⎯ Wir lieben Familie ⎯

Antibiotikum und Fiebersaft

anulka
anulka
19.03.2010 | 4 Antworten
halo!
ich war mit meinem Kind beim Arzt und habe Antibiotikum bekommen. habe aber eine, vielleicht blöde, Frage und zwar: weil mein Kind Fieber hat, sollte ich auch was gegen Fieber geben oder reicht das Antibiotikum?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wir
sollten denn ersten tag dann trotzdem noch fiebersaft geben
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 19.03.2010
2 Antwort
fieber
ich würd sagen das hängt davon ab wie hoch das Fieber ist. Ich gebe erst ein Zäpfchen ab 39 Grad.
yvo79
yvo79 | 19.03.2010
3 Antwort
...
normalerweise reicht das antibiothikum aber ruf doch fix nochmal in der praxis an und frag nach dann bist du auf der sicheren seite .
mamaspatz
mamaspatz | 19.03.2010
4 Antwort
kannst
trotzdem noch was gegen fieber geben, zumindest den ersten tag. am zweiten tag wirkt das antibiotikum eigentlich dem fieber schon recht gut entgegen
YoungMami2007
YoungMami2007 | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Antibiotikum und Pille
28.08.2013 | 13 Antworten
ne frage wegen nurofen fiebersaft
02.05.2013 | 7 Antworten
fiebersaft
27.04.2013 | 9 Antworten
Avalox Antibiotikum Erfahrung
09.06.2012 | 2 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x