laufrad

mama0309
mama0309
20.08.2011 | 12 Antworten
hey leute, immer wenn mein kleiner (2 jahre und 5 monate) mit seinem laufrad fährt, dann macht er die füße nach oben und lässt es einfach laufen und er kriegt das sogar hin ohne zu fallen...
was bedeutet das? kann ich ihm schon ein fahrrad holen oder ist das zu früh? eigentlich wollte ich das erst mit 3 oder 4 holen, aber er sucht immer bei sich die pedalen, wenn er andere fahrräder sieht und versteht nicht, warum er keine hat...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
es ist super das
er das kann und es ist möglich das er jetzt fahradfahren könnte. aber mit dem fahrrad wird er noch schneller als mit einem laufrad und in dem alter ist es eigentlich noch zu schwierig das zu meistern..... also pedalen treten allein is schon fürs gehirn ne herausforderung, dann das gleichgewicht, lenken, bremsen ..... also ich würde es nicht machen. warte bis er 3-4 jahre alt is. lg
DooryFD
DooryFD | 20.08.2011
11 Antwort
...
ich hab mal gehört das man Laufrad und Dreirad nicht zeitgleich fahren soll, warum weiß ich aber nicht :/
Sandraaa
Sandraaa | 20.08.2011
10 Antwort
@Noobsy
war bei meinen Mädels genauso ... Dreirad war lange nicht möglich, obwohl sie motorisch topfit waren ... und als sie es konnten war das Dreirad langweilig, weil viel zu langsam - da waren sie schon Laufradgeschödigt. Ergo wurde das Dreirad umsonst angeschaft ... habs aber zum Einkaufspreis bei Ebay verticken können
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
9 Antwort
@Tanysha
Wir hatten für unsere beiden Großen zwei richtig schöne Dreiräder. Mit 13M-2 Jahre konnten sie die Pedale absolut gar nicht allein treten. Mit etwa drei ging das super und dann wurden die Dreiräder auch benutzt. Allerdings kommt man damit nicht wirklich in Fahrt. Laufräder sind für 2-jährige optimal. Die Kinder können damit richtig rumflitzen und bleiben fit. Mit Dreirädern kann man nur kurze Strecken selbständig fahren.
Noobsy
Noobsy | 20.08.2011
8 Antwort
@Solo-Mami
wie gesagt mit ab 13 Monat bis 2 Jahr, kann man gut ein Dreirad fahren... aber später zu blöd... mein Sohn mag auch eher seinen Roller oder Bobycar... ein Fahrrad mir nur 2 Rädern bekommt er erst zu Weihnachten.
Tanysha
Tanysha | 20.08.2011
7 Antwort
--------
Nein, lass ihm sein Laufrad, solange er noch draufpasst! Ist ja Sinn der Sache, dass er lernt, ordentlich damit zu fahren. Du nimmst ja deinem Kind auch nicht das Fahrrad ab, wenn es gut fahren kann ;) Wahrscheinlich sucht er weniger nach Pedalen an seinem Fahrrad, sondern eher nach einer Möglichkeit, die Füße abzustellen. Das macht unser Kleinster genauso.
Noobsy
Noobsy | 20.08.2011
6 Antwort
@Tanysha
hmmm ... ich muß grade überlegen: meine Mädels haben auch nen Laufrad gehabt und wenn ich ihnen dann nen Dreirad angedreht hätte, ich glaub die hätten ganz schön blöd geguckt
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
5 Antwort
Ö.ö hi
man kann auch ein Dreirad hollen oder so ein Traktor mit Pedalen... mein Sohn konnte auch mit 2ein Dreirad fahren.
Tanysha
Tanysha | 20.08.2011
4 Antwort
@Solo-Mami
genau deshalb bekomt lea auch erst im nächsten jahr ein fahrrad
Smilieute
Smilieute | 20.08.2011
3 Antwort
aber vielleicht warteste noch bis zum 3. Geburtstag
jetzt kommt der Herbst bald und auf rutschigem Laub oder im Schnee
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
2 Antwort
wenn er so ein gutes Gleichgewicht hat könnte es sich schon lohnen
kannst ja mal nach einem gebrauchten 12'' Rad suchen ... die Tochter einer Freundin konnte mit 2 1/2 Jahren Fahrrad fahren, meine Große damals mit 3 Jahren. Beide hatten da bereits Laufraderfahrung LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
1 Antwort
lea macht auch das immer
aber ein fahrrad bekommt sie erst nächtes jahr
Smilieute
Smilieute | 20.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Laufrad ein MUSS für Kinder?
09.04.2013 | 19 Antworten
Laufrad mit 1 1/2 eure Meinung?
04.04.2012 | 15 Antworten
Ab wann Laufrad probieren?
20.03.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading