aufplatzende Oberlippe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.03.2011 | 7 Antworten
Guten morgen zusammen,

mein mittlerer Sohn (8J.) leidet seid Geburt unter Neurodermitis. Bisher blieb sein Gesicht und Mund teiweise davon verschont. Seid einer Woche hat er extrem Trockene Lippen, so das die Oberlippe aufplatzt und es blutet. Ich versuche es seid einer Woche mit Bepanthen Heilsalbe und Melkfett in den Griff zu kriegen aber ohne Erfolg. Der Kinderarzt sagt ich soll die Lippen von ihm schön fettig halten, das mach ich ja aber es wird nicht besser. Er kann im Moment noch nichtmal richtig essen weil wenn er sich etwas in den Mund schiebt kommt er dagegen .
Hat vielleicht jemand eine Idee was ich sonst noch machen könnte?
Bin für jeden Ratschlag dankbar!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
also,
ich nehm bei meinem sohn und danach eine kühlcreme die der hautarzt verschrieben hatte
butterfly970
butterfly970 | 04.03.2011
6 Antwort
@Solo-Mami
Danke, ich versuche mal beides bei ihm aus. Nochmal danke schön
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
5 Antwort
@florabini
Ja wir waren schon in sämtlichen Hautkliniken und haben auch schon etliche Salben cremes und Bäder und Lichttherapie ausprobiert. Half bis jetzt nichts so wirklich. Nivea verträgt er überhaubt nicht haben wir auch schon versucht. Penatencreme trocknet bei ihm nur noch mehr aus haben wir festgestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
4 Antwort
@Daniela00
Honig kannste einfach über die Lippen schmieren, bzw. tupfen, wenns zusehr weh tut... drauf lassen, nicht ablutschen lassen ... bei vielen Menschen hilft es, ich habs auch schon gemacht - allerdings waren die Lippen da nur trocken Blistex ist weiß cremig, also nicht fest, lässt sich sehr gut verteilen mittels flachem Tubenaufsatz - man braucht also auch nicht die Finger dazu nehmen
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.03.2011
3 Antwort
@Solo-Mami
einfach den Honig auf die Lippen vorsichtig schmieren? Blistex ist das wie Labello so fest oder etwas cremiger? Kenne das Blistex nicht. Es darf nur nicht zu fest sein, sonst springt er mir an die Decke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
2 Antwort
ich habe
bei meinem sohn das gesicht immer über nacht dick mit einer penatencreme eingecremt, irgendwie half das. seine wangen waren immer total rauh. mein sohn hat auch neurodermitis, ihm sind immer die finger vor trockenheit aufgeplatzt.warst du mal in einer hautklinik? ich persöhnlich habe viel mit nivea und penatencreme gemacht, auch wenn die mir in der klinik eine salbe verschrieben hatten. mein sohn hat aber auch eine form von neurodermitis die nicht juckt, zumindest nicht so wie man das kennt. heute mit fast 16 jahren hat er das nur noch im schritt an den oberschenkeln und manchmal im gesicht, heute bekommt er bei einem schub eine cortisonspritze die gut 6 monate anhält
florabini
florabini | 04.03.2011
1 Antwort
ihhh ... sowas tut auch weh :O(
der Arme .... Honig enthält heilende Bestandteile und gerade bei rissigen Lippen ist dieser sehr zu empfehlen, wenns nicht weh tut - probier mal aus Gerade im Winter nutze ich viel dieses Blistex, das wirkt quasi sofort - weiß nur nicht wie das jetzt in Deinem Fall ist bzw. für Deinen Jungen
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading