was kann ich noch tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.01.2011 | 14 Antworten
hey meine lieben ich habe mal eine sehr wichtige frage und zwar leidet meine kleine (fast 3 J.) seit ca 2 1/2 Jahren an Verstopfung. Ich war schon öfter beim arzt und habe es ihm gesagt, er hat mir aber nur gesagtd as ich ihr milchzucker geben soll nach einer weile hat das nicht mehr geholfen und ich bin wieder hin jetzt habe ich vor einigen monaten mikroklist bekommen und laktulose (ka ob es richtig geschrieben ist) und soll ihr jeden tag zumindest den sirup geben aber das bringt auch nichts .. da sie jetzt trocken ist fängt es wieder an das sie kein größeres geschäft gemacht und ich bin wirklich schon langsam ratlos was ich noch machen soll.. ich habe auch schon hasumütterchen sachen versucht aber nichts bringht etwas.. ich möchte sie auch nicht dazu zwingen das sie ihr geschäft macht den sie leidet wirklich schon sehr darunter ..

könnt ihr mir vill noch was sagen was ich versuchen könnte das sie ihr geschäft auf der toilette macht?

ich danke euch schon mal für die antworten.

Lg Nica
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@ Violet89
naja trinken tut sie eig recht viel und das meißt wasser oder tee... deswegen denke ich nicht das es daran liegt.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
13 Antwort
bei meiner schwester war das gleiche problem
sie hatte auch zu wenig getrunken. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
12 Antwort
@ motte510
ok ich werde mal nachfragen bei meinem kia und hoffe das er mir diesmal weiter helfen kann..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
11 Antwort
@ Noobsy
okay.... ich lasse ihr nicht immer nur medis verschreiben ich versuche ja auch so die ganzen sachen nur bringen sie nichts und ich weiß langsam nicht mehr was ich amchen soll da mir die ärzte nicht viel sagen können... und so wie sie sich quält ist es wirklich nichts chön mit anzusehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
10 Antwort
Movicol Junior..
Nein Movicol Junior ist nicht sowas wie milchzucker. Movicol Junior ist auch Rezeptpflichtig , sind immer so kleine tütchen , einen beutel immer Morgens , hiflt echt super . Frag deinen Arzt danach , LG
motte510
motte510 | 03.01.2011
9 Antwort
@Nica88
Nein! Es sind auch keine normalen Haferflocken, sondern Trinkflocken! Wenn du deinem Kind immerzu Medikamente verschreiben lässt, wird der Darm davon abhängig. Such nach natürlichen Mitteln, damit dein geplagtes Kind eine gesunde Verdauung entwickeln kann!
Noobsy
Noobsy | 03.01.2011
8 Antwort
......
Movicol Junior ist das sowas wie milchzucker?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
7 Antwort
---------
haferflocken!? ich weiß nicht ob das wirklich was bringt... ich meine stopfen sie nicht und machen ihn noch fester den stuhl? ich wollte huete eig zum arzt mit ihr aber iwie bei jedem den ich angerufen haben haben urlaub und sind erst ab dem 10 wieder da :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
6 Antwort
unsere....
Hallo !! Unsere hat auch derbe prob mit dem Darm/Entleerung. Sie bekommt jetzt seit längerem jeden Morgen Movicol Junior, dass hilft super . (das ist Pulver , einfach in tee oder wasser rein ... sie weint endlich nimmer wenn sie muß . LG
motte510
motte510 | 03.01.2011
5 Antwort
---------
Trinkhaferflocken von Kölln helfen super. Der Sohn meiner Kusine hatte auch fast drei Jahre Verstopfung. Die ganzen Mittel haben wenig bewirkt, er brauchte häufig Einläufe. Seit er Trinkhafer morgens in Milch aufgelöst trinkt, hat er keine Probleme mehr.
Noobsy
Noobsy | 03.01.2011
4 Antwort
...
versuchs doch mal bei nem anderen Arzt, 2 oder 3 meinungen sind besser als eine.lg und alles gute
queenilly
queenilly | 03.01.2011
3 Antwort
hey
das habe ich auch schon versucht aber der bringt leider nichts *seufzt* mein kia hatte uach von einer anderen mom gehört das kiwi helfen soll habe ich auch versucht aber leider geht dieses nicht zumindest bei meiner motte nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
2 Antwort
Hi
Vielleicht mag sie Trockenobst als Nacherei zwischendurch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
1 Antwort
Hallo
es gibt Pflaumensaft, derschmeckt lecker und regt die verdauung an. Bei meiner großen hat er immer sehr gut geholfen!!! Liebe grüße Peggy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011

ERFAHRE MEHR:

was stimmt?
24.07.2012 | 5 Antworten
FG in der 11 Woche, wer leidet mit mir?
03.07.2012 | 7 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading