4 Tage hohes Fieber, aber sonst nichts weiter Was kann das sein?

Lenalina
Lenalina
20.02.2011 | 1 Antwort
Leute, ich weiß, Ihr seid keine Ärzte, aber ich brauch trotzdem mal einen Rat. Mein Kleiner hat seit 4 Tagen Fieber. Das fängt früh schon mit 39, 4 an und läßt sich auch durch Zäpfchen und Saft nur mäßig lindern. Er ist so recht fit und spielt auch normal, hat nur zwischendurch immermal schreiattacken. Essen tut er auch, aber trinken tut er, wie immer sehr wenig. Sonst kein Husten, kein Schnupfen .. NICHTS! Laut Kinderärztin hat er wahrscheinlich ne Bronchitis, aber sollter er da nicht Husten oder Röcheln. Er hat eben gar nichts! Kennt sowas jemand? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ich kenne das im moment auch gerade
bei uns sind es aber "erst" 2 tage. 39, 5 fieber, trotz saft geht es nicht viel runter, ist aber dann trotzdem wieder auf 39, 5. laut bereitschaftskia soll es ein beginnender grippaler infekt sein, aber bei uns fehlen auch symptome wie schnupfen, niesen, husten usw. ich werde morgen zu meiner kia gehen, weil mir das doch schon recht komisch vorkommt. im kiga stand bei uns letzte woch auch ein zettel, das gerade scharlach und pfeiffersches drüsenfieber rum gehen soll. ich hoffe, dass ich morgen dann eine zufriedenstellendere aussage bekomme. lg
suse_83
suse_83 | 20.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schon wieder hohes Fieber!
21.04.2012 | 8 Antworten
Hohes Fieber 40 beim Säugling
10.01.2012 | 8 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading