etwas heikle frage

knubbel-mami
knubbel-mami
27.06.2011 | 15 Antworten
gibt es mami´s hier, die schon mal mit ihrem kind zur Kinderpsychatrie mussten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
also ich würd mal sagen vielleicht solltet
ihr ein neues ritual einfach einführen zb das papa die maus mal ne woche lang ins bett bringt und immer wieder hingeht .. udn auch das du mal 1-2 mal die woche abends nicht da bist .. sie ist alt genug um auch mal anderen vertrauen zu müssen .. ich denke mal nicht das sie gelich zum arzt muss sie hatts nur raus wie die dich buchstäblich um den finger wickeln kann udn das musst du jetzt ändern .. und keine angst nur weil du sie mal nicht selber ins bett bringt bist du noch lange keine schlechte mutter ... meine bekannte hatte mal das problem das ihr sohn nur in einer schaukel einschlief das war auch was man man ... :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
14 Antwort
vielen dank an alle
die mir so toll geantwortet haben. Natürlich schäme ich mich nicht dafür, aber es ist schon komisch zu sagen, ich muss mit meinem kind zur kinderpsychatrie. Aber mein kind ist mein ein und alles und ich würde alles dafür tun, damit sich das alles bessert. Mal davon abgesehen das es mir egal ist, was andere dazu sagen würden, mich verurteilen etc. ich weis ich werde mir und meinem kind gutes tun. Euch allen alles liebe und nochmnal danke
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
13 Antwort
@sunnylove
meine inder waren leider noch nie bei ihrer oma, wenn sie mit papa mal allein soll, ist es auch ganz schwer, aber da wendet sie auch ihren tick an
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
12 Antwort
Finde die Frage gar nicht heikel.
Habe mal für einen Förderverein für Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet und ein großes Problem bei vielen Eltern war die ´Berührungsangst´ mit der Psychiatrie. Der Gedanke Psychiatrie ist gleich Bekloppt ist leider in vielen Köpfen vorherrschend. Schämen muss sich dafür auch keiner, wenn man mit seinem Kind in der Kinder- und Jugendpsychiatrie vorstellig wird. Viele Eltern, die am Anfang Bedenken haben, stellen schnell fest, wie wertvoll der Besuch ist. Und das Kind weiß von den ganzen Psychiatrievorurteilen noch nichts und wird einen Nutzen aus den Besuchen ziehen. Und wenn Therapiebedarf besteht sollte, dann wird dieser speziell auf dein Kind und kindgerecht ausgearbeitet. Keine Sorge: es erwartet dich keine Kinderklapsmühle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
11 Antwort
nein
aber mein sohn hatte auch ein tick er braucht e bis er ca 2, 5 war immer meine haare zum einschlafen und wurde auch ständig wach ... wie ist das denn wenn du sie irgendwo alleine lässt beruhigt sie sich dann oder schreit sie bis du wieder da bist zb bei oma oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
10 Antwort
@olgao
sie brauch mich immer, sie reibt auch immer meine nägel, selbst wenn ich auf dem klo bin. Kiara hat solch angst seit ich sie mit 6monaten abgestillt habe, sie war ganz schlimm, sie hat immer geschrien, aber nur wenn ich weg war, ODER sie meine hand nicht halten konnte, auch wenn ich neben ihr saß. Naja sie wird jetzt am samstag 2jahre alt, sie hat ein super tolles kinderzimmer, ein tolles bett, aber sie schläft nur ein, wenn ich neben ihr sitz und meine fingernägel reiben lassen, bis sie eingeschlafen ist. Wird sie zwischendurch wach, muss ich auch wieder rein, wenn ich glück habe, braucht sie nur ihren nunu wieder wenn ich "pech" habe dann muss ich reiben lassen und warten
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
9 Antwort
ok, hört sich echt nach einem Tick an,
ich meine ein Psychiater ist ja nicht schlimm , er hilft bei Problemen, nur den Name macht einem immer Angst, wie schläft sie denn ein? Alleine oder mußt du dabei sein und ihr deine Nägel geben, dann ist es eine Angewohnheit, die du in dem Alter jetzt schwer wegbekommst, es gibt aber tolle Bücher, die uns bei der Erziehung weitergeholfen haben.
olgao
olgao | 27.06.2011
8 Antwort
@knubbel-mami
Ja, der Begriff ist krass... Aber die sind da echt total lieb und können gut mit kleinen Kindern und es hilft deiner Motte... Und es ist auch nichts wofür man sich schämen müsste!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
7 Antwort
@olgao
also meine kinderärztin meinte, aufgrund dessen das sie extreme trennungsangst hat und echt schlimme ein und schlafstörungen, solle ich erstmal dort hin. Im grunde, ist es ja so, das meine tochter einen tick hat, sie braucht egal was ist, ob sie spielt, buch anschaut etc. ganz normale sachen, sie muss immer meine fingernägel reiben. Ok, eigentlich wollen sie erstmal mit uns sprechen und dann denke ich sicherlich, das sie ihr verhalten grad wegen diesem tick, beobachten wollen. Eigentlich ist nur der begriff kinderpsychater krass
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
6 Antwort
@janina2712
oh oh...hmmm... ich muss nämlich mit meiner tochter dort hin sie wird bald 2jahre
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
5 Antwort
mit welcher Begründung sollst du dahin?
...
olgao
olgao | 27.06.2011
4 Antwort
mein Bruder war 2 Monate in der geschlossenen Kinderpsychatrie
das war noch in der DDR... er hatte einen Unfall verlor Hirnwasser und nachdem er sich wieder davon erholte, kletterte er an einem Blitzableiter aus dem 2.OG, danach kam er rein... er war dort 7 Jahre alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
3 Antwort
@knubbel-mami
4, mein Opa ist gestorben und ich hab daraufhin über Monate mit niemandem mehr geredet und nur noch schwarze Bilder gemalt. Und dann nochmal mit 15, weil sie mich einweisen wollte, aber da hat selbst der Angst gesagt, das eher meine Mutter nen Psychiater braucht. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
2 Antwort
@janina2712
darf ich frage, wie alt du da warst und weswegen sie mit dir dort war? lg
knubbel-mami
knubbel-mami | 27.06.2011
1 Antwort
Meine Mutter
war mit mir mal bei einer ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011

ERFAHRE MEHR:

GEZ - heikles Thema
22.10.2014 | 33 Antworten
sehr heikle sache
14.01.2013 | 28 Antworten
heikles thema sonnenbank in der ss
23.05.2012 | 14 Antworten
Mal ne heikle Jugendamtfrage
24.08.2011 | 16 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten
Sehr Heikles Thema Abtreibung
18.05.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading