⎯ Wir lieben Familie ⎯

Aggressiv durch Antibiotika?

Coco007
Coco007
22.03.2011 | 6 Antworten
Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Es geht um meinen Sohn. Letzte Woche wurde er krank und bekam eine Mittelohrentzündung. Daraufhin verschrieb der Arzt ihm einen Antibiotika Saft. Seit er diesen nimmt erkenn ich mein Kind nicht mehr. Er schreit haut und tritt wenn ihm etwas nicht passt wirft sich hin will einen weg schuppsen schmeisst dinge rum , oder das essen was ihm gerade nicht passt wird auf den Boden geschmissen. Aber so richtig krass. Ausserdem schläft er seitdem total unruhig. Dauernd seufzt und weint er auf, schläft aber eigentlich. Kann das von dem Saft kommen ? Mir kommt das so extrem vor, man darf echt nix falsches sagen oder machen sonst flippt er völlig aus.
Mein Sohn war schon immer so ein wenig extrem in allem, also wenn er gut drauf ist dann so richtig, oder wenn er bockig ist dann auch sehr doll, aber so wie jetzt hab ich das noch nie erlebt. Ausserdem hat er auf mich eigentlich immer gehört bzw hat bei mir nie sehr doll gebockt sondern eher beim Papa. Aber jetzt haben wir beide die Ar.. Karte.
Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
also dieses Verhalten kenn ich von meinem wenn er Mittelohrentzündung hat auch. Diese Erkrankung ist mt enormen Schmerzen verbunden . Ich denke einfach das er immer noch Schmerzen hat, daher schläft er auch in der Nacht so unruhig. Gehe nochmal mit ihm zum Doc und lasse ihm nochmal die Ohren anschauen, vielleicht hat das Antibiotika noch nciht gewirkt. Sollte es spätestens nach 5 Tagen. Agressives Verhalten durch Antibiotika habe ich noch nie gehört. Gute Besserung Deinem Kleinen
coniectrix
coniectrix | 22.03.2011
2 Antwort
ach noch was....
gebe ihm doch mal Nurofen oder Paracetamol gegen die Schmerzen. Hast Du diesen Tipp niocht vom KA bekommen?
coniectrix
coniectrix | 22.03.2011
3 Antwort
...
also wenn er seit letzter woche das antibiotikum nimmt dürfte er aber jetzt eigentlich keine schmerzen mehr haben . !ich kenne von mir und meinem kleinen auch keine wesensveränderung bei antibiotika.
mueppi1610
mueppi1610 | 22.03.2011
4 Antwort
@coniectrix
Danke für deine Antwort. Mich wundert nur weil er nicht aua sagt oder so. Das macht er normalerweise wenn ihm etwas weh tut.
Coco007
Coco007 | 22.03.2011
5 Antwort
,,,
was nimmt er denn?
mueppi1610
mueppi1610 | 22.03.2011
6 Antwort
@mueppi1610
Der Saft heißt amohexal forte 500. Bin jetzt aber nicht hundert pro sicher.
Coco007
Coco007 | 22.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Antibiotika in der Schwangerschaft
16.06.2016 | 9 Antworten
Alternativen zu Antibiotika
13.12.2014 | 18 Antworten
Antibiotika auch als Zäpfchen
02.01.2013 | 9 Antworten
Unter Antibiotika in die Sauna?
20.09.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x