Scharlach

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.01.2011 | 15 Antworten
War eben noch mit Melissa in der Kindernotfallambulanz.
Dort wurde ein Abstrich gemacht und der brachte das
Ergebnis, dass meine Maus Scharlach hat. (traurig01)

Jetz hab ich hier ein fieberndes und ein Scharlachkrankes Kind zu Hause und
mein Mann is die nächsten 1 1/2 Wochen nich da, um mich zu unterstützen.

Meiomei .. wenn´s kommt, dann richtig.

Jetz schlafen die beiden und ich hoffe, dass sie ganz schnell gesund werden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@LiselsMama
Vielleicht bekommt sie noch ne erkältung oder so, aber wenn deine Eltern in der nähe sind ist das ja praktisch:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
14 Antwort
@LiselsMama
vielleicht hab ich ihn auch noch einen Tag länger zu Haus gelassen du schaffst das
sinead1976
sinead1976 | 18.01.2011
13 Antwort
@sinead1976
24 Stunden nach der Gabe vom Antibiotikum is das nich mehr ansteckend. Aber ich werd sie erstmal bis Freitag zu Hause lassen, denn sie klagt auch über Halsweh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
12 Antwort
ohje, du Arme...
aber ich erinner mich, dass Scharlach bei Jannis ziemlich harmlos war und schnell vorbei war. Er ging direkt wieder in den Kiga, als er nich mehr ansteckend war.... ich glaub 2 Tage nach Beginn vom Antibiotikum.
sinead1976
sinead1976 | 18.01.2011
11 Antwort
@Anna0711
Doch, meine Eltern kommen vorbei, wenn es mir zu viel wird. Und auch meine schwester kommt sofort vorbei, wenn was is.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
10 Antwort
Hi
Drücke dir auch die daumen das es wird, meine hat im moment bronchitis und ist auch recht anstrengend. hast du niemanden der dir bissl helfen kannm omas oder opas?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
9 Antwort
@LiselsMama
bitte schön, aber recht haste, wenn was kommt, dann alles mit einmal und immer dann wenn man es am wenigstens gebrauchen kann Hoffe es wird nicht allzuschlimm werden.
Blue83
Blue83 | 18.01.2011
8 Antwort
@florabini
Vielen Dank. Ich hoffe es sehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
7 Antwort
oh wie schön
das paßt ja richtig gut.....du arme zwei kranke kinder muß echt schlimm sein.ich hoffe für dich das die beiden durchschlafen.und das sie schnell wieder gesund werden
florabini
florabini | 18.01.2011
6 Antwort
@Blue83
Dankeschön ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
5 Antwort
@Elias2902
2 Tage ... das macht mir Mut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
4 Antwort
@1xmama
Danke ... die Nerven werd ich brauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
3 Antwort
oh je
da fühl ich wirklich mit dir. Unsere Nachbarin ihr Sohn 7 Monate hatte das auch erst zu Weihnachten und wir wohnen in einem 2 Fam. Haus. Und ich hatte das ja auch nicht und bin dagegen auch nicht geimpft ich hatte auch echt panik ich fang mir das jetzt Schwanger auch noch ein. Meine Kinder sind dagegen geimpft aber das heißt ja nicht immer was, Gott sei Dank ging alles gut. Wünsch dir gute und starke Nerven. Und gute Besserung deinen Kids.
Blue83
Blue83 | 18.01.2011
2 Antwort
ja ja der Scharlach
wir hatten ihn schon 3x bei der Großen! war aber nach 2 Tagen wieder alles gut! Wünsch euch gute Besserung !
Elias2902
Elias2902 | 18.01.2011
1 Antwort
...
gute besserung deinen kindern und dir gute nerven in den nächsten tagen
1xmama
1xmama | 18.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hat mein kind scharlach
14.03.2010 | 7 Antworten
fieber und mundgeruch = scharlach
11.08.2009 | 2 Antworten
scharlach
20.07.2009 | 1 Antwort
wie äussert sich scharlach?
12.06.2009 | 3 Antworten
Scharlach
11.04.2009 | 4 Antworten
scharlach in der schwangerschaft
27.03.2009 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading