kennt ihr das auch

Memories
Memories
03.09.2011 | 12 Antworten
hey hatte am Freitag mit dem Großen und dem Kleinen KiA-termin. . .
dem großen haben sie Blut abgenommen da sie sein eisenwert überprüfen will ! ! ! nun dazu als sie zustach musste ick rausgehen weil er so sehr geweint hatte das tat mir so leid das mir selber die Tränen liefen (info sein Papa blieb bei Ihm, er musste Ihn festhalten)
oh man es tat mir echt total weh das zusehen geschweige denn sein geschrei zuhören :(((
kennt ihr das das euch das mehr weh tut als euren Kleinen ? ? ?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@goldfischi
oh man das stell ick mir richtig schrecklich vor :(( ja ick sag denn immer das tut nicht so doll weh und geht schnell vorbei und dann bekommst du wieder ein schickes Pflaster, und kannst es denn papa zeigen wie tapfer du warst aber das Blutabnehmen war wohl doch zu doll Die KiÄ hat ja mehrmals reingestochen weil sie nix gefunden hat :(( denk mal das war das schlimmste für Ihn
Memories
Memories | 04.09.2011
11 Antwort
@linda1986
viele Ärzte benutzen diese Cremes und Pflaster nicht weil sie sehr teuer sind.
SrSteffi
SrSteffi | 04.09.2011
10 Antwort
...
mir geht´s immer genauso. Zum Glück kommt´s nicht so oft vor und unsere Maus ist da echt tapfer. Keine Ahnung, von wem sie das hat! Sie weint mittlerweile kaum noch und guckt sogar richtig drauf. Und das hilft mir natürlich, wenn sie bei mir auf´m Schoss sitzt. Allerdings erzählen wir ihr im Vorfeld schon, also wenn wir wissen, dass es Spritze gibt, dass es halt sein muss und das es nur ganz kurz weh tut und dann schnell wieder vorbei ist.
Trami
Trami | 04.09.2011
9 Antwort
...
Warum wir bei euch die stelle nicht betäubt bevor blutabgenommen wir?? Ist für alle stressfreier!!
linda1986
linda1986 | 04.09.2011
8 Antwort
...
meine tochter ist bei allen spritzen immer kolabiert..sie hat sie so in rage geschrien, dass sie keine luft mehr geholt hat und das gehirn dann für ein paar sekunden keine sauerstoffzufuhr bekam..stell dir das mal vor..da liegt das kind plötzlich in deinem arm..lässt alle gliedmaßen hängen und guckt mit leeren augen einfach durch dich durch.. mein tip fürs nächste mal. stark bleiben. eine spritze dauert doch nur wenige millisekunden..danach sofort freuen, loben, belohnung anbieten, ablenken. dann neidisch auf das tolle bunte pflaster sein. sag deinem großen, dass ihr zu oma oder sonst wem fahrt und er dann mal sein pflaster zeigen kann.. wenn du raus gehst vermittelst du ihm doch nur, dass er recht hat. dass spritzen etwas schreckliches sind.... ich glaub das ist genau die falche reaktion. du musst ihm das gefühl geben er wäre nach der behandlung super man
goldfischi
goldfischi | 03.09.2011
7 Antwort
:))
danke für eure antworten werde das nächste mal beim großen dieses Pflaster ausprobieren und dann werde ick sehen ob es hilft :)
Memories
Memories | 03.09.2011
6 Antwort
so
denk ich auch
SrSteffi
SrSteffi | 03.09.2011
5 Antwort
@SrSteffi
ja das glaub ick aber wenns es denn Kinder hilft und man muss ja nich jeden Tag mit den Kleinen zum arzt
Memories
Memories | 03.09.2011
4 Antwort
Wir
benutzen es bei den Kleinen im KH. Sind klasse nur sehr teuer.
SrSteffi
SrSteffi | 03.09.2011
3 Antwort
. . .
@tate auch bei Impfungen tut mir die kleinen immer so leid aber diesmal war richtig schlimm :( @SrSteffi hmm die kenn nicht garnicht hab mal kurz google gefragt schlecht hören die sich ja nicht wenn die ein wenig die stelle betäuben :)
Memories
Memories | 03.09.2011
2 Antwort
Hi
versuchs doch das nächste mal mit nem Emlapflaster. Das betäubt.
SrSteffi
SrSteffi | 03.09.2011
1 Antwort
oh ja...
das tut richtig weh...vorallem wenns nicht "nur" blut abnehmen ist...
tate
tate | 03.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie erkennt man echte Wehen?
02.01.2012 | 6 Antworten
wer kennt das 7+2 kein herzschlag mehr
31.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading