⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sonnencreme in der Kita

kiba
kiba
27.05.2011 | 52 Antworten
Liebe Mamis,
sagt mal, cremen die Erzieher in eurer Kita die Kinder mit Sonnencreme ein? Bei uns wird das irgendwie abgelehnt, weil sie nicht 20 Kinder (Krippengruppe, meine Tochter ist erst 2, 5 Jahre) eincremen können. Ich brauch sie aber früh nicht schon eincremen, weil die gehen meist erst nachmittags raus - da ist der Schutz schon wieder weg.

Wie wird das in eurer Kita geregelt?

Hätte ja auch nix dagegen, wenn die Eltern abwechselnd immer mal eine Tube/Flasche für alle Kinder mitbringen müssen, damit die Erzieher nicht für jedes Kind ne andere Sorte auftragen müssen.

Vielen Dank für eure Antworten,
lg kiba
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

52 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Mein Sohn soll morgens eingecremt zur Kita kommen! Die erzieherin bei uns sagen auch, dass sie nicht alle eincremen können .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
2 Antwort
ich creme meinen schon früh ein da sie immer
morgens schon rausgehen . aber auch die erzieherinnen cremen alle kinder ein . es ist eine sogar allergiefreundliche creme da lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.05.2011
3 Antwort
--------------
Bei uns in der Kita hat jedes Kind eine eigene Sonnencreme und wird auch täglich damit eingecremt. Mein Sohn geht nur bis 12 Uhr in die Kita. Ich creme ihn zu Hause ein und dann wird er in der Kita draußen nochmal eingecremt. Sonnenbrand hatte er noch nie. Meine Tochter geht in eine Vorschule. Dort haben ein paar Eltern Sonnencreme abgegeben. Alle Kinder werden mit der vorhandenen Creme eingecremt. Ich finde es sehr wichtig. Und wenn die Eerzieherinnen bei euch nicht so viel Verantwortungsbewusstsein haben, ist das sehr schade! Aus Faulheit kein Sonnenschutz?
Noobsy
Noobsy | 27.05.2011
4 Antwort
...
Ich creme laura früh ein und wenn die gehen cremen sie sie auch nochmal ein.
JACQUI85
JACQUI85 | 27.05.2011
5 Antwort
....
meiner geht in die krippe und da cremen sie alle Kinder ein bevor sie rausgehen. Als die ersten warmen tage kamen, haben alle Eltern sogar eine Erinnerung bekommen, das bitte an Sonnencreme und Sonnenmützen gedacht werden soll. mein kleiner ist mega empfindlich und kann nicht viel in die Sonne und wenn man das denen sagt, dann achten die auch noch viel mehr drauf. Sprich, er wird besonders oft eingecremt under wird auch sehr oft in den schatten geholt zum spielen. Kann ja auch nicht sein das kleine Kinder Sonnenbrände haben wenn man sie aus dem Kiga abholt. lg
melle2711
melle2711 | 27.05.2011
6 Antwort
hallo,
meiner ist in ner Kita und da sind nur 12 kids mit 3-4 Betreuerinen. somit wäre das eincremen von der Kinderanzahl her sogar noch möglich. doch uns wurde am ersten elternabend folgendes erklärt: sie dürfen nicht! Die Kindergärtnerinnen dürfen die Kinder weder eincremen noch irgendwelche globuli . geben. sollte dann nämlich was sein, wären sie dran.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 27.05.2011
7 Antwort
---------
In unserer Kita kümmert sich im Moment eine Erzieherin um 19 Kinder! Wenn sie das allein schafft, können andere das Eincremen auch schaffen! Ist doch Einstellungssache!
Noobsy
Noobsy | 27.05.2011
8 Antwort
...
Ich creme meine Tochter auch schon morgens ein. In der Apotheke gibt es diese Alldaylong Sonnencreme. Ich finde es allerdings sehr eigenartig vom Kindergartenpersonal, dass sie die Kinder nicht eincremen. Find ich fast ein wenig verantwortungslos. Arbeite selbst im Kindergarten und creme alle Kinder ein, wenns sein muss mehrmals .
fuchsilein
fuchsilein | 27.05.2011
9 Antwort
Morgens zu Hause eincremen....
wenn sie nachmittags noch mal rausgehen, werden sie nochmal von den Erziehern eingecremt, jedes kind hat seine eigene Creme am Platz . find ich auch verständlich . wieso geht deine Tochter morgens in der Kita nicht raus?
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
10 Antwort
...
ich creme sie morgens ein und wenn sie nachmittags raus gehen, wird es von den erziehern gemacht
mami_28
mami_28 | 27.05.2011
11 Antwort
HI
bei uns ist es so das die Eltern die Kinder einschmieren bevor sie zum Kindergarten gehen und dort werden sie nach dem Schlafen gehen auch wieder eingeschmiert. Mich nervt nur das mein kleiner ständig fettige Haare in der stirn zu kleben hat.
Frany
Frany | 27.05.2011
12 Antwort
Wir, bin Mitarbeitein in einer Kita
cremen die Kinder ein. Wir haben immer eine Fasche da. Und nur Kids die die nicht vertragen haben eine eigene. Finde ich selbstverständlich .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
13 Antwort
Und ganz ehrlich, ich finde, es liegt in der
Verantwortung der Eltern, die Kinder an warmen Sonnentagen mit Sonnencreme geschützt aus dem Haus zu lassen, auch um 8 Uhr morgens . in der Kita, in der ich arbeite, gehen wir auch davon aus , dass die Kinder morgens nicht eingecremt werden müssen vorm rausgehen, das hält wirklich lange auf .
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
14 Antwort
@JonahElia
sie gehen auch manchmal morgens raus, vormittags sind meist irgendwelche Angebote wie Musik oder Sport. Bis jetzt war bei uns aber meist das Wetter so, dass sie alle noch ne Jacke drüber hatten. Wenn es jetzt schöner wird, werd ich sie früh erstmal wenigstens selbst eincremen.
kiba
kiba | 27.05.2011
15 Antwort
@Krümelchen0402
Also das mit der Medi ist bei uns auch so aber warum dürfen sie die Kinder nicht eincremen?? das ist einfach nur faul wenn sie es nicht machen. Unserer Bekommt auch Wundcreme an den Po wenn es sein muss.
Frany
Frany | 27.05.2011
16 Antwort
@Frany
ganz ehrlich, dass hat nichts mit faul zu tuen . da sind doch eher die Elternfaul, die es morgens nicht hinbekommen, ihre Kinder vernünftig einzucremen . und nachmittags sind die lieben Erzieherinnen sogar so fleißig und cremen nochmal ein .
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
17 Antwort
@JonahElia
teis gebe ich dir recht . aber was ist nachmittags? das ist doch die verantwortung der erzieher oder nicht? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.05.2011
18 Antwort
@maxi2506
hab ja gesagt, nachmittags werden die Kinder von den Erziehern eingecremt, dass ist ganz klar .
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
19 Antwort
@JonahElia
genau mir geht es eher um nachmittags, weil sie da noch länger in der Sonne sind als vormittags. Ich werde sie früh eincremen, aber gegen die "Faulheit" der Erzieher am nachmittag kann ich nicht viel tun, oder?
kiba
kiba | 27.05.2011
20 Antwort
@JonahElia
dann ist ja ok :-) du hast recht mit faul hat es nichts zu tun . alles müssen die erzieher nun nicht machen :-) #morgens sollten es definitiv die eltern tun . wenn nicht sind die eltern "faul" lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.05.2011
21 Antwort
Also ganz ehrlich,
wenn die Erieherinnen sagen, dass sie nachmittags nicht eincremen, würde ich die Leitung ansprechen, das geht wirklich nicht!
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
22 Antwort
creme
bei uns sind sie fleißig am cremen ob sonnencreme oder normale creme. sonnen creme kann ich verstehen aber normale creme möchte ich zum beispiel nicht aber da kann man auch sagen was man will sie cremen sie trotzdem ein .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
23 Antwort
@JonahElia
Wir cremen unseren ein bevor wir ihn morgens weg bringen. Aber meine Aussage war auch auf eine Andere aussage bezogen. Und warum sollten das Erzieher nicht auch machen? Unsere machen das nachmittags und vormittags eben die eltern.
Frany
Frany | 27.05.2011
24 Antwort
@Frany
ja, so wird es bei uns auch gemacht:) .
JonahElia
JonahElia | 27.05.2011
25 Antwort
@Frany
bei uns hieß es wer sein kind eingecremt haben will sollte das morgens selbst tun, da sie es einfach rein rechtlich nicht dürfen. Sie sagten wenn es mal wirklich sein muss mal. denke nicht, dass das die Faulheit der Betreuerinnen ist, sondern ihre Anweisung! Bis jetzt hatte unser Sohn allerdings auch noch keinen Sonnenbrand . in der Kita, obwohl sie jeden vormittag draussen sind und er bisher uneingecremt war. Die Betreuerinnen achten aber auch auf ausreichend Schattenspielplätze.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 27.05.2011
26 Antwort
@Krümelchen0402
du hast recht sie dürfen es nicht . ABER . wenn die eltern dementsprechend ein schreiben unterschreiben dürfen sie sehrwohl :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.05.2011
27 Antwort
@Maxi2506
das kann evtl. sein. So genau hab ich da allerdings nicht nachgehackt, da unserer nicht arg empfindlich ist, und bisher eben auch noch nicht rot war.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 27.05.2011
28 Antwort
@Krümelchen0402
äh es geht auch nicht nur um rotsein oder einen starken sonnenbrand . ohne schutz, auch ohne rotsein oder sonnenbrand wird bei den kleinen stark die haut geschädigt ohne regelmäßiges eincremen . irreperabel . die schäden habe sie dann im erwachsenenalter . wußtest du das nicht? deshalb ist eincremen IMMER wichtig :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.05.2011
29 Antwort
...
ja aber wenn man sie immer eincremen tut, tut das der haut auch nicht gut dann geht der selbst schutz auch kaputt und die schäden sieht man auch im alter. wie es bei sonnencreme ist weiß ich nicht aber glaub das was anderes..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
30 Antwort
@Maxi2506
also wir cremen extra mit sonnenschutz wenn wir mittags/nachmittags draussen sind, oder wenn wir vormittags länger draussen sind. Sowie bei Tagesausflügen und wenns ins Freibad geht. Ansonsten vernachlässigen wir es etwas. Kann sein, dass sich das jetzt für die verantwortungslos anhört, aber bisher fahren wir so ganz gut. Wir wurden auch im kindesalter eher selten gecremt und bislang hat keiner meiner Geschwister oder ich ein Hautproblem. hab eher das Problem wenn ich zuviel creme, dss die Haut sehr trocken von wird.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 27.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
enttäuschende Kita-Weihnachtsfeier
07.12.2011 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x