ADHS Familienstreit

Angelina21
Angelina21
28.02.2010 | 7 Antworten
Hi meine Tochter hat ADHS. Auf Familienfeiern kommt es deswegen jedesmal zu streit zwischen meiner schiwegermutter und mir weil ich versuche konsequent zu sein und die sachen die ich sagen dann auch durchziehe gestern z.b hab ich gesagt wenn sie jetzt nicht aufhört gehen wir nachhause und wollte sie dann anziehen dann schmiss mir meine sm den rock meiner tochter ins gesicht und meinte ich würde immer übertreiben und alles so eng und streng sehen ich weiss nicht mehr was ich machen soll. warum mischt sie sich ständig ein und warum kann sie nicht akzeptieren das die kleine regeln braucht solche feste machen mich fix und fertig geht es jemandem ähnlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Aziraphale
Man kann adhs auch früher diagnostizieren... bei vielen wird es erst in der Schule bemerkt das stimmt... Bei jedem Kind ist dies auch unterschiedlich ausgeprägt... Mein Sohn ist schon seit er 2 Jahre ist auffällig und die Diagnose wurde erst vor 1 Monat gestellt... Es spielen viele Faktoren ne Rolle, da wird also nicht einfach mal gesagt ja das Kind hat das jetzt und gut ist... im Fall vom meinem Sohn ist es so, das es soweit ist das er nicht mehr in den Kiga gehen kann... die sind da überfordert mit ihm und er auch mit den vielen Kindern... ich habe sehr viele Leute hinzugezogen Ergotherapeutin, Heilpädagogin, Kinderarzt, , Adhs coach, Erzieherinnen, Sozialpädagogisches Zentrum und zu letzt ist es eine Vererbungssache...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
6 Antwort
@Kassel_1987
Jetzt bin ich aber verwirrt. Neulich hat hier jemand behauptet ADS und ADHS könne man erst ab 6 richtig diagnostizieren. Das würde aber weder auf Dein Kind zutreffen. Könnte mich da mal jemand aufklären? Bitte nicht falsch verstehen, das ist kein Angriff ich würde nur gerne wissen, was denn nun Sache ist.
Aziraphale
Aziraphale | 28.02.2010
5 Antwort
hallöchen
ich weiss das es zwar nicht ganz hier zu passt aber was ist denn adhs?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
4 Antwort
jo
ist wirklich schwiegermonster muss einfach härter werden und das durchziehen was ich für richtig halte danke eucuh^^
Angelina21
Angelina21 | 28.02.2010
3 Antwort
dann
bin ich wirklich froh das es nicht nur mir so geht;) echt anstrengend weisste meine schwiegermutter geht dann soweit das das ganze fest versaut wird und ich fühl mich dann schuldig man man
Angelina21
Angelina21 | 28.02.2010
2 Antwort
Das Gleiche Problem
habe ich auch:-) Meine Schwiegermutter wohnt nur zwei Türen weiter und das ist der Horror, heißt nicht umsonst "Schwiegermonster":-) Also die weiß auch immer alles besser und muss immer das letzte Wort haben! Aber nicht vergessen, DU bist die Mutter und was du sagst zählt... Lass sie reden und sonst gehst beim nächsten mal echt einfach nach hause, und bei dem darauffolgenden mal wieder und wieder bis sie es irgendwann kapiert dass sie mit der Erziehung mal so gar nichts am Hut hat! Hat bei uns wunderbar geklappt:-)
nevisdaddy
nevisdaddy | 28.02.2010
1 Antwort
hallo
oh je das kenne ich.. mein Sohn 4 jahre hat auch adhs und es ist jedesmal ne Katastrophe.. von jeder Seite kommt irgendein Spruch, mittlerweile ist es mir aber egal... ich mache das so wie ich denke und was die anderen sagen ist mir ziemlich egal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Hund für ADHS-Kind
02.08.2009 | 6 Antworten
Mein Sohn (4Jahre) hat ADHS
07.02.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading