das alles für ihm machen..... da muss ich auch immer achten wo kein fruchtzucker drinnen is.....auch gemüse enthält fruchtzucker...... er isst auch kein obst...... in ganz kleinen mengen....verträgt er eine bestimmte apfelsorte und erdbeeren... dazu kommt , dass er sowieso so heikel ist sprich....den ganzen tag auch mit nix essen auskommen würde grrrrrrrrrrrrrrrrrr kenn das gar net von meinen großen........aber dieses essens problem....ist für mich anstrenged.....aber er wird sich wohl holen was er braucht...gewicht ist noch ok!
keki007
keki007 | 06.10.2011
11 Antwort
@keki007
In den MinusL Produkten ist aber ausreichend Calzium drinne und bestens für Laktoseintoleranzer geeignet ... und den Kakao kann er locker aus dem becher trinken ... darum gehts ja, dass durch das Saugen nicht ständug die Zähne umspült werden auf längere Zeit
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011
12 Antwort
die flasche muss einfach weg
in diesem alter noch flasche is schrecklich für die zähne... wenn er durst hat, wird er schon trinken...du musst einfach konsequent sein... viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2011
13 Antwort
@keki007
äh... soja enthält von Natur aus KEIN Lactose... http://www.alprosoya.de/fileadmin/www_alpro-soya_com/content/www.alpro-soya.de/Ernaehrungsfachkraefte/Soja_und_Laktoseintoleranz.pdf Habt ihr die Reismilch schon probiert? . Julian war auch nie "ein süßer"... aber seit dem Kindergarten und seit einigen Besuchen bei andern Kindern mag er Schoko und so extrem gerne. Daher haben wir halt jetzt die Schafsmilchschokolade... hier die Seite fand ich auch immer ganz gut für Ideen: http://www.schnurpselchen.de/lebensm.shtml
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
14 Antwort
@keki007
weil du schreibst "auch in Gemüse ist Fruchtzucker"... es gibt aber Gemüsesorten die kaum Fructose enthalten, dazu gehört zb halt Broccoli... Hattest du mal eine Ernährungsberatung bekommen?
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
15 Antwort
@taunusmaedel
ja die hatte ich....... hilft mir aber nichts...wenn er diese gemüsesorten nicht isst!! montag hat er nochmals zahnarzttermin....und kinderarzttermin.... bin gespannt!
keki007
keki007 | 06.10.2011
16 Antwort
@Solo-Mami
ich weiß das...... er hat 2j lang keinerlei...auch nicht -L produkte zu sich genomen...........erst jetzt....fängt er am mit dieser milch..........hab mich ja so gefreut...wir hatten ja nicht mal mehr eine flasche mehr zuhause.............. die zähne kamen allerdings schon so raus.....jetzt ist es natürlich schlimmer geworden... unter nakose hatte er auch schon eine versiegelung bekommen........ hab montag arzttermine mit ihm.....da werden wir schauen...wie gut er im kalzium/vitamin berreich da steht
keki007
keki007 | 06.10.2011
17 Antwort
@keki007
sorry, aber da wäre ich hart... weil da muss er durch. Und wenn man Kinder dran gewöhnt, dann essen sie das auch. Und wenn muss man bißchen erfinderisch werden... zb Kartoffelbrei mit Gemüse machen. Einfach Broccoli, Möhren oder Blumenkohl kochen, danach zerkleinern, mit Wasser zu "Saft" machen, dann in die abgekochten dazu geben statt Milch. Sieht bißchen dunkler aus als normal, aber schmeckt prima und ist gesund. Oder das zermalene Gemüse als Soßengrundlage über die Nudeln... schmeckt auch lecker :) Und so lernen die Kids den Geschmack kennen und was sie immer wieder bekommen essen sie auch irgendwann... Kennst du die Seiten hier: http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/laktoseintoleranz-informationen-symptome/laktosegehalte-tabelle.html http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/fruktoseintoleranz-informationen/fruktosegehalte-tabelle-alphabetisch.html
taunusmaedel
taunusmaedel | 06.10.2011
18 Antwort
@taunusmaedel
nein das denke ich nicht...das mann kinder an was gewöhnen kann einfach mal so mein großer...hat noch nie käse und butter gegessen...und der ist 10j muss er auch nicht! aber er ist gesund......darum gehts nicht.... aber essen war bei yannick immer schon eine katastrophe
keki007
keki007 | 06.10.2011
19 Antwort
danke
euch allen.......
keki007
keki007 | 06.10.2011
20 Antwort
@keki007
Macht das - da drücke ich auch die Daumen - aber lass die Nuckelflasche weg !! Damit schadest du den Zähnen noch mehr und läßt dem Karien freie Bahn ... Kakao im Becher oder gar nicht - PUNKT UM !! Da mußte als Mutti hart bleiben. Ist nur zu seinem Besten
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
welche Flasche nach dem Stillen?
14.03.2013 | 6 Antworten
Wann flasche am morgen abgewöhnen?
29.05.2012 | 9 Antworten
plötzlich nachts wieder die flasche?
27.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading