oh nee

dorftrulli
dorftrulli
04.11.2010 | 8 Antworten
lange sind wir verschont geblieben, aber nun hat es meine Kleine Maus 2, 5 Jahre erwischt.
Sie hatte heute Nachmittag 38, 8 Fieber und mittöerweile ist es auf 40, 01 gestiegen.

Wir waren beim Arzt, die haben einen geröteten Hals festgestellt und gesagt das wir das ganze erstmal beobachten müssen.Wenn sie anfängt zu Husten, oder Halsschmerzen bekomtm sollen wir nochmal wieder kommen.
Urintest war ok.

Ausser Fiebersenkendes Mittel soll ich ihr erstmal nichts geben.

Hab Fiebersaft da, den sie aber heute partout nicht zu sich nehmen wollte.

Also blieb mir nur übrig ihr nen Benuron Zäpfchen für Säuglinge zu geben.
Hatte ich noch liegen
Wisst ihr ob es trotzdem wirken kann, auch wenn es für Säuglinge ist?

Hab den Eindruck sie wäre schon wieder nen bisschen kühler, werde so in ner halben Std nochmal messen.

So ist sie relativ normal, zwar nen bisschen ruhiger als sonst, aber es geht.

Achja, ihr Herzchen schlägt auch unheimlich dolle .. aber das wird wohl normal sein durch das hohe Fieber, oder?

Hab das ganze ja schonmal durch .. aber irgendwie macht man sich jedes mal aufs neue Sorgen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@dorftrulli
Hihi manchmal steht man hallt auf dem schlauch ;) Freut mich ja das ich helfen konnte :)
Giftigenude
Giftigenude | 04.11.2010
7 Antwort
@Giftigenude
Danke....wieder so ne Sache o ich nicht von alleine drauf kam....lach....man ist manchmal echt blöde....stimmt...125+125=250....
dorftrulli
dorftrulli | 04.11.2010
6 Antwort
hm
es liegt ja an der dosierung... hab grad mal in der Gebrauchsanweisung geschaut und da dort steht das man es nicht bei chronisch alkolkranken oder in der schqwangerschaft nur mit absprache mit dem arzt einnehmen sollte denke ich schon das du damit schon etwas bewirken kannst.. wenn bei großen kindern 250mg genommen werden sollten dann schieb doch einfach noch ein zweites zäpchen hinterher... dann kommst du auf die benötigten mg... Gute besserung...
Giftigenude
Giftigenude | 04.11.2010
5 Antwort
@dorftrulli
dann hoffe ich das es bei euch auch klappt meine Daumen sind gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010
4 Antwort
ja ist normal daß das Herz schneller schlägt
hm normalerweise braucht man schon die 250mg Benuoron bei großen Kindern. Würd sie auf jeden Fall weiter beobachten und auch Wadenwickel machen. Gute Besserung
Kiara66
Kiara66 | 04.11.2010
3 Antwort
@OssiUschi
Hey Süße, habs versucht, hat sie aber leider bemerkt und ihren Tee nicht getrunken. Deshalb hab ich ja Benuron für Säuglinge gegeben. Aber die Idee mit der Spritze iss gut.....Danke....und dicken Knutschiii
dorftrulli
dorftrulli | 04.11.2010
2 Antwort
huhu meine Liebe
das das Herzchen schneller schlägt ist normal... du kannst auch lauwarme Wadenwickel machen... kannst du den Fiebersaft nicht irgendwie unterschmuggeln..? im Tee zum Beispiel..? meine haben den Saft immer in der Spritze genommen, mit nem Löffel aber nicht ;) ich hoffe das deine Püppi ganz schnell wieder gesund wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010
1 Antwort
...
ich würde wadenwickel machen. und sie sollte auch ausreichend trinken.
wossi2007
wossi2007 | 04.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading