durchfall wie wasser mach mir sorgen

luna87
luna87
30.03.2011 | 11 Antworten
hallo, habe gestern schon geschrieben, bekam aber nur eine antwort und versuch es jetzt nochmal..

also mein kleiner (wird im august drei) hat jetzt seit sonntag durchfall. montag mittag wurde es dann schlimmer. es ist so flüssig, dass die windel kaum noch was hält und allen seiten was rausläuft und die unterwäsche sich voll zieht.

war bis jetzt noch nicht beim arzt, da er noch recht fit war und getrunken und gegessen hat, was jetzt aber nachlässt.

heute nacht war ganz oft wach und hat geweint und gestrampelt, ich denke vor lauter bauchweh :(
wollte heut zum arzt die haben mir aber gesagt ich solle morgen kommen *grummel*

jetzt wird der durchfall immer mehr und ich finde nirgends einen arzt der auch mittwoch nachmittags auf hat.

da leon mittlerweile recht blass und ruhig ist mach ich mir große sorgen. er spielt zwar noch ist aber viel ruhiger geworden (er ist sonst ein richtiger wirbelwind)

würdet ihr zum kh fahren? überleg mittlerweile ernsthaft ob das nicht besser wäre?! bis morgen ist noch so lang
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
also ich würde ins Krankenhaus fahren. Wenn er nicht mehr viel trinkt, dann braucht er dringend Infusionen usw.
mellysey
mellysey | 30.03.2011
10 Antwort
hallo
unternehm am besten sofort was.. würde ins krankenhaus fahren !!! sicher ist sicher !!!! lg + gute besserung :-/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
9 Antwort
Notdienst
Ruf den Ärtzlichen Notdienst an... damit ist nicht zu spaßen, du liest es im moment sehr oft hier im Forum, das die Kinder wg Durchfall ins KH müßen.... LG und Daumendrücken, das nichts ist!!!!
minora83
minora83 | 30.03.2011
8 Antwort
Fahr ins KH!!!
Lieber einmal mehr als einmal zu wenig!!! Damit ist nicht zu spaßen!! schon gar nicht bei den Kleinen... die können den Flüssigkeitshaushalt nicht so schnell wieder regulieren... mein Kleiner lag deswegen im letzten Jahr eine Woche im KH davon drei Tage am Tropf!! LG und alles Gute!!
bambi_1981
bambi_1981 | 30.03.2011
7 Antwort
kh
fahr bitte ins krankenhaus
Marienkaeferle
Marienkaeferle | 30.03.2011
6 Antwort
hi
oje, gib mal den kleinen einen kleinen Löffel kartoffelmehl... entweder so oder in einem Glas mit Wasser verdünnen und austrinken lassen. Oder eine Kohletablette... geh zu Apotheke und frag nach was du noch geben kannst... also viel wird dir der Arzt auch nicht raten... meine kleine hatte das jetzt auch, wir haben nur so komische Bäutelchen bekommen wie ich denke... also eher was um Wasser in den Körper zu bekommen. Gib den kleinen viel Tee zum Trinken.
Tanysha
Tanysha | 30.03.2011
5 Antwort
ja
dem schließe ich mich an... fahre ins kh
Jacky220789
Jacky220789 | 30.03.2011
4 Antwort
Ja
Krankenhaus. Würde nicht bis morgen warten, wenn es ihm so schlecht geht. Und wenn das Krankenhaus was feststellt, von wegen, dass es dringend war, dass du gekommen bist, den bekackten Arzt gleich anrufen und denen was erzählen. Die ticken doch nicht richtig, so einen Notfall auf morgen zu vertrösten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
3 Antwort
hey...
wechsle dringend den arzt...die haben behandlungspflicht...wer dich nicht dran nimmt, kann mit ner schließung rechnen!!!!!!was ist das für ein arzt bzw. was sind das für schwestern!!!!!! fahre umbedingt in die klinik mit ihm....sowas kann auch mal ganz schnell umschlagen...!er trocknet von innen aus!sicher muss er an den tropf!!!wenn es schon schlapp wirkt!bitte fahre sofort!!!!!!
LN710
LN710 | 30.03.2011
2 Antwort
Ja
zum Kindernotdienst...
JonahElia
JonahElia | 30.03.2011
1 Antwort
....
zum kinderärztlichen notdienst damit der dir was aufschreibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Muss ich mir echt Sorgen machen?
20.11.2014 | 16 Antworten
Wasser soll abgestellt werden,was nun?
31.07.2014 | 39 Antworten
ab wann normales wasser trinken?
16.10.2009 | 6 Antworten
was tun gegen Wasser
07.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading