Haare färben beim Kleinkind?! Das ist doch net normal, oder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.09.2011 | 29 Antworten
Huhu ihr Lieben,
ich seh jetzt irgendwie immer öfter ganz kleine Mädels (so 3 aufwärts) mit gefärbten/getönten Haaren! Wenn die Mama so ein rot/pink drin hat, bekommt die Lütte eben auch was ab... ich finde das echt übel, zumal das Zeug ja auch nicht ungiftig ist! Steht ja überall drauf, dass man es testen soll, da es auch zu schweren allergischen Reaktionen kommen kann!
Oder seh ich das zu "spießig"??
Liebe Grüße! (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
:D
Wir sind uns ja eh meistens einig: NEIN, DAS SIEHST DU NICHT ZU SPIEßIG! Ich finde das Locken, Farbe und Glätteisen an Kinderhaaren GAR nichts verloren hat! Also, halt an kleinen Kindern... Wenn jetzt ne 11jährige unbedingt rote Stränchen will, fänd ichs net so schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
2 Antwort
nein, siehst du nicht
ein kind ist ein kind und sollte nicht schon im kleinkindalter zur lolita erzogen werden. suri cruse machts vor, auch mit 5 jahren kann man schon wie eine nu**e aussehen. abgesehen davon, dass ich mir selbst nicht die haare färbe, würde es eine strähne frühestens mit 8 oder 9 geben. aber nur, wenns wirklich ihr ausdrücklicher wunsch wäre.
julchen819
julchen819 | 11.09.2011
3 Antwort
Bei Kleinkindern ein no go
bei älteren Kindern ab ca 6-7 Jahren darf es schon mal ne Strähne sein. Es gibt genug Farben auf Pflanzlicher Basis, die sich recht schnell wieder rauswaschen. Meine Große hatte mal rote Strähnen bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2011
4 Antwort
kommt aufs alter an...
nen kind, von 2 jahren, was dasvllt toll findet was mama da hat, aber das beim färben ansich noch garnich schnallt was da gemacht wird, find ich albern... letztens sas ne 6-jährige neben mir beim friseur und durfte sich EINE rote strähne machen lassen...zur belohnung war das...wofür hab ich vergessen ^^ das find ich weniger dramatisch ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
5 Antwort
...
Ich kenn das NUR, wenn die Kinder Läuse haben. Dann wird bei uns getönt in der KITA - dann steben sogar die Nissen ab. Ansonsten gibt es vielleicht zum Fasching mal ne bunte Strähne, aber sonst nicht.
deeley
deeley | 11.09.2011
6 Antwort
....
im der Kindergartengruppe meines Sohnes läuft eine 4jährige rum, die auch Strähnen drin hat und sogar Wimperntusche trägt. Mit den passenden Klamotten dazu sieht sie dementsprechend auch nicht wie 4 sondern viel älter aus und ich finde es auch sehr irritierend, wenn ich sie anschaue. ich finde es selber nicht gut, denn Kind sollte Kind bleiben, der Rest kommt noch früh genug! lglg
melle2711
melle2711 | 11.09.2011
7 Antwort
Naja,
also ich würde meinem Kind auch nicht die Haare färben. Das einzige was ich erlauben würde wäre ein pinkes Strähnchen . Das fände ich nicht schlimm sondern süss!
Julienluca
Julienluca | 11.09.2011
8 Antwort
@julchen819
Ähm, das Kind sieht doch nicht aus, wie ne Lolita?!
deeley
deeley | 11.09.2011
9 Antwort
@melle2711
DAS is absolutes no go!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
10 Antwort
Strähnen
Hallo, meine tochter die war auch 3 Jahre da hat sie auch bunte Strähnen bekommen, aber NICHT gefärbt, farbige Extentions, die werden ans Haar befestigt und fallen dann irgendwann raus, find ich ne tolle alternative
19Jenny85
19Jenny85 | 11.09.2011
11 Antwort
Meine Tochter 5 Jahre
Hat mal 1 Rosa strähne bekommen die mit so einem Zeug komme net auf den Namen befestigt wurde das hielt ein halbes Jahr dannach war es raus und bekam bis jetzt auch kein mehr .Ich finde wenn mann net übertreibt und dem Kind dann gleich 4 rein macht ghets oder wenns raus ist direkt wieder neue . Ich finds schlimmer wenn die Kleinen OFT geschminkt werden , Oder wie kleine Ladys rumlaufen . Aber spießig siehst du es nicht ich finds manchmal auch total übertrieben wie mannche kleinen im KiGa zb sind .Aber muss ja jeder selber wissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
12 Antwort
ich habe auch zwei kinder im Kindergarten
haben beide sogar blödierte haare!!! schrecklich bei dem mädchen sind jetzt schon die haare im AR....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
13 Antwort
...
Unser Frisör macht - wenn die Mama das erlaubt - jedem Kind eine farbige "Strähne". Das sind so Art Wimperntuschen, die mit dem ausbürsten raus gehen. Sieht klasse und peppig aus und die Kids haben ihren Spass und spätestens nach 2 Tagen siehst du nix mehr davon. Alles andre find ich übertrieben und fast schon ein Unding.
taunusmaedel
taunusmaedel | 11.09.2011
14 Antwort
@Moonie3001
ja es ist echt erschreckend, vor allem weil die Kleine sehr überzogen schick aussieht. Da ist nichts mit langer Hose oder dicken schuhen oder gar ne dicke jacke für draußen. Ne, schuhe mit absatz oder halt flipflops, immer rüschenröckchen & Co und wenn es hoch kommt mal ne natürlich schnicke strickjacke. Draußen steht madame dann immer und friert aber hauptsache das kind ist schick angezogen. das schlimme ist, das sie schon selber einen sehr arroganten Blick hat und tja, halt kein kind ist. Einfach traurig.
melle2711
melle2711 | 11.09.2011
15 Antwort
Boah!
Wie finde ich das ätzend ein 5-jähriges Kind als Nutte zu betiteln! Würde mir im Leben nicht einfallen!
Julienluca
Julienluca | 11.09.2011
16 Antwort
...
Auf das ich fertig gemacht werde :D Färben geht garnicht. Pure Chemie, für Kinderhaare wirklich ein NO-GO Tönung aus der Drogerie genauso. Eine Mami hat ihrer Tochter mal Directions rein getan, hab ich grad gelesen. Das ist eine Tönung auf rein pflanzlicher Basis ohne jede Chemie etc. Wenn mein Sohnemann käme und sagen würde, ich hätte gern grün drin oder so, würde ich ihm höchstens das rein tun, weil Directions die Haare NICHT angreift. Und es wäscht sich schnell wieder raus! Hab es ja selber oft genug benutzt. Möchte er die komplett ne andere Farbe, zB braun oder so würde ich allerhöchstens Hannah dafür nutzen, weil es auch rein pflanzlich ist. Aber solang es um Chemie geht, hat es in Kinderhaaren nichts zu suchen. Egal welches Alter.
Miyavi
Miyavi | 11.09.2011
17 Antwort
@melle2711
das is pure erziehung wie das kind sih gibt... das is warscheinlich sone mutti die ihr kind mit 10 zum fotoshooting schleppt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
18 Antwort
@deeley
finde ich schon!super kurzes minikleid, geschminkt, absatzschuhe, täschchen unter den arm geklemmt... ich hatte heute ne boulevardzeitung in der hand und die bilder waren furchtbar!
julchen819
julchen819 | 11.09.2011
19 Antwort
...........
oh ja, wimperntusche und co. fallen meiner meinung nach auch unter dieses register! WARUM muss eine 4-jährige geschminkt werden - und zur einschulung gibts dann nen cocktailkleidchen und pumps, oder wie?! "zum glück" hab ich nen jungen, der wird hoffentlich erst ganz spät mit solchen verrücktheiten ankommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2011
20 Antwort
?????????
so strähne bei nem mädchen find ich ich gar nicht schlimm...... die meisten sind ja nur geklebt hätt ich ein mädl dürft es sicher auch eine haben...... mein sohn 10j hat auch blonde strähnen ....
keki007
keki007 | 11.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kind haare färben?
14.07.2015 | 11 Antworten
Haare Bleichen?
18.06.2015 | 12 Antworten
Haare färben/entfärben -Frage
16.07.2013 | 7 Antworten
Haare Färben in der ss
18.04.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading