Heizung in der Nacht?

maja3180
maja3180
02.12.2010 | 12 Antworten
Hallo zusammen,

wie macht ihr das? Lasst iht bei euren Zwergen im Zimmer nachts die Heizung an? Es ist ja schon extrem kalt gerade nachts und bis jetzt habe ich das Zimmer immer gut vorgeheizt und dann die Heizung ausgemacht wenn Leo ins Bett geht. Er hat einen dicken Schlafsack an und bim schlafengehen sind es meistens so 17 Grad in seinem Zimmer. Ich lecke ihm dann noch eine Decke(Oberbett) drüber wenn ich ins Bett gehe(so gegen 22.30 Uhr. Wenn er morgens wach wird sind es meistens nur noch so 12 Grad. Er hatte in der Vergangenheit öfter mit Pseudo-Krupp zu tun, da soll man mit der Heizungsluft ja vorsichtig sein. Hänge jetzt schon immer feuchte Tücher im Zimmer auf, einfach aus Vorsicht weil die Luft schon sehr trocken ist wenn er ins Bett geht.
Was meint ihr?

LG,
maja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
(=
Bei meinem Sohn sind es nachts 20-24 grad im Zimmer da er es gerne kuschelig warm hat und meistens OHNE Decke schläft auch wenn ich ihm 10 mal zudecke deckt er sich ständig ab ... tagsüber sind es so 20-22 grad im Zimmer da ich alle 3 stunden für 10 min lüfte.
LittleGangster
LittleGangster | 02.12.2010
11 Antwort
heizung
am tage sind immer so 22 grad im zimmer damit die kids da spielen können. abends lüfte ich einmal und dann stelle ich die heizung auf 18 grad ein und dann sind es morgens auch 18 grad.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
10 Antwort
Hallo
Also bei meinem Sohn habe ich die Heizund immer im Winter auf 2 an. Es sind dann so 20 Grad im Zimmer und das ist Perfekt. Also 12 Grad sind schon wenig, also da würde ich die Heizung über Nacht anlassen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
9 Antwort
also
12 grad ist definitiv zu kalt bei meiner tochter sind es immer 17 grad und die heizung steht auf zwei in der nacht
Lara130210
Lara130210 | 02.12.2010
8 Antwort
Heizen
Huhu, also ich lüfte bei meiner Maus vorm Schlafengehen noch mal kurz und mach die Heizung anschließend so auf 1, 5 bis 2, das sind so 16-18 Grad Raumtemperatur Also ich würde dir raten die Heizung nachts nicht ganz auszumachen, also wenigstens auf 1 bis 1, 5 zu lassen und da dein Kleiner ja schon mehrmals mit Pseudo-Krupp zu tun hatte, wäre mir die Gefahr eines erneuten Anfalles zu groß... LG
mandy211
mandy211 | 02.12.2010
7 Antwort
hi
also wir haben nachts die heizungen aus!
Mischa87
Mischa87 | 02.12.2010
6 Antwort
ja
12 grad sind viel zu kalt.Die richtige Temperatur sollte zwischn 16-18 grad liegen. Einmal gut Stoßlüften und die Heizung auf 2.Bei mir sind es meistens auch ohne Heizung zwischen 16, 5-17 grad.
Mami5kids
Mami5kids | 02.12.2010
5 Antwort
Hi
Also 12 ist wirklich zu wenig, wir haben 16 Grad. Wir haben ein Mondsymbol aud dem Thermostat für die Nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
4 Antwort
hab die heizung
auch meist dann auf 1, 5 - 2 gestellt. sonst is es einfach zu kalt dort...
LiLmum
LiLmum | 02.12.2010
3 Antwort
.
Ja, 12 Grad ist zu KALT - da besteht ja schon Schimmelgefahr. Die Raumluft sollte mindestens 15 Grad haben, um Schimmel an den Tapeten der Auswände zu vermeiden. Aber 18 Grad sind besser. Stell die Heizung eben nur auf 2 oder so .. machen wir auch.
deeley
deeley | 02.12.2010
2 Antwort
huhu
ich habe die heizung im kinderzimmer immer auf 2 stehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
1 Antwort
huhu
ich hab schon seit 2 -3 wochen die heizung bei meiner maus auf 1, 5 und es hat so 18 - 19 grad. find ich genau richtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010

ERFAHRE MEHR:

hustenreiz in der nacht
04.05.2015 | 9 Antworten
Heizung in Mietwohnung abgestellt?
29.03.2012 | 6 Antworten
Gehts die Nacht los :S
07.03.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading