Impfen

stolze2fachmama
stolze2fachmama
06.05.2011 | 11 Antworten
Hallo,
Ich war gestern mit meinem Sohn (14 Monate) zum Impfen! Er hat zwei Impfungen bekommen! Das war eine Auffrischung!
Gestern abend hat er die ganze zeit geweint, er konnte nicht auf dem Boden wegen seinen schmerzen im Bein! Im Tat das Bein richtig weh von der Impfung! Jetzt ist es etwas dick und hart!Es tut ihm jetzt nicht mehr weh! Aber wenn es das nächste mal so ist? Was kann man da tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Am Besten nach jeder Impfung leicht mit der Hand auf der Impfstelle reiben.
So verteilt sich der Impfstoff besser im Gewebe und kann sich nich so schnell verhärten . Mehr kann man da ja eigentlich nich tun. Wenn der Schmerz richtig schlimm is, kannst du ein Zäpfchen geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2011
2 Antwort
Traumeel Salbe
ist homöopathisch.Ich finde das hilft bei solchen Sachen super, auch bei Beulen, blauen Flecken etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2011
3 Antwort
...
meine wurde vorgestern geimpft aber in die oberarme.. ist immenroch geschwolln und total hart obwohl der arzt so gerieben hat wie liselsmama geschrieben hat.. ich hoffe es geht weg :( im bein war nie was..
-Nina-
-Nina- | 06.05.2011
4 Antwort
........
Wir benutzen auch Traumeel. Hilft wirklich super gegen die Schwellung. Meine Kinder hatten nach den Mehrfachimpfungen immer große geschwollene Stellen an den Beinen. Ich fand das furchtbar. Man konnte sie nicht mal an den Beinen berühren, ohne dass sie aufgeschrien haben.
Noobsy
Noobsy | 06.05.2011
5 Antwort
...
ok scheint ja dann normal zu sein^^ wieso machen dies eigentlich bei manchem im bein und bei manchen im arm?
-Nina-
-Nina- | 06.05.2011
6 Antwort
huhu
mein sohn muss am 12.5. geimpft werden ... weiß gar ned, was dann geimpft wird.. müsst ich erstmal nachschauen.. aber wird ja sicherlich die gleiche sein wie bei deinem... er is dann 13, 5 monate .. die wird ins bein gespritzt ??? echt ?? oh je .. :(( in den oberschenkel oder wohin genau? dachte in de poppes oder so..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2011
7 Antwort
@Noobsy
und was ist traumeel ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2011
8 Antwort
@knisterle
unsere Ärtzin macht die Impfungen immer in denn Oberschenkel! Mein Sohn hat schon viele Impfungen bekommen aber er hatte danach nie solche Schmerzen! Er hatte schon blaue Flecken und dicke Beine! Also an der Impfstelle! Naja heute ist es ja wieder gut.Aber ich denke es ensteht gerade ein riesengroßer blauer Fleck :-( Aber er hat die schmerzen nur in einem oberschenkel!
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 06.05.2011
9 Antwort
@stolze2fachmama
dagegen also gegn die schmerzen kannst du doch sicherlich ein schmerzzäpfchen geben oder was willste jetzt tun??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2011
10 Antwort
@knisterle
nach langem weinen gestern habe ich ihm schmerzsaft gegeben. Hat auch geholfen! 3 Stunden später hat er noch mal kurz 10 minuten geweint aber dann wars gut und er hat geschlafen wie ein engel! Huete hat er keine schmerzen mehr!
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 06.05.2011
11 Antwort
@knisterle
eine homöopatische Salbe gegen Schwellungen und blaue Flecken. Gibt es für Erwachsene auch in Tablettenform.
Noobsy
Noobsy | 06.05.2011

ERFAHRE MEHR:

nach impfen arm dick hart und rot
08.01.2014 | 14 Antworten
Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
Und schon am Schimpfen ;-)
24.02.2012 | 7 Antworten
Impfen mit 8 Wochen! Was meint ihr dazu?
29.04.2011 | 22 Antworten
Wer hält Kinder beim Impfen fest?
15.09.2010 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading