Antibiotikumgabe klappt nicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2010 | 12 Antworten
mein mini hat ne bronchitis mit fieber und erbrechen.
am freitag haben wir nen antiobiotikum saft bekommen, süß und rosa, aber den nimmt er nicht ohne trickserein. bisher hab ich das med im trinken untergebracht, aber jetzt bleibt das trinken eben stehen ..
da der kleine kaum isst, kann ich ihn auch nicht ins essen schmuggeln ..
medizinschnuller hab ich auch schon probiert, aber keine chance.
habt ihr noch irgendwelche vorschläge ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@ohoh
du arme wünsch dir viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
11 Antwort
@Hot--Angel
ja kannste auch sein... bin echt schon am verzweifeln... werds nochmal mit nuckel und spritze gleichzeitig probieren... und halt morgen nochmal beim arztanrufen obs noch ne andere möglichkeit gibt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
10 Antwort
Also
meine muss durch eine nierenbeckenentzündung auch antibiotikum nehmen und das bekommt sie auch aus der spritze und es klappt hervoragend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
9 Antwort
@ohoh
oje ma da bin ich über meinen wurm ja voi froh, der hat noch nie metzchen gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
8 Antwort
...
also mein sohn ist ja auch gerade krank.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
7 Antwort
@Hot--Angel
wünschte es wär so, weil das könnte man ja ändern... nur der mini ist von vornerein ausgeflippt und hat angefangen zu würgen als er das erste bißchen geschmeckt hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
6 Antwort
...Ja
hab die gleiche ANtwort jetzt geben wollen!! Also wir haben schon immer den Norofen Fieber saft und der ist mit einer Dosierspritze die vorne rund ist... Man zieht die gewünschte menge auf steckt das Teil in den Mund drückt ab und drin ist es.. :) Als Belohnung gabs dann eben immer was süßes !! Den Saft gibt es ab nem Bestimmten Alter in Lutschtablettenform.. Aber die Spritzen hab ich noch da und werden für jeden Saft sei es Husten oder einfach eben alles angewand.. Bei vielen auch bei dem Antibiotika muss man nur oben an der Flasche den Plastikrand abmachen sonsT kann man die Spritze nicht aufziehen!! Viel Glück und Gute Besserung!!
BigMama1985
BigMama1985 | 07.11.2010
5 Antwort
Meine
nimmt Medikamente auch nur aus der Spritze. Am liebsten die die in der Nurofen Fiebersaftpackung drin ist. Dann eine Spritze Medi und danach zur Belohnung aus der Spritze Saft bzw Tee zum "runterspülen".
aaliyahsmami
aaliyahsmami | 07.11.2010
4 Antwort
.....
ich mach das bei anja auch immer mit der spritze, funktioniert nur, wenn sie den schnuller im mund hat und ich seitlich reinspritze!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
3 Antwort
@ohoh
wow na da hast vil zu schnell rein gespritzt aber ansonsten hilft echt nur mund auf löffel rein mund zu und shclucken weil es gehört ja runter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
2 Antwort
@Hot--Angel
musst ich mal bei fiebersaft machen, da hat er gewürgt bis er brechen musste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
1 Antwort
..
es gitb in der apo so eine spritze halt ohne nadel mit großem loch vorne da saugt man das medi ein steckt das ende in den mund u spritzt so langsam das medi in den mund klaptp bei uns super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Krippeneingewöhnung klappt nicht
15.09.2011 | 20 Antworten
Es klappt nicht
14.04.2010 | 7 Antworten
manno es klappt einfach nicht : (
10.08.2009 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading