Babix Ja oder Nein

summer247
summer247
10.02.2011 | 19 Antworten
Bin jetzt total verunsichert mir würde letztes Jahr als mein kleiner seine erste Erkältung hatte Babix empfohlen ich wollte eigentlich sanopin haben aber das sein ja nicht gut für Kinder (Babys) nun soll Babix auch nicht gut sein. Habe mein ihn aber heute Abend welchen aufen Schlafanzug geträufelt. Was soll ich jetzt machen ihn wecken und neuen Schalanzug anziehen? Er ist jetzt 13 Moante alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Unsere
Söhne habenbeide Babyx bekommen und der Kl. bekommt es immer noch wenn er erkältet ist. Habe in der Apotheke auch schon mal gefragt die sagten es sei ungefährlich und wenn was wäre, wäre es bestimmt schon passiert da die tropfen ja auch "verfliegen". Wir haben das balsam
Mama092006
Mama092006 | 10.02.2011
2 Antwort
...würde
ich nicht tuen...wieso soll babix schlecht sien weil angeblich dein kind ersticken kann???ich gebe das immer meinem sohn wenn er eine verstopfte nase hat und ihm ist noch nie was passiert meine freunde nehmen das auch für ihr kind und alles ist super nichts passiert von daher glaub ich das garnicht das sie da ersticken könnten oder sonst was du kippst ihm ja nicht das ganze fläschen auf den schlafanzug....
paula1234
paula1234 | 10.02.2011
3 Antwort
hi
mein kinderarzt verschreibt mir es auch sehr oft. du musst jetzt keinen neuen schlafi anziehen. Es sind hier sicher mamis die anderer meinung sind meiner maus haben sie immer gut geholfen
katrin0502
katrin0502 | 10.02.2011
4 Antwort
Babix
Ich habe bei meiner Kleinen öfter Babix benutzt, und es ist nie was passiert. Wenn es dir nicht geheuer ist, kannste auch eine Schüssel mit warmen Wasser und ein paar Tropfen Babix in das Zimmer deines Kleinen stellen.
Knödelchen
Knödelchen | 10.02.2011
5 Antwort
he
also mein zwerg ist 20 monate und ich nehme auch babix wenn er erkältet ist .... kann mich echt nicht beschweren und wüsste auch nicht was daran nicht gut sein sollte ... meinem kind hilft es und das ist doch die hauptsache .....
hausi1408
hausi1408 | 10.02.2011
6 Antwort
ich mach
babix aufs Schnuffeltuch und das ist auch in "Riech"weite. Lass ihn schlafen. Gute Besserung!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.02.2011
7 Antwort
meine Ärztin empfehlt son Kram bei Babys und Kleinkindern NICHT
Eukalyptus , Pfefferminze , Ackerminze (bekannt als "japanisches Heilpflanzenöl"- Mentha arvensis und das Kümmelöl Diese ätherischen Öle haben aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung eine viel zu starke und reizende Wirkung. Außerdem kann es hier zu einem olfactorischen Schock kommen, d.h. die Atmung setzt aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011
8 Antwort
...
Danke Mädels für die schnell antworten ich bin jetzt viel ruhiger
summer247
summer247 | 10.02.2011
9 Antwort
war auch
letztens in der apo und wollt die haben . Sie hat mir dann selbst was zusammen gemixt mit lavendel und irgendwelchen ölen. Man reibt die creme dann sogar auch auf die Zehen, weil da wohl die akkupressur punkte für erkältungen liegen. Erkund dich mal!
Alpina
Alpina | 10.02.2011
10 Antwort
.........................
ich habe sie neulich auch gekauft, da mir die apothekerin diese empfohlen hat.... habe sie noch in der gleichen nacht weggeschmissen, da mein sohn schlimmen krupphusten bekommen hat.... ICH würde sie niemandem empfehlen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011
11 Antwort
Ich hatte meiner kleinen
heute auch zum ersten mal 3 Tropfen Babix auf ihren Schlafsack gegeben und der Apothekerin gefragt ob das auch wirklich gut und ungefählich ist und sie meinte ich kann es ohne bedenken nehmen... meine mus ist 9 Monate und hat Momentan dollen Schnupfen und findet dadurch ganz agnz schlecht in ihren Schlaf... Mal schauen ob sie die Nacht besser schläft... ach ja noh ein kleiner Tip, uns wurde empfohlen, wenn Baby dolle Schnupfen hat, soll man ein Keilkissen unters Bettlaken legen damit die Nase besser ablaufen kann und die kleinen Besser Luft bekommen... Hatte letzte Nacht ganz gut geholfen... Alle Gute und Gute besserung
flonic
flonic | 10.02.2011
12 Antwort
hey
meiner ist jetzt fünf monate und hat sie seit vier wochen unser kinderarzt hat die verschrieben und es geht ihm gut... ich mein die erkältung hat er immer noch aber schaden tun sie ihm nun wirklich nicht
ninaeins
ninaeins | 10.02.2011
13 Antwort
meine hebi u KA
haben babix abgesegnet, is unbedenklich, es sind KEINE gefährlichen öle drinne!!! die sind super mild! jack bekommt die seit er 6 mon alt is, m wenn er ne erkältung hat
DieSus
DieSus | 10.02.2011
14 Antwort
da
gibt es sehr unterschiedliche meinungen..mach es so wie du denkst..das thema hatte ich auch schon mit jemanden.
joyce87
joyce87 | 10.02.2011
15 Antwort
jaja
^mach wie du denkst sterben wird das kind net davon :-) meine große mausi habe ich damals das schon mit 3 mon raufgemacht ... auch laut kinderarzt ^^
wonny1980
wonny1980 | 10.02.2011
16 Antwort
...
Tom ist fast 14 Monate alt, und im Moment jagt ein Schnupfen den nächsten. Babix hilft ihm, der KA hats empfohlen und ebennso meine Mutter . WIr sind zufrieden damit, ein bis zwei Tröpfchen auf den Schlafsack/-anzug reichen ja vollkommen aus. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011
17 Antwort
Hallo!
Das ist agr kein Problem. Man sollte es nicht direkt an die Nase machen und auch nicht auf die Haut bei kleinen Babys. Aber auf den Schlafi ist das völlig i Ordnungoder, wie schon geschrieben, eine Schüssel mit Wasser ins Zimmer stellen und dort ein paar Tropfen rein machen. Kein Problem. In Babix Tropfen ist kein Menthol enthalten, welches die Anfälle auslösen kann!
engelnetty
engelnetty | 10.02.2011
18 Antwort
@engelnetty
dann lies dir das mal durch... http://www.schnullerfamilie.de/sitemap/t-2014.html nicht nur menthol, sondern generell ätherische öle können bei babys und kleinkindern anfälle auslösen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2011
19 Antwort
Weisst du, da gibt es wie fast überall geteilte Meinungen, auch bei den Experten. Erstens ist dort von einer akuten Bronchitis die Rede und zweitens wird davon gesprochen, dass die Öle direkt auf die Brust eingerieben werden. Das sollte man bei den Kleinen ja auch wirklich nicht machen. Ich arbeite seit einigen Jahren in der Apotheke, von unseren KiÄ wird es sehr oft empfohlen und verordnet und auch wir empfehlen es, aber eben immer mit dem Hinweis, es nur auf eine Stoffwindel, Wasserschüssel oder eben den Schlafsack zu träufeln. 1-2 Tropfen reichen ja schon aus. Naja, letztendlich muss es wohl jeder für sich selbst entscheiden, meiner Hannah hat es im Dezember gut geholfen. Aber der Tipp mit dem Zwiebelsäckchen auf der Seite ist bestimmt auch sehr gut. LG
engelnetty
engelnetty | 11.02.2011

ERFAHRE MEHR:

BABIX, Wick Babybalsam - Gefährlich?
01.10.2012 | 29 Antworten
Babix zum Inhalieren?
17.07.2012 | 3 Antworten
Babix zum Baden?
04.12.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading