Lebertran

aliona
aliona
07.02.2011 | 17 Antworten
eine sehr unangenehme flüssigkeit, aber auch eine sehr nützliche! meine kleine will das nicht nehmen, kann ich gut verstehen, aber das ist sehr wichtig in dieser dunkle und vitaminenarme jahreszeit, leider. schmeckt wirklich wiedeerliiich! meine kleine ist oft krank, blas und schläfrig. und lebertran enthält vitamin D und omega3 fettsäure. wie soll ich sie dazu bringen 1 Tlöffel am tag von L-N nehmen? (quengeln3)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
ich hab sowas nie bekommen und lebe immer noch... Meinst nicht das ne ausgewogene und gesunde Ernährung das auch liefert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
2 Antwort
ich hatte letztens ein bericht über lebertran geschaut .
Lebertran ist sehr gesund , aber es ist auch extrem hochdosiert. Deshalb man nicmmt soviel heutzutage schon mit der nahrung auf , das man den lebertran nicht zu häufig nehmen soll . Es gibt jetzt schon Vitaminpräparate die besser geeignet sind .
Petty2
Petty2 | 07.02.2011
3 Antwort
petty
würde gerne auch irgendwas ähnliches kaufen, es gibt sanostol, leider für kinder erst ab 3 jahre
aliona
aliona | 07.02.2011
4 Antwort
Neiin
bitte keine Vitaminpräparate... Einfach GESUND essen... Obst zb... Mandarinen liebt doch echt jedes Kind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
5 Antwort
die arme....
weder vitamin d noch omega fettsäure helfen dem immunsystem..vitamin d ist für dich knochendichte und omega3 fürs gehirn.nur mal so.und das immunsystem deines kindes kann sich nur durch krankheiten aufbauen!jede krankheit macht dein kind stark. eine ausgewogene ernährung und viel frische luft macht dein kind auch stark
florabini
florabini | 07.02.2011
6 Antwort
also kann ich die ganze flasche selbst trinken???
o , ne.....1 liter!!!
aliona
aliona | 07.02.2011
7 Antwort
@aliona
sanostol darf man nur geben wenn ein kind zu wenig ißt und sich nicht ausgewogen ernährt!es gibt vitamine die der körper nicht ausscheiden kann und durch solche vitaminpräperate kann es schnell zu einer überdosierung kommen!
florabini
florabini | 07.02.2011
8 Antwort
Es ist ja nichts einzuwenden neben einer gesunden ernährung und viel frischer Luft Vitamine zu sich zunehmen
aber du solltest , wenn du Lebertran geben willst , dan gib es ihr nicht so oft . Nur hin und wieder mal. Das reicht völlig aus.
Petty2
Petty2 | 07.02.2011
9 Antwort
wir essen nun wirklich gesund: bio und viel gemüse und obst,fisch.....
also meint ihr "weg mit dem mist"?
aliona
aliona | 07.02.2011
10 Antwort
...
unsre hautärztin wird richtig stinkesauer wenn man was zur nahrungsergänzung gibt was nicht sein muss... wir geben nix und unsre kinder leben noch... es gibt nachmittags eine zwischenmahlzeit mit obst und mittags als nachtisch meistens auch obst, gemüse eigentlich zu jeder mahlzeit... das sollte ausreichen, ..
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 07.02.2011
11 Antwort
@aliona
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
florabini
florabini | 07.02.2011
12 Antwort
es gibt aber auch multisanostol
ab 1 jahr. warum sollte man es nicht geben, glaube kaum das ein kind es jeden tag schafft, genug obst und gemüse zu essen.... lg
Engel
Engel | 07.02.2011
13 Antwort
Meine Tochter war viel krank. Sie wa ralle 2 Wochen krank . Ich wusste nicht mehr was ich machen sollte .
Wir haben unheimlich viel Obst und gemüse gegessen sind viel an der frischen Luft gewesen aber nichts hat geholfen . Mein Kinderarzt hat mir schon Vitamine empfohlen . Man kann so viel Vitamine garnicht aufnehmen wie wir eigentlich brauchen würden , hat er m ir gesagt . Ich finde es völlig in Ordnung . ich habe damals auch Sanostol genommen . Es gibt natürlich noch besseres , aber das ist auch sehr teuer .
Petty2
Petty2 | 07.02.2011
14 Antwort
@Petty2
Mein Vater ist auch Arzt und hält das Zeug für Gift. Das sind keine natürlichen Vitamine..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
15 Antwort
...
also im Fernsehn haben die das mal gezeigt und es wurde festgestellt, dass man das mehr in verarmten Ländern noch nimmt, weil die da nicht die möglichkeit haben soviele Vitamine wie wir zu sich zunehmen. Also man muss den Kindern sowas nciht mehr geben, das ist blödsinn. Wenn du dir darüber dorgen machst dann hole deiner kleinen doch Sanostol oder gehe zum kiArzt und lass dich beraten. Wenn sie das nicht nimmt, dann zwing ihr das nciht auf. Sonst wirst du das Prob. haben und sie nimmt bald garnichts mehr von dir was auf einem Löffel ist. Es gibt so viele leckere Säfte mit viel Vit. usw. . Mach dir und deiner Tochter keinen stress und erkundige dich was es noch gibt. Tue dir das und deinem Kind zugute.
MeGi2007
MeGi2007 | 07.02.2011
16 Antwort
---------
Dein armes Kind! Das Zeug ist doch widerlich! Ich würde meinen Kindern nie Lebertran oder anderes künstliches Vitaminzeugs geben. Sie essen ausgewogen und gehen viel raus. Daher sind sie selten krank.
Noobsy
Noobsy | 07.02.2011
17 Antwort
ah,ich weiß nicht ....
alle haben so viele verschiedene meinungen und alle gegen lebertran
aliona
aliona | 07.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Knallrot
31.05.2011 | 14 Antworten
Vimin D Prophylaxe
20.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading