Brennesselartiger Ausschlag

silvi0709
silvi0709
09.07.2010 | 4 Antworten
Hey Mädels ich weiss ihr seit alle keine Ärzte, viell kennt das Problem doch jemand von euch .. !?!

Wir waren am Montag bei meinem Patenkind auf Besuch da hat Fabien aufeinmal so "Gelsenstich" artige Flecken bekommen .. am Abend zu hause hatte sie extrem viele stellen von diesen dingern bedenkt (gesicht, bauch, brust, fussfesseln)..gab ihr vibrucol zum schlafen und hab ihre fussfesseln mit kaltem wasser gepült weil sie immerzu "heiss heiss" schrie ..

am nächsten tag ins kinderKH wo sie meinten es sei ein hitzeausschlag und ich soll schmieren mit fenistil und ihr dipondrin liquid geben..

der ausschlag schaut aus als wärs sie in brennessel gelaufen..juckte sie aber damals nur an den fussfesseln sonst nichts und verschwindet nach max einer stunde wieder und tritt dann später wo anders wieder auf ..

war jetzt bei meiner mam auf besuch da hatte sie gar ncihts bis auf nach dem mittagsschlaf hatte sie es auf der kompletten linken seite..dann verschwand er wieder .. beim nachhause fahren mitn auto (3min fahrt) bemerkten wir das das komplette gesicht damit übersät war und zu hause als wir sie "durchsuchten" hatte sie wieder den kompletten körper voll .. !

denke auch das sie heute fieber hatte ..

mein patenkind kam heut ins KH mit dem selben syptomen da kam raus er habe feuchtblattern .. aber angeblich sieht es beim ihm so aus wie bei uns aber bei "google" kamen ganz andre bilder zum vorschein und so schaut es bei uns nciht aus ..
noch dazu hat sie innerhalb der letzten 14 tage 3mal erbrochen (heute wieder) und leichten durchfall..

keine ahnung was ich machen soll werd noch verrückt..

LG silvia



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
also...
ich kenn des von ner bekannten ....der ihre kleine hat zitronenkuchen gegessen und hat am nächsten tag **nesselausschlag** bekommen...kh hat gesagt sie dürfte es nicht eincremen kann drei tage dauern kann aber auch bis zu drei wochen dauern...allerdings hatte sie kein fieber und es hat bei ihr nicht gejuckt...gut sie kann noch nichts sagen weil sie erst ca 11 monate is...
mietzmaus10
mietzmaus10 | 09.07.2010
3 Antwort
..
na der ausschlag kommt und geht aber....mal dort dann wieder dort...echt komisch
silvi0709
silvi0709 | 09.07.2010
2 Antwort
ausschlag
hallo ........ ich weiss jetzt nicht ob ich dir damit weiter helfen kann aber unser kleiner hat mal im kinderzimmer geschlafen auf einmal schrie er hatte auch das ganze gesicht mit roten flecken ging auch zuerst nicht weg nachdem wir sofort zum doc gefahren sind........ er meinte es sei vielleicht eine allergische reaktion auf etwas gewesen es verschwand auch so nachner halben std erst
karolin_julien
karolin_julien | 09.07.2010
1 Antwort
...
wenn der ausschlag kommt und geht, dann pass mal auf, ob er kommt, wenn es warm ist und an stellen auf denen sie z.b. gelegen hat oder die sehr warm wurden... unsre kleine sieht auch aus wie ein streuselkuchen, aber es kommt und geht, scheint allerdings auch nicht zu jucken...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 09.07.2010

ERFAHRE MEHR:

juckender Ausschlag wer kann mir helfen
13.07.2012 | 13 Antworten
Ausschlag an Armen, Beinen und Hals
29.04.2012 | 5 Antworten
Ausschlag im Intim bereich beim Baby
12.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading