trotz erkältung ins Freibad?

Supermami_2008
Supermami_2008
30.05.2011 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Meine kleine (2, 5J.) hat seit dem Wochenende ne Erkältung. Laufende Nase und seit heut Morgen bisle Husten dazu. Temperatur hat sie keine...
Heut sollen es bei uns über 30°C werden und wir wollten gern ins Freibad gehen... Solang sie kein Fieber hat ist das doch unbedenklich oder? Sie ist auch so top fit den ganzen Tag...Wenn die Nase nicht laufen würde, würde man garnicht merken das sie "krank" ist....!
Was meint ihr denn? Sooo lang würden wir auch nicht bleiben...
Danke für eure Antworten...
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich würde auch
zuhause bleiben. es kommen noch so viele schöne warme tage.
Engel
Engel | 30.05.2011
1 Antwort
...
mein sohn hat auch ne erkältung und ich auch. wir bleiben daheim und baden auf der terrasse. ich will nich die andern leute anstecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten
NArkose trotz erkältung?
02.10.2010 | 3 Antworten
schwanger trotz unterleibschmerzen
30.03.2010 | 8 Antworten
Ab wann mit Baby ins Freibad
25.02.2010 | 14 Antworten
Kaiserschnitt trotz Erkältung?
14.09.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading