SCHARLACH

kaba4
kaba4
22.03.2010 | 18 Antworten
Hallo Mamis, (wink)
Hilfe mein Kind hat Scharlach.
Waren auch gleich beim Kinderarzt, der meinte, ach ist nur ein Virus.
Werde morgen aber gleich nochmal hinfahren weil jetzt ist es nicht mehr zu übersehen das es Scharlach ist.
Na jedenfalls habe ich mal bei Wikipedia geschaut und da stehen ja echte Horrormärchen über die Krankheit drin.
Und da wollte ich euch mal fragen wie der Verlauf der Krankheit bei euren Kindern war? Hat sich das Geschwisterkind auch angesteckt? Wie lang waren eure Kinder zuhaus?
Würde mich über zahlreiche Antworten freuen und sage schon mal DANKE.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Trami
Danke. Ja mache ich, schreib dir morgen was raus gekommen ist.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
17 Antwort
@kaba4
na dann wünsche ich auf jeden Fall schonmal gute Besserung! Kannst dich ja melden, wenn du morgen beim Arzt warst.
Trami
Trami | 22.03.2010
16 Antwort
@Trami
Habe halt wie schon geschrieben mich auch im Internet mal erkundigt und da steht zum Beispiel auch das Mundgeruch ein typisches Anzeichen ist und das hat mein Sohn. Und er putzt reichlich die Zähne und sonst hat er das ja auch nicht. Und schlucken kann er nicht weil auch im Mund alles weh tut.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
15 Antwort
@kaba4
oh, dachte in den Mund schauen reicht nen Abstrich haben sie bei Lena auch nicht gemacht... zu mir meinte der KA heute, dass der Ausschlag den Lena hat nicht nach Scharlach aussieht, bzw nicht auf Scharlach zurückzuführen sei. Normaler Ausschlag, der bei Fieber auftreten kann. Naja, wir lassen uns überraschen. Mittwoch müssen wir nochmal hin Lena hat auch noch nie so reagiert, deswegen war ich heute morgen total schockiert!
Trami
Trami | 22.03.2010
14 Antwort
@jule1979
Wow das ist ja richtig heftig. Na reden kann er auch kaum weil er Schmerzen hat und nicht schlucken kann.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
13 Antwort
@Trami
Aber um es Auszuschließen müßte er ja wenigstens mal einen Abstrich machen. Naja, morgen geh ich wieder hin und dann werd ich ja sehen. Achja Fieber hat er. Aber noch nie so darauf reagiert.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
12 Antwort
...
hallo, mein 5jähriger sohn hatte vor ca 6wochen scharlach, halleluja.er mußte leider ins krankenhaus weil es so heftig war. er war am ganzen körper dick geschwollen mit ausschlag, das gesicht war zu geschwollen und extrem hohes fieber. man hätte auch eine andere krankheit vermuten können, aber die blutuntersuchungen im kkh haben ein scharlachvirus ergeben. aber nach vier tagen hat er es gut überstanden und komischerweise hat sich keines seiner vier geschwister angesteckt. scharlach kann aber auch harmloser verlaufen na dann alles gute für dein kind.
jule1979
jule1979 | 22.03.2010
11 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
DANKE
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
10 Antwort
@kaba4
Hat dein Kind denn Fieber? Davon kann nämlich auch Ausschlag kommen. Haben wir jetzt gerade bei Lena. Sie hat Fieber und seit heute rote Flecken am Bauch, Rücken und Gesicht. Scharlach ist auch ausgeschlossen ... und Scharlach geht bei uns in der Kita auch gerade rum
Trami
Trami | 22.03.2010
9 Antwort
@Noobsy
Oh ich hoffe das ich verschont bleibe.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
8 Antwort
@Trami
Der Arzt hat ihn gar nicht richtig angeschaut, hauptsache wieder schnell raus. Aber er hat am ganzen Körper den Ausschlag und dann hatte ich heut zufällig noch Elterngespräch in der Schule und habe erfahren das Scharlach rumgeht.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
7 Antwort
...
hatten es jetzt 2 mal in der Einrichtung und beide waren nur ganz kurz raus. Also höchsten 2 Tage und dann mit Antibiotikum wieder da. Woher weißt du denn, dass es Scharlach ist, wenn dein Kinderarzt nen Virusinfekt festgestellt hat?
Trami
Trami | 22.03.2010
6 Antwort
@habibimama
Danke für den Tipp, denn das Jucken belastet ihn sehr.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
5 Antwort
@kaba4
kling nur so..............immer schön baden mit olivenöl beruhigt die haut
habibimama
habibimama | 22.03.2010
4 Antwort
@habibimama
Ohwei das klingt ja echt heftig.
kaba4
kaba4 | 22.03.2010
3 Antwort
Also mein Großer hatte schon 3mal scharlach und der mittlere auch schon 2mal
sie bekommen einen ausschlag der im intimbereich echt brennen und jucken kann und auch fieber ist dabei also meine jungs haben sich gegenseitig angesteckt muss aber nicht sein ..................sie waren in etwa 10tage zuhause im antibiotika............
habibimama
habibimama | 22.03.2010
2 Antwort
Bei uns in der Krippe stand auch Freitag dran,
das Scharlach in der Einrichtung ist! Ich hoffe wir bleiben verschont! Gute Besserung Euch!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 22.03.2010
1 Antwort
-------------
Ein Kind aus unserer KiTa hatte auch gerade Scharlach. Mit einem Antibiotikum ist es sehr schnell wieder vorbei. Montags wurde es festgestellt und ein Abstrich genommen und Montag darauf war die Kleine wieder in der KiTa. Es kann gut sein, dass du es auch bekommst.
Noobsy
Noobsy | 22.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Scharlach und Neugeborene !
30.01.2014 | 12 Antworten
Wie lange schlapp nach Scharlach?
03.07.2012 | 3 Antworten
scharlach
09.04.2012 | 5 Antworten
Scharlach-raus gehen?
21.11.2011 | 4 Antworten
Scharlach und Durchfall?
03.06.2011 | 2 Antworten
Scharlach
23.04.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading