wir waren heute beim arzt

Black_Poison123
Black_Poison123
19.08.2010 | 11 Antworten
mein kind hat verdacht auf frühkindl.autismus.
habe jetzt antrag auf frühförderung am laufen und warte auf nen termin beim spz.
ich bin fix und fertig und weiß gar nicht recht wie ich damit umgehen soll..obwohl ich schon lange sowas in der art geahnt habe.
:-(
das wollt ich mal los werden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Black_Poison123
Ohje- ich drücke euch wirklich die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010
10 Antwort
@ daesue
nur leider entwickelt er sich nicht normal...die zeiten sind seit dem 10 lebensmonat vorbei
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.08.2010
9 Antwort
...
er ist erst 20 monate...und die zeichen sprechen dafür. es ist noch sehr früh und ich hoffe das man deshalb noch viel drehen kann. er spricht nicht, er guckt einen selten an, er weint manchmal einfach so, lacht im nächsten moment ohne erkennbaren grund, er verdreht die augen und guckt nach oben, läuft eine bestimmte strecke auf und ab mit blick nach unten, stundenlang er hat stereotypisches verhalten, er ist komplett anders als alle anderen kinder und lernt wenig und wenn dann nur mit sehr sehr viel übung dazu. etc natürlich habe ich noch keine diagnose und ich beete das es irgendetwas anderes ist.aber große hoffnung habe ich nicht.da ich schon mit 12 monaten zum arzt bin weil mir dies schon aufgefallen ist.damals hat es der arzt allerdings belächelt
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.08.2010
8 Antwort
@Black_Poison123
Hm- wieso hat der Arzt denn diesen Verdacht geäußert? Ich gebe mameha Recht: ein Verdacht ist noch keine Diagnose und oft liegen gerade die Ärzte mit ihren Vermutungen falsch! Um Autismus zu diagnostizieren bedarf es vielen psychologischen "Tests" und mir erscheint das mit 20 Monaten noch recht früh zu sein! Also- lass den Kopf nicht hängen! Ich weiß, dass die Diagnose erstmal ein Schock ist, aber sollte dein Kind Autist sein, hast du dein ganz besonderes und einzigartiges Kind! Du brauchst viiiiiiel Geduld und musst ihm alle Liebe und Zuneigung geben, die du aufbringen kannst! Ich weiß von Kindern mit autistischen Zügen, die sich ganz normal entwickelt haben und heute "gesund" sind! Ich drück dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010
7 Antwort
erstmal keine sorge...
erstens: verdacht ist noch lange keine diagnose!!! zweitens: ich weiss es nicht warum dieser verdacht ausgesprochen wurde, aber wenn es wegen sprechen und wegen einem komischen verhalten ist, so können die beiden zusammenhängen. kinder mit sprachentwicklunsgverzögerung weisen oft autistische verhaltenszüge auf, die aber noch lange kein autismus bedeuten!!! das ist eine tatsache die nicht nur kinderäerzten sondern auch vielen kinderpsychologen nicht bekannt ist. schau dass die frühförderung bereits im neuen schuljahr anläft - das hilft wirklich verdammt viel! und du sollst die hoffnung nicht aufgeben: ärzte kennen sich mit dem materia nicht gut genug aus um die sache wirklich beurteilen zu können. nicht mal kinderpsychologen sind in diesem thema immer treffsicher. also noch nicht trauern , sondern bedingungslos lieben und fördern! bei fragen schreib mich gerne direkt an lg, mameha
mameha
mameha | 19.08.2010
6 Antwort
oh das glaub ich dir ich wäre
da auch vollkommen überfordert. wie hast du es gemerkt was hat da das kind für anzeichen wenn ich fragen darf? wie alt is dein kind?
jukele
jukele | 19.08.2010
5 Antwort
...
er ist 20 monate alt
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.08.2010
4 Antwort
ach mensch
auch wenn du es geahnt hast, es zu wissen ist doch ein unterschied ich drück dich ganz fest und wünsche dir und deiner familie ganz viel kraft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010
3 Antwort
Ohje-
wie alt ist dein Kind denn???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010
2 Antwort
...
ich dank dir :-(
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.08.2010
1 Antwort
.....
ganz lieb in den arm nehmen und drücken das hört sich nicht schön an ich drücke euch ganz fest die daumen das ihr das schafft und ich wünsche euch ganz viel kraft
amina201011
amina201011 | 19.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Arzt wechsel
23.04.2017 | 7 Antworten
Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten
Magen DarmWann mit Kleinkind zum Arzt?
12.10.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading