Kind fällt auf Hinterkopf

roterkakao
roterkakao
07.03.2010 | 6 Antworten
Hallo! Meine Kleine (fast 2) ist mir heute abend rückwärts von der Couch gefallen! Hat nen mords Rumps gemacht - natürlich voll auf den Hinterkopf geknallt! Hab sie bis jetzt beobachtet - nichts Auffälliges, keine Blutungen in Ohr, Nase, Mund, nicht unruhig, hat auch nicht lange geschrien oder sonst was. Mache mir aber trotzdem Sorgen! Ich hasse mich dafür, dass ich sie nicht erwischt habe! (traurig01) Hab sie erst ins Bett gelegt und hab so ein grausiges Gefühl im Magen! Hoffentlich gehts ihr gut!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
dank euch
ist lieb! die ausm Kh können mir eigentlich so jetzt nicht mehr sagen, als ich eh schon weiß! also worauf ich eben so achten sollte weiß ich ja! ich finds einfach nur total sch..., dass ich nicht aufgepasst hab und es kann einfach soo viel passieren mit dem "kleinen" kopferl! Extra aufwecken und wegfahren werden wir nicht - ist ja ne stunde fahrtzeit bis dahin und sie schläft schon so brav. aber DANKE für eure antworten!
roterkakao
roterkakao | 07.03.2010
5 Antwort
das is mein
kleinen heute auch das erste mal pssiert nur das er knapp 10 monate is..aber ich beobachte ihn auch schon en ganzen tag
michele88
michele88 | 07.03.2010
4 Antwort
Hatte meine Tochter mal mit ein paar Stufen...
ist aber eher seitlich aufgekommen. Da sie hinterher viel hingefallen ist, habe ich sie zum KiA gebracht. Der hat nichts festgestellt. Sollte alle 1, 5-2h in der NAcht nach ihr sehen. Sie kurz anfassen, sehen, ob sie ohnmächtig ist oder schläft. Wenn sie mit Abwehr oder Positionswechsel reagiert, dann schläft sie nur. Ist alles gut geganegn. War ne anstrengende Nacht, aber mich hat es beruhigt. Wenn sie sofort geschrien hat, dann ist es ein gutes Zeichen. Und auch sonst klingt es doch nicht so schlimm. Alles Gute!
KiBaWue
KiBaWue | 07.03.2010
3 Antwort
achso
und alles alles liebe natürlich noch
divastylisha
divastylisha | 07.03.2010
2 Antwort
Hi
Würd mir da jetzt nicht so einen Kopf machen... sowas kann passieren . Solang sie nicht bricht oder sich irgendwie anders verhält sollte eig nichts sein. Wenn du dir aber zu große Sorgen machst tu dir selbst den Gefallen und fahr ins KH und lass röntgen damit du ruhig schlafen kannst. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 07.03.2010
1 Antwort
oh
das ist mir auch schon passiert... und ich saß daneben...das geht manchmal so schnell... ich habe zur sicherheit im KH angerufen.. und die haben mir gesagt wenn das kind schläfrig ist und spuckt dann sofort ins kh... das mit der schläfrigkeit war natürlichschwer festzustellen da es eh ihre schlafenszeit war-.... ruf doch sonst einfach beim kindernotdienst an ... um dich zu beruhigen... die werden dir dann schon sagen ob du sollst oder nicht und was du beachten sollst
divastylisha
divastylisha | 07.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Platter Hinterkopf :-(
20.03.2014 | 12 Antworten
Uvg und Wohngeld fällt weg
12.03.2013 | 15 Antworten
Alles fällt mir wahnsinnig schwer :/
03.01.2013 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading