⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wichtig Brauche mal ein Rat

kimberley21
kimberley21
03.06.2011 | 10 Antworten
Hallo mein Kind hat eine Windeldermatitis oder ein Pils am Po weiß nicht mehr was ich da machen kann die Creme die mit Kinderärztin geben hat die hilft da bei nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
bei uns hat multilind wunderbar geholfen . gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011
2 Antwort
...
Meine kinderärztin hatte mir auch ne pilzcreme aufgeschrieben die hatte nichts gebracht dann hatte sie mir nen antibiotikum als creme verschrieben die auch nichts geholfen hat!Schlussendlich hatte ich dann ehrlich gesagt die schnauze voll da der kleine echt hammer schmerzen hatte und ich habe ihm den popo gar nicht mehr mit irgendetwas eingecremet!Hab immer gut luft dran gelassen beim baden kein badeschaum genommen oder sonstiges und siehe da sein popo wurde wieder wunderbar ohne irgendwelchen offenenstellen oder roten stellen!!
19meli86
19meli86 | 03.06.2011
3 Antwort
...
ich kann auch nur die Multilind empfehlen. Innerhalb von 24 Stunden wird der Po wieder sichtbar besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2011
4 Antwort
.....
ich kann dir auch nur multilind empfehlen, aber einmal hatte ich es auch, das der pilz net wegging, wurde zwar net schlimmer, ging aber auch net weg, nochmal zum kinderarzt und da wurde festgestellt, das sie auch nen leichten pilz im mund hat, da hat sie es immer wieder dadurch nach "unten" verschleppt, als ich den pilz im mund mitbehandelte ging auch unten alles innerhalb von ein paar tagen weg
iris770
iris770 | 03.06.2011
5 Antwort
re
wenn du dir so unsicher bist, gehe zu einem Hautarzt, der macht nen Abstrich und findet raus was es ist. Und wird dir das passende dann verschreiben. LG
deideria81
deideria81 | 03.06.2011
6 Antwort
multilind
ist super und hilft eigentlich bei allen sachen!!
steffi2309
steffi2309 | 03.06.2011
7 Antwort
...
ich hab das auch schon hinter mir hab ihn beim wickeln mit schwarzem tee abgetupft und dann mykodermsalbe drauf gemacht.. dauerte nur knapp 1-2 tage da wars weg..
SweetMami89
SweetMami89 | 03.06.2011
8 Antwort
Was
hat sie Dir denn für eine Creme mitgegeben? Meiner hatte auch leichte Entzündungen am Po und in den Falten, wo der Gummizug der Windel ist und da hab ich mir aus der Apotheke Multilind-Salbe geholt auf Anraten der Apothekerin. Da ist Zink drin. Die hat wunderbar geholfen, die nehm ich nur noch. Kannste Dir ein Rezept vom KA geben lassen.
Lady1206
Lady1206 | 03.06.2011
9 Antwort
...
Unsere Lütte hat auch gerade Windeldermatitis : ( Wir haben Multilind da und eine Salbe mit Nystatin, hilft bisher ganz gut. Ausserdem sollen wir einmal am Tag ein Sitzbad mit Kamilleauszug machen. Ich würde ausserdem möglichst viel windelfrei laufen/krabbeln/strampeln lassen und auf Lebensmittel mit viel Säure verzichten.
Sooy
Sooy | 03.06.2011
10 Antwort
hat der kleine meiner freundin grad...
sie war beim arzt, der meint häufig ohne windel lassen, baden in kamille, also tee aufkochen und in der drogerie gibt es zinksalbe, es ist so gut wie weg . :-) alles gute
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, sehr wichtig!
03.09.2015 | 14 Antworten
körperhaarwuchs bei kindern! wichtig!
04.12.2014 | 7 Antworten
Wichtig!
06.05.2014 | 20 Antworten
Wichtig
27.04.2014 | 37 Antworten
btte wichtig
30.03.2013 | 3 Antworten
bitte eure erfahrung WICHTIG!
24.03.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x