⎯ Wir lieben Familie ⎯

Geplatzte Äderchen auf der Stirn

cookiemonster
cookiemonster
25.04.2011 | 1 Antwort
Hallo!
Mein Sohn fast 16 Monate, hat auf der Stirn eine stelle wo mehrere Rote kleine Pünktchen sind.Ich gehe davon aus das geplatzte Adern sind, weil er heute Nachmittag einen wutanfall hatte^^ und plötzlich war es da.
Er hat sich nach seinen kleinen Anfall, wieder ganz normal verhalten und hat auch keine schmerzen an der stellen, habe es mit Arnica Salbe eingerieben.
Jetzt zu meiner Frage, ist das schlimm?Und geht das wieder weg?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kann vorkommen ...
und sollte in der Regel alleine wieder weggehen. Sind sie nach 1-2 Tagen noch da und/oder verändern sie sich sollteste doch mal beim Kinderarzt vorbeischauen. Ein Anruf morgen früh wird dich sicher auch etwas beruhigen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Kuss auf die Stirn
28.08.2012 | 15 Antworten
ohren-stirn-thermometer
17.03.2012 | 17 Antworten
Ich hab druck auf auge stirn und wange
22.11.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x