Hörtest beim Kleinkind

nienja78
nienja78
06.01.2011 | 2 Antworten
Hallo zusammen! Da mein Kleiner (2 Jahre alt) schlecht spricht, hat mein KA gesagt, wir sollen vorsichtshalber einen Hörtest machen lassen. Nächste Woche ist der Termin beim HNO. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Was wird denn da genau gemacht? Was passiert, wenn er wirklich schlecht hören sollte? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
.................
Bei meiner Tochter wurde das auch gemacht. Bei Kinder werden nur Stecker in die Ohren gesteckt und sie müssen dabei ruhig sein. Sie hatte einen Paukenerguß hinter beiden Ohren. Schnitt im Trommelfell, Flüssigkeit raus , wächst alleine wieder zu. Seitdem hört sie besser, manches ist ihr zu laut und sie redet auch viel deutlicher.
silvie1912
silvie1912 | 06.01.2011
1 Antwort
wie ein hörtest bei einem 2 jährigen gemacht wird weiß ich nicht
mein großer war schon fast 4 und in dem alter können sie schon mehr aber falls dein sohn schlecht hören sollte wird geschaut woran es liegt...bei meinem großen kam es plötzlich das er schlecht hörte...er hatte einen paukenerguss...er wurde operiert bekam paukenröhrchen und dioe polypen raus...danach hörte er wieder super :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 06.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind will nicht ohne Schnuller
15.03.2016 | 20 Antworten
affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
kann ein kleinkind auch zuviel trinken?
09.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading