Herzfehler/Vorhofseptumdefekt

Sonntagskind08
Sonntagskind08
23.01.2011 | 5 Antworten
Meine Tochter ist jetzt 2, 5 Jahre alt und wir wissen seit der U7 (September 2010) dass unsere Kleine einen Vorhofseptumdefekt II hat. Dem Kinderarzt war ein Herzgeräusch aufgefallen und beim Kardiologen hat es sich dann bestätigt.
Das ist zwar kein Herzfehler bei dem man in Panik ausbrechen muß, aber mir macht etwas Sorge, dass man ja derzeit noch nicht sagen kann, wie er sich mit dem Wachstum der Kleinen entwickelt - ob er vielleicht noch größer wird und evtl. mal Probleme macht.
Laut Kardiologe sollen wir nach einem Jahr, also erst im September dieses Jahres, wieder zur Kontrolle kommen. Das erscheint mir sehr spät..?
Vor allem hat sie Ende letzten Jahres einen enormen Wachstumsschub gehabt. Nun bin ich am Überlegen, doch schon früher hinzugehen ..

Gibt es noch andere Mamis, deren Kinder das haben?
Was wurde euch geraten und wie handhabt ihr das mit den Kontrollen?
Oder habt ihr vielleicht schon ältere Kinder und könnt mir von euren Erfahrungen berichten?
Ich freue mich über jede Rückmeldung!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Vorhofseptumdefekt II
Bei meinem Großen wurde es gleich nach der Geburt festgestellt, weil er Herzgeräusche hatte. Das Loch war damals 6, 5mm.Wir gingen ganz normal nach Hause und mußten jedes Jahr zur Kontrolle.Mein Sohn hatte null Probleme damit.Das Loch wurde von alleine immer kleiner und kleiner.Mit 3 Jahren war es ganz zugewachsen.Uns hat man damals gesagt, wenn er keine Atemnot hat unter Belastung, blau anläuft oder ohne Grund ohnmächtig wird brauchen wir uns keine Gedanken machen.
jogi
jogi | 23.01.2011
2 Antwort
mein sohn
hat das wpw syndrom, davon sind nur zwischen 0, 1 und 0, 3 prozent der menschheit betroffen, also ein sehr seltener herzfehler. als baby ist er mir mehrfach blau angelaufen. er ist aber seit vielen jahren ohne symtome und wir müßen auch nur einmal im jahr zum arzt. mach dir keinen unnötigen stress, wenn die ärtze meinen das du in einem jahr wiederkommen sollst, wird das ok sein. als baby konnte mein sohn nicht operiert werden, weil das einfach zu riskant war, in den nächsten 3-5 jahren muß er aber....zum glück gibt es hier in deutschland einen arzt der diese op durchführen kann. ich kann dir zwar nicht direkt helfen, aber vielleicht beruhigen. ich wünsche deiner kleinen alles gute!
florabini
florabini | 23.01.2011
3 Antwort
@florabini
Mein Neffe und mein Schwager haben auch das wpw syndrom.Soll auch in paar Jahren operiert werden.
kennethundsusi
kennethundsusi | 23.01.2011
4 Antwort
@jogi
Auf so einen Verlauf hoffe ich bei uns auch... Symptome hat sie zum Glück keine, daher mache ich mir momentan auch keine Sorgen. Ich hab nur Bammel davor, dass es sich evtl. vergrössern könnte mit dem Wachstum und dann doch ein Verschluß notwendig wird...
Sonntagskind08
Sonntagskind08 | 23.01.2011
5 Antwort
@florabini
Danke! Dann wünsch ich euch schonmal alles Gute für die noch anstehende OP!
Sonntagskind08
Sonntagskind08 | 23.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Herzgeräusche Fünfjährige
21.03.2013 | 12 Antworten
Angeborener Herzfehler
12.03.2013 | 6 Antworten
herzfehler? herzgeräusche?
30.10.2009 | 11 Antworten
kinder mit herzfehler
11.08.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading