Gebrauchte Schuhe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.05.2011 | 30 Antworten
Auch wenn ich jetzt einen Streit herbeirufe, aber wer kauft bitte gebrauchte Schuhe für seine Kinder? Die Kleinanzeigen sind voll davon, kann ich nicht verstehen sorry. Bei uns trägt noch nichteinmal der kleine die Schuhe des großen auf... Geht gar nicht.
Man, Schuhe sind so wichtig, die Wirbelsäule formt sich noch, die Füße eh ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@Noobsy
Sag das mal dem Arzt meiner Nichte. Die ist jetzt 5 Jahre alt, meine Schwester hat den Fehler gemacht und gebrauchte Schuhe gekauft und nun hat sie das Resultat das die Füsse meiner Nichte schnell Schmerzen weil sie die "vom Vorträger vorgeformte" Schuhe an hatte und ihre Füsse sich dem angepasst haben, obwohl das völlig unpassend für ihre Fussform ist. Aber vielleicht irrt sich ja der Arzt, du hast sicher Recht, das ist "Blödsinn"
kielersprotte
kielersprotte | 11.05.2011
22 Antwort
Ich mach das halb und Halb
Hausschuhe und Gummistiefel sowie diese Gummiclogs trägt die Kleine von der Großen auf. Ebendso wie Winterstiefel, da wird die Sohle erneuert. Was die Kleine definitiv neu bekommt sind Sandalen und normale Halbschuhe, wo keine dickere Sohle drinne ist, die man austauschen könnte. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.05.2011
23 Antwort
@kielersprotte
Wenn du jetzt denkst, dass ich jeden gebrauchten Schuh meine, irrst du dich! Es gibt gebrauchte Schuhe, die nur kurze Zeit getragen wurden und deren Sohlen gerade abgelaufen sind. Schief abgelaufene sind sicher schädlich. Die Innensohle sollte man immer austauschen. Habe einen interessanten Artikel darüber gelesen. Meine Kinder bekommen dennoch nur neue Schuhe. Ich bin da eher anspruchsvoll!
Noobsy
Noobsy | 11.05.2011
24 Antwort
Ich
habe am 27.05.2011 einen Termin beim Orthopäden wegen meinem Rücken. Das werde ich erstmal erfragen, ob das alles so stimmt was ihr hier schreibt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011
25 Antwort
@Noobsy
noosbsy:Gebrauchte Schuhe machen die Füße nicht kaputt! Das ist Blödsinn! Naja wenn du das hier schreibst ist es ja nicht so unverständlich, dass ich dann unter gebrauchte Schuhe, gebrauchte Schuhe verstehe :-) Aber find ich gut, dass deine Kleinen gute Schuhe bekommen!
kielersprotte
kielersprotte | 11.05.2011
26 Antwort
@kielersprotte
Yap, man kann das eben nicht pauschal behaupten! Dabei bleibe ich auch! Du kannst doch nicht meinen, dass jede Form von benutztem Schuh Kinderfüße kaputtmacht!
Noobsy
Noobsy | 11.05.2011
27 Antwort
huhu
ich kann mein großen keine gebrauchten schuhe holen , er hat ab dem knöchel ne fuß fehlstellung schon seit geburt, drum könnte ich mein kleinen net mal hausschuhe oder so vererben, sonst kriegt er auch noch die fehlstellung. ich hab auch gebrauchte schuhle damals bekommen und hab jetzt deswegen kaputte füße. also so ohne sind gebrauchte schuhe auch net.
supimami2008
supimami2008 | 11.05.2011
28 Antwort
@Noobsy
Die Sonntagssandalen oder Lackschuhe die 3-4 Mal getragen wurden zu besonderen Anlässen, sind etwas anderes als die Schuhe die das Kind im Alltag trägt! Hierbei muss man Schuhe ohne wirkliches Fussbett von denen unterscheiden, welche eine Sole bieten die sich dem Fussbau anpasst. Gummistiefel passen sich nicht an deinen Fuss an, genau so wenig wie Hauspuschen. Ich rede hier von SCHUHEN, dass was dein Kind täglich am Fuss trägt, in durchs Leben begleitet. Der Schuh sollte einzig und allein den Fuss deines kindes erleben und nicht auch noch den von anderen kindern. Ihr solltet mal Abdrücke von den Füssen der kleinen machen, und sie dann über den Fuss des Geschwisters legen. Dann seht ihr ganz genau, wie sich der eine Fuss, an den anderen anpassen muss. Es geht nicht nur um die abgelaufene Sohle, sondern auch um die Einlage im Schuh! Hygiene usw ist eine Sache die jeder selber entschieden sollte, wobei ich mir selber niemals getragene Schuhe kaufen würde, find ich ekelhaft.....
kielersprotte
kielersprotte | 11.05.2011
29 Antwort
...
Du kaufst für jedes Kind neue Schuhe? Ich finde das übertrieben. Mal abgesehen davon, daß die Kids besonders in sehr jungen Jahren die Schuhe höchstens eine Saison anziehen - ist ihr Körpergewicht nicht so groß, daß sich das Fußbett so verformen könnte, daß ein anderes Kind Schaden davonträgt. Es ist freilich ein Problem, wenn ein Kind schmale und das andere breite Füße hat. Aber sonst find ich es albern. Meine Kinder haben fast nur gebrauchte Schuhe angehabt. Für die Große kauf ich mittlerweile neue, aber die Kleine trägt sie auf. Die Entwicklungsberaterin meiner Tochter meinte zu diesem Thema: Es ist eigentlich egal, Hauptsache, der Schuh steht gerade und paßt. Ich jedenfalls seh es so pragmatisch.
Backenzahn
Backenzahn | 11.05.2011
30 Antwort
@Backenzahn
Und was ist mit den Sohlen die schief abgelaufen sind? Ja, ich habe 3 Kinder und es gibt immer neue Schuhe selbst Hausschuhe u Gummistiefel gibt es neu. Nein, ich bin nicht reich, aber ich spare lieber woanders...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2011

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Gebrauchte Matratze?
17.01.2014 | 30 Antworten
Ab wann die ersten Schuhe?
10.01.2014 | 15 Antworten
Schuhe in Waschmasine waschen?
26.11.2013 | 8 Antworten
Gebrauchte Matratzen kaufen?
28.02.2013 | 8 Antworten
gebrauchte Kinderkleidung - wohin?
25.02.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading