Hilfe, mein Kind pullert ins Bett, was soll ich machen?

Schnucki-05
Schnucki-05
01.10.2010 | 3 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben,
mein Kind pullert seit 2 Wochen jeden Tag ins Bett, manchmal auch 2 mal die Nacht. Ich wecke sie einmal zum pullern und es passiert trotzdem.
Ich bin so langsam am verzwefeln, da sie schon 5 Jahre ist.
Was soll ich nur machen, damit meine Waschmaschine auch mal zur Ruhe kommt (traurig01)

Danke für eure Antworten.
Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hi
also erstmal würd ich vielleicht auf die underjams von pampers zurück greifen: http://www.pampers.de/de_DE/UnderJamsHome so muss du nicht soviel waschen. zweitens würd ich nach der ursache suchen. vielleicht hat sie irgendwas erlebt was sie durcheinander gebracht hat etc.? oder mal im kindergarten fragen ob was war..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
2 Antwort
...
Vielleicht ist irgendwas vorgefallen in der KITA? Oder Sie hat ne Blasenentzündung ... hatte meine Tochter auch. Sie klagte nicht über Schmerzen, aber konnte es nicht halten.
deeley
deeley | 01.10.2010
1 Antwort
Bettnässen – wie sollen Eltern damit umgehen?
Bettnässen ist für ein Kind ebenso belastend wie für den Rest der Familie – wenn nicht sogar noch mehr. Das Kind nässt weder aus Bösartigkeit ins Bett, noch weil es uns nerven will. Eltern können davon ausgehen, dass ihr Kind genauso glücklich über trockene Nächte wäre, wie sie selbst. Doch wenn es so ist, wie soll man auf das Bettnässen reagieren? Das wichtigste ist, mit dem Problem geduldig und verständnisvoll umzugehen und das Kind nicht nur als "undichte Blase" zu sehen. Denn Bettnässen bedeutet oft auch ein Problem mit dem Selbstbewusstsein. Jede Strafe, jede negative Bemerkung über das nasse Bett, schwächt das Selbstbewusstsein des Kindes und stärkt sein Minderwertigkeitsgefühl. Und das führt wiederum zu häufigerem Bettnässen. Mehr detailierte Infos im Mamiweb Magazin - schau doch einfach mal rein http://www.mamiweb.de/magazin/bettnaessen-wie-sollen-eltern-damit-umgehen/1 LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten
Kind mit 5 Jahren wann ins Bett
04.06.2012 | 13 Antworten
Mein Kind klemmt sich nachts immer
22.06.2011 | 15 Antworten
8monat altes kind ausm bett gefallen
23.09.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading